Gut

2,3

Gut (2,3)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Stevens Gavere (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,3

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, „Tipp Preis / Leistung“

    Platz 9 von 10

    „Plus: geringes Gewicht; agiles Fahrverhalten; sauber verarbeiteter Rahmen in vielen Rahmengrößen.
    Minus: vergleichsweise schwere Übersetzung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Stevens Gavere (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Stevens Gavere (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Gravel Bike / Cyclo Cross
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,7 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano 105
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Stevens Gavere (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter stevensbikes.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Die Deore-Klasse

Radfahren - es macht die Räder aber auch ein wenig austauschbar, und für den Kunden eher schwer zu unterscheiden. Bei der Ausstattung allerdings, da ist das Endeavour durchaus von der Konkurrenz zu unterscheiden: Sie ist richtig gut. Es hat die (zusammen mit dem Stevens) meisten Deore-Teile in unserem Test, von den Naben über das Tretlager, die Kurbeln, den Umwerfer, die Schalthebel, bis hin zum hochwerigen XT-Schaltwerk, das aus Shimanos Top-Regal stammt und für seine Robustheit und Präzision bekannt ist. …weiterlesen

Design muss sein

RADtouren - Das ist zum einen ein pflegeleichter Antrieb. Und der bedingt eine Nabenschaltung, bei der das Getriebe im Inneren sitzt. Ihr Vorteil: Schalten geht auch am Stand an der Ampel. Die Sram Automatix am Bergamont erledigt den Vorgang sogar selbsttätig, wenn man anhält. Beschleunigt man, legt sie den schwereren Gang ein. In flachen Städten wie Hamburg, Köln oder Berlin kommt man mit 2- bis 3-Gang-Naben locker aus. …weiterlesen

Auf der Überholspur

Radfahren - Denn vermutlich hätte die immer noch junge Marke aus Dresden nicht die finanziellen Mittel gehabt. Aber die Radfahrer, die sich täglich auf den Sattel schwingen, sei es auf dem Weg zur Arbeit oder beim Sport, die hat auch das kleine Team von Veloheld im Sinn und Blick, wenn es seine Modelle entwickelt. Selbst absolut radbegeistert wissen die drei Dresdener dabei, welche Sprache sie sprechen müssen. Und schließlich hat die Liebe zum Rad die damaligen Studenten 2007 zusammengebracht. …weiterlesen

Leichter schnell

RADtouren - Das Übersetzungsspektrum ist mit minimal 32 oder 34 Zähnen vorne und einer Entfaltung von über zwei Metern im kleinsten Gang eher für hügelige als für bergige Strecken gemacht. Bergtauglich auch mit Gepäck sind dagegen einige der dominierenden 30-Gang-Antriebe von Shimano. Sie zeichnen sich durch gewohnt butterweiche Gangwechsel aus, wobei die Ensembles, die sortenrein bis hin zur XT-Kurbel bestückt sind, die höchste Schaltkultur bieten (Stevens, Rose und Koga). …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf