Specialized Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015) im Test

(Fahrrad)
Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 7,5 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Specialized Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Plus: robuster, steifer Rahmen mit sportlicher Geometrie; solide Komponenten, angemessener Verschleiß.
    Plus/Minus: zuverlässige Bremsen, 140-mm-Scheibe vorn jedoch zu klein.
    Minus: Roval-Laufräder mit mehreren Defekten und frühzeitigem Lagerverschleiß.“  Mehr Details

    • RennRad

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 1 von 9
    • Seiten: 12

    RennRad-Index: 8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 7 von 10 Punkten

    „... Das Tarmac Pro Disc Race bewegt sich spielerisch. Am Berg, im Sprint oder auf Tempogeraden ist man stets leichtfüßig unterwegs. Mit dem sehr guten Kurvenverhalten steht die kompakte Sitzposition in Verbindung. Dem Fahrer fällt es dadurch leicht, den optimalen Schwerpunkt zu finden. ...“  Mehr Details

zu Specialized Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015)

  • Specialized Men's Rockhopper Comp - 29 - Satin Black/Ion 2019 - M

    Mountainbike | Für Herren | Rahmengröße: M | Modelljahr: 2019

Datenblatt zu Specialized Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,5 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 47 / 49 / 52 / 54 / 56 / 58 / 61 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Tarmac Pro Disc Race (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sportlerherz

RoadBIKE 12/2016 - Rennräder mit Race-Geometrie und Scheibenbremsen waren noch vor 2 Jahren eine echte Sel- tenheit. Specializeds Top-Sportler Tarmac zählte zu den Vorreitern dieser Spezies, als Tarmac Pro trat es im Februar 2015 seinen Dienst im RB-Dauertest an. Gut 20 Monate später ist der Dauertest nun zu Ende, 20 Monate, in denen der Renner zwei Trainigslager auf Mallorca, Rennrad-Urlaube im Allgäu, im Bayerischen Wald, in Norditalien sowie einige Ausflüge in die Alpen miterleben durfte. …weiterlesen