Specialized Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017) Test

(Damen-Crossbike)
Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Cross­rad
Gewicht: 12,4 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Specialized Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Preis-Leistung“

    „Plus: leicht; Preis-Leistung; gute Komponenten; sportliche Sitzposition.
    Minus: kein Licht, keine Schutzbleche.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Specialized Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Crossrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,4 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 136 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Altus
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schalternativen RennRad 3/2010 - Als einziger Hersteller bietet Shimano mit Dura Ace Di2 ein elektronisches Schaltsystem an. Wer hat’s erfunden? Campagnolo! Tullio Campagnolo war Rennfahrer und ein schlaues Kerlchen: Er erfand um 1930 den Schnellspanner für Fahrradnaben und die Parallelogramm-Gelenkschaltung, die bis heute die Grundlage für alle Schaltungstypen ist. Um im Jahr 2010 das Schaltwerk zu bedienen, setzt Campagnolo auf einem kleinen Hebel hinter dem Bremshebel. …weiterlesen


6 Richtige für 6 Scheine aktiv Radfahren 4/2017 - Wir haben das Sirrus Disc INT getestet, das mit 569 Euro eher am unteren Rand unseres Test-Preis-Spektrums angesiedelt ist. Dafür gibt´s ein schickes Bike in Dunkelblau-Metallic, mit roten Farbtupfern, hydraulischen Tektro-Discs und einer Shimano "Altus"-Schaltung. Der hydro-geformte Alu-Rahmen ist auch in der von uns getesteten Größe XL durch in Richtung Steuerrohr dickere Profile sehr steif, und gefällt zudem durch fein gezogene Schweißnähte. …weiterlesen