Fahrräder im Vergleich: 6 Richtige für 6 Scheine

aktiv Radfahren: 6 Richtige für 6 Scheine (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Was wurde getestet?

Ob Tour, Sport oder City – diese sechs Räder unter 700 Euro konnten auf der Teststrecke überzeugen.

  • Vitess 4.0 Gent - Shimano Alivio (Modell 2017)
    1
    Bergamont Vitess 4.0 Gent - Shimano Alivio (Modell 2017)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 14,3 kg; Felgengröße: 28 Zoll; Anzahl der Gänge: 3 x 9
  • Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017)
    1
    Specialized Sirrus Disc NT - Shimano Altus (Modell 2017)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 12,4 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Aruba Herren (Modell 2017)
    1
    Winora Aruba Herren (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike, Citybike; Gewicht: 13,5 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Kensington Herren (Modell 2017)
    4
    Green's Kensington Herren (Modell 2017)
      Typ: Trekkingrad; Gewicht: 17,8 kg; Felgengröße: 28 Zoll; Anzahl der Gänge: 24
  • Urban 5.2 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)
    4
    Victoria Urban 5.2 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)
      Typ: Urban Bike; Gewicht: 16,9 kg; Felgengröße: 28 Zoll; Anzahl der Gänge: 7
  • CS 401 - Shimano Altus (Modell 2017)
    6
    Conway CS 401 - Shimano Altus (Modell 2017)
      Typ: Crossrad; Gewicht: 14 kg; Felgengröße: 28 Zoll

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder