Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017) Produktbild

Ø Gut (2,3)

Test (1)

Ø Teilnote 2,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,6 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Specialized Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 14

    „gut“ (181 von 250 Punkten)

    „Das Fuse besticht mit ausgezeichneter Geometrie und eingebautem Fahrspaß. Die teils schwachen Parts und das hohe Gesamtgewicht aber trüben den guten Eindruck etwas.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Specialized Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,6 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Sram GX
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Fuse Expert 6Fattie - Sram GX (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Schöne ... und das Biest

aktiv Radfahren 4/2010 - Gerade Personen mit Rückenproblemen werden das Fahrgefühl lieben und das Radfahren an sich garantiert neu für sich entdecken. Weiterhin bringt die Liegeposition viel Übersicht über den Verkehr, da der Kopf aufrechter den Überblick behält als in der normalen, gebückten Radfahrhaltung. Allerdings benötigt die neue Radfahrhaltung etwas Umgewöhnungszeit, denn die Muskeln sind diese Art von Bewegung einfach nicht gewohnt. Doch einmal aufs Rad eingespielt, ist man richtig rasant unterwegs. …weiterlesen

Im Reich der dicken Reifen

velojournal 4/2011 - Wenn man sich damals nach einem Bike erkundigte, war das Angebot übersichtlich. Die Modelle waren bestenfalls vorne gefedert, hatten eine 21-Gang-Kettenschal tung und eine einfache Felgenbremse. Schaut man sich heute um, trifft man auf eine Vielzahl ver schiedenster Mountainbikes mit den unterschied lichsten technischen Eigenschaften und Typen bezeichnungen. …weiterlesen

Hard, aber herzlich

MountainBIKE 8/2017 - Wie die störrische Gabel sorgt auch die schwache Shimano-Bremse für Punktabzug - was das Scale ganz knapp das eigentlich hochverdiente "sehr gut" kostet. Mit dem Fuse zeigte Specialized im Jahr 2015 eines der ersten 27,5-Plus-Bikes überhaupt. Und gleichzeitig eines der ersten Trail-Hardtails neuester Prägung. Typisch für die US-Marke: Die Geome trie des Fuse ist ausgezeichnet gelungen, die Mischung aus Spurtreue und Verspieltheit nahezu perfekt. …weiterlesen