MDR-XB700 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 3 Tests
Produktdaten:
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-XB700 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    „befriedigend - gut“ (52 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die weichen Ohrpolster haben die Bezeichnung Knautschzone verdient. Auch er ist ein Muskelprotz in Sachen Bass, brachte diesen aber wesentlich konturierter ... So war mehr Platz für Feinheiten und angenehme Höhen. Allerdings nicht ganz so luftig aufgelöst ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 7 von 9

    Klang-Niveau: 68%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „... Schon bei den ersten Takten Musik wird man vom Bass schier erdrückt. Dazu kommen die unteren Lagen ziemlich schwammig, und sie schmieren die oberen Frequenzbereiche zu. In den Mitten klingt der Sony streng, in den Höhen fehlt es an Offenheit - dies ist kein Hörer für Neutralitätsfanatiker, sondern für Bassfans.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (Mittelklasse; 60 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Perfekter Sitz und gute Abschirmung gegen Umgebungsgeräusche.
    Minus: Basslastig und unausgewogen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony MDR-XB950APB schwarz NEU

    Sony MDR - XB950APB schwarz NEU

  • Bose Noice Cancelling Kopfhörer 700 - Limited Edition, Soapstone

    Lassen Sie Ihr Smartphone in der Tasche und bleiben Sie trotzdem mit der Welt um sie herum in Verbindung: ,...

Kundenmeinungen (132) zu Sony MDR-XB700

132 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
101
4 Sterne
21
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
1
  • mbr xb 700 Sony Kopfhörer Test

    von Der Test
    • Vorteile: extrem detaillierter Klang
    • Nachteile: billige Materialien
    • Geeignet für: am Computer, MP3-Player, DJs
    • Ich bin: häufig unterwegs

    Der Klang ist sehr gut. Sehr laut mit starken Bässen.
    Halterung leiert im laufe der Zeit aus weswegen der Kopfhörer nicht mehr so stramm sitzt wie zu Anfang.
    Die Scharniere der Kopfhörerhalterung sind aus Plastik die deswegen schnell brechen können wie auf dem Foto zu sehen.
    Ich gebe den den Kopfhörer mbr xb 700 ein schlechte Bewertung, auch wegen der Kunstoffhalterung ist der verlangte Preis nicht berechtigt.
    Das Innere Leder der Kopfhörers löst sich durch Schweiß und zerlegt sich in seine Molekühle.
    Verbindliche Preisempfehlung 10 Euro.
    Ganzer Test mit Bilder hier:
    http://waskannmannbessermachen.blogspot.de/2012/12/mbr-xb-700-sony-kopfhorer-test.html

    Antworten

  • Wer kein langes Kabel braucht, der ist hier genau richtig!

    von Anko7589
    (Sehr gut)
    • Vorteile: Bass, Sound, Verarbeitung, Flachkabel, Material (sehr hochwertig), unglaublich angenehm beim Tragen
    • Nachteile: im Sommer kann es sehr warm werden
    • Geeignet für: am Computer, MP3-Player, Filme und Spiele
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich bin froh, das ich vor ca. einem Jahr 70€ dafür bezahlt habe. Es lohnt sich!

    Ihr könnt 4 Stunden am Stück hören und Ihr merkt kaum, das die Kopfhörer drauf sind!

    Dieses Produkt bekommt in allen Bereichen von mir 5 von max. 5 Punkten. Der Sound ist verdammt gut, Bass gibt es ordentlich, sehr gut verarbeitet, Flachkabel und selbst nach ca. 1 Jahr sehen die so aus als hätte ich sie erst gestern in Verbrauch.

    Es gibt zwei Punkte, welche als Nachteil zählen würden (wenn überhaupt):
    - Das Kabel ist kurz (für mich ein Vorteil)
    - Im Sommer kann es sehr warm werden

    Ich würde diese jederzeit wieder kaufen.

    Antworten

  • Persönlicher Erfahrungsbericht Sony MDR-XB 700

    von Ostwind
    (Gut)
    • Vorteile: abwaschbar, angenehm zu tragen, gigantischer Sound, kein Schwitzen auch bei längerem Tragen
    • Nachteile: sehr kurzes Zuleitungskabel
    • Geeignet für: zu Hause, am Computer, MP3-Player, Filme und Spiele

    Da ich nen Kopfhörer für den PC benötigte und mein alter AKG (K 280 Parabolic) nicht so sehr geeignet war für den Laptop musste ich mich nach sehr vielen Jahren mal wieder auf dem Weg machen um einen Kopfhörer zu erwerben...Musik hören am Laptop? Als eingefleischter Hi-Fi Fan ist das so ne Sache.....Aber wer kennt das nicht? Spät am Abend am Lappi sitzen, chatten und auch für das Hobby zu recherchieren..und alles ohne Musik? Da ich auch mal gerne dann lauter hören möchte und ich nicht meine Nachbarn verärgere will zu später Stunde musste ein Kopfhörer her! Nur welche Preisliga? Also, definitiv nicht mehr als 80€...ist ja auch nur für den Lappi. Hoher Wirkungsgrad, angenehmer Tragekomfort und wie Blech sollte er auch nicht klingen....also ab in den Laden (Welcher Laden? Nee, mach keine Schleichwerbung!) Da hangen da einige und ich konnte nach Herzenslust probieren..hatte die üblichen Verdächtigen (AKG, Sennheiser, Beyerdynamic, Koss,) auf den Ohren und der Klang war eigentlich sehr gut! Aber schon nach ein paar Minuten nahm ich sie runter weil sie drückten...Na, das kann ja heiter werden...Dann sah ich den Sony...ach Du lieber Himmel, was für nen Riesenteil!! Und bestimmt teuer...und wahrscheinlich sehr schwer!! Ich setzte ihn auf..und alle Aussengeräusche verschwanden zu einem sehr grossen Teil und die Testmusik kam auch schon gut rüber!! Und, obwohl er riesig erscheint, sitzt er richtig gut auf dem Kopf und butterweich auf den Ohren....Knautschzone fiel mir in dem Zusammenhang ein!! ;)
    Also eingepackt das Ding und ab nach Hause.....
    Auspackmarathon daheim...diese Blisterverpackungen..oh man..
    Angeschlossen an den Lappi und SAGA: Ice Nice hören...
    Um es klar zu sagen, der Sony ist kein High-Ender, keine Frage..unter diesen Aspekt wäre auch eine andere Preiskategorie fällig gewesen aber was die Tester so gehört haben wollen kann ich nicht nachvollziehen!! Ich find den Klang nicht schwammig oder gar undefiniert!! Da ich gerade am Lappi gern Reggae oder auch elektronische Sachen höre passt er wunderbar ins System! Heftige Bassattacken von Schiller, Blank & Jones, Jean Michel Jarre oder ähnliches parierte er mit einer stoischen Gelassenheit so das man glaubte man hätte grosse Lausprecher auf einem Bügel gespannt...Gut, in der Feinauflösung ist sicherlich noch ne Menge Luft nach oben was der Quercheck mit einem Sennheiser HD 600 an einer Project Head-Box klar aufzeigte...aber der Blick auf den Preis relativierte diesen Umstand erheblich..aber selbst an der Headbox spielte er klar ein bis zwei Klassen besser als am Lappi..
    Fazit: Ein angenehm zu tragender und hochwertig klingender Kopfhörer zu einem erstaunlich guten Preis!!

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

MDR-XB700

Üppige Ohrpolster und flacher Kopfbügel

Beim MDR-XB700 von Sony sorgen dicke Ohrpolster aus Urethan und ein breiter, flach anliegender Kopfbügel für den nötigen Tragekomfort. Die oppulente Optik des dynamischen Kopfhörers hat ihr Pendant in der Technik:

So verspricht der große 50 mm-Treiber besonders tiefe und druckvolle Bässe. Begleitet wird der potente Tieftonbereich von einem eigens darauf abgestimmten Mitteltonbereich. Insgesamt wird laut Sony ein Frequenzbereich von 3 bis 28000 Hertz abgedeckt. Dabei soll der Bass-Effekt durch die ohrumschließenden und Außengeräusche dämpfenden Ohrpolster zusätzlich intensiviert werden. Beim maximalen Schalldruckpegel nennt der Hersteller einen Wert von 106 dB/mW, die Impedanz liegt bei 24 Ohm. Das Kabel hat eine Länge von 120 Zentimeter, ist beidseitig angebunden und findet über eine vergoldete Stereo-Mini-Klinke in L-Form Anschluss zum Abspielgerät. Ohne Kabel bringt der MDR-XB700 ein Gewicht von rund 295 Gramm auf die Waage.

Dank der weichen und großzügig bemessenen Polster sollte der MDR-XB700 selbst nach stundenlangem Musikgenuss angenehm sitzen - warme Ohren nicht ausgeschlossen. Freunde basslastiger Musik kommen mit den großen Treibern ganz sicher auf ihre Kosten. Der Kopfhörer wird mit einer Tragetasche ausgeliefert und für eine UVP von 130 Euro angeboten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-XB700

Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 3 - 28000 Hertz

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR-XB700 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sennheiser HD 238 PrecisionSony MDR-XB20Shure SE115Sennheiser CX 300-II PrecisionSennheiser Set 820AKG K 940 AFCVivanco FMH 6150Sennheiser RS 145 comfortSony MDR-XD400AKG K 910