Kopfhörer im Vergleich: Hören 1. Klasse

STEREO

Inhalt

Sennheiser hat den Anfang gemacht - jetzt zieht die Branche nach: mit Premium-Kopfhörern um die 1000 Euro. Wackelt der Thron des HD 800? Neben der Edel-Liga testen wir erschwingliche Modelle sowie neue Leichthörer mit Lärmkompensation.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun Kopfhörer. Sie erhielten Bewertungen von 54 bis 92 Prozent im Bereich Klang-Niveau.

  • Sennheiser HD 800

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: Studio, HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung;
    • Gewicht: 330 g

    Klang-Niveau: 92%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Der Klang dieses Hörers zeichnet sich nicht nur durch absolute Neutralität aus, er ist vor allem ungemein sauber und klar. Die Musik wirkt entspannt und locker, duftig und beschwingt, sie hat ein gutes Timbre und eine gewisse räumliche Weite. ...“

    HD 800

    1

  • Beyerdynamic T1

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 530 g

    Klang-Niveau: 87%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „... Die klangliche Abstimmung des T1 ist absolut ausgewogen und zurückhaltend, ohne spektakuläre Bässe oder zu dick aufgetragene Höhen - natürlich und dem Original verpflichtet. Im Vergleich etwa zum kleineren Bruder DT 880, dem er äußerlich sehr ähnelt, klingt der T1 deutlich luftiger und offener.“

    T1

    2

  • Ultrasone Edition 8

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Surround, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet;
    • Gewicht: 260 g

    Klang-Niveau: 84%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „... Edition 8 liegt schön weich am Kopf an, sitzt aber ziemlich stramm. Der Hörer dichtet sehr stark ab, es dringt kaum etwas nach außen. Die Musik spielt recht eng um den Kopf herum - typisch für geschlossene Hörer. Auffallend ist die kräftige, aber dennoch straffe Basswiedergabe. ...“

    Edition 8

    3

  • Audio-Technica ATH-W5000

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Stecker vergoldet, Sound-Isolating;
    • Gewicht: 340 g

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (1 von 5 Sternen)

    „... Ziemlich eigenwillig das Klangbild dieses Hörers: Es ist ausgesprochen mittenbetont. Nicht dass Bässe und Höhen fehlten, aber sie treten hinter die dominanten Mitten zurück. Im Übrigen klingt der 5000er aber durchaus gelöst, luftig und gut durchgezeichnet. Und er spielt recht laut, ist also auch portitauglich.“

    ATH-W5000

    4

  • Shure SRH840

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Ein farbenfrohes Klangbild kennzeichnet diesen Hörer aus. Der Bass kommt kräftig, auch die Höhen sind nicht zu knapp dosiert, aber sie nerven nicht. Ein toller Allround-Hörer mit spritzigem Klang, der sich dank niederohmigem Wandler auch am Porti-Player betreiben lässt.“

    SRH840

    5

  • Bose Quiet Comfort 15

    • Typ: Over-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Flugzeugadapter, Austauschbare Ohrpolster, Mikrofon, Fernbedienung, Abnehmbares Kabel, Einseitige Kabelführung, Drehbare Ohrmuscheln, Sound-Isolating, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 193 g

    Klang-Niveau: 72%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Dank butterweicher, ovaler Polster passt der 15er wie angegossen - er drückt nicht, sitzt nicht zu fest und nicht zu locker. Und im Klang kann er es mit guten Passiv-Hörern aufnehmen: sehr kräftiger, aber sauberer Bass, ebenfalls kräftige, aber keineswegs spitze Höhen, angenehme Mitten ...“

    Quiet Comfort 15

    6

  • Sony MDR-XB700

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi

    Klang-Niveau: 68%

    Preis/Leistung: „gut“ (2 von 5 Sternen)

    „... Schon bei den ersten Takten Musik wird man vom Bass schier erdrückt. Dazu kommen die unteren Lagen ziemlich schwammig, und sie schmieren die oberen Frequenzbereiche zu. In den Mitten klingt der Sony streng, in den Höhen fehlt es an Offenheit - dies ist kein Hörer für Neutralitätsfanatiker, sondern für Bassfans.“

    MDR-XB700

    7

  • Sennheiser PXC 310 BT

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Noise-Cancelling

    Klang-Niveau: 56%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Auch bei ausgeschaltetem ‚Noise Guard‘ lässt sich der Hörer aktiv via Kabel betreiben. Er klingt dann sogar etwas fülliger, nicht so flach wie im Passivbetrieb. Bei eingeschaltetem Noise Guard geraten die Mitten eine Spur hohler - und es wird ein leichtes Räuscheln hörbar. Insgesamt ist das Klangbild aber sehr aufgeräumt und ordentlich.“

    PXC 310 BT

    8

  • AKG K 480 NC

    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter, Einseitige Kabelführung, Noise-Cancelling;
    • Gewicht: 125 g

    Klang-Niveau: 54%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Der Hörer trägt sich angenehm, sitzt nicht zu fest, zum Joggen vielleicht etwas locker, aber er drückt nicht so stark. Nach dem Einschalten der Elektronik geht der tieffrequente Geräuschanteil merklich, aber nicht dramatisch zurück. Besonders bassstark ist der 480er nicht, aber ansonsten klingt er ausgeglichen. ...“

    K 480 NC

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer