Sony Bravia KDL-40EX705 Test

(40-Zoll-Fernseher)
  • Gut (1,6)
  • 8 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 40"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-S: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Sony Bravia KDL-40EX705

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2010-1/2011
    • Erschienen: 11/2010
    • 18 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    „Ein natürliches Bild, guter Ton und HD-tauglicher Empfang über alle gängigen Empfangswege zeichnen den Sony KDL-40EX705 aus. TV-Mitschnitte sind per Scart-Recording auch im quasi ‚ausgeschalteten‘ Zustand machbar.“

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Es muss nicht immer LED-Technik sein: Der Sony KDL-40EX705 überzeugt mit ausgesprochen guter Bildqualität.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    „Gutes Bild. LED-Hintergrundbeleuchtung. Gute Bewegtbilder. Empfängt alle Signale. Sparsam im Betrieb. Zugriff auf spezielle Internetseiten möglich. Netzwerkfähig. Die im Menü integrierte Anleitung könnte besser sein.“

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 4 von 10
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (76%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Öko-Tipp“

    „Plus: Dreifach-Tuner; viele Video-Streams; DLNA-Renderer.
    Minus: einige AVCHD-Dateien ruckeln.“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Bild (HDMI) (50%): 1,4;
    Ton (5%): 1,8;
    Ausstattung (15%): 1,3;
    Verarbeitung (15%): 1,6;
    Bedienung (15%): 1,4.

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 07/2010
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    „Sparsam: Bildqualität und Stromverbrauch besser als üblich.“

    • PLAYER

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gutes Bild; sehr gute Multimediafunktionen.
    Minus: kleiner Blickwinkel.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 8-9/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Sony 40EX705 punktet vor allem mit HDTV per Satellit sowie insgesamt natürlich wirkenden Farben bei gutem Kontrast. Zunehmend interessant sind zudem seine Multimedia- und Internetfähigkeiten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 12/2010-1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony Bravia KDL-40EX705

  • Sony KD-75XG8096 Bravia 75 Zoll (189cm) Fernseher (Ultra HD, 4K HDR,

    Energieeffizienzklasse A, - Energieeffizienzklasse: A; HDR10; HLG - Diagonale: 189 cm / 75 Zoll, Ultra HD, 400 Hz - ,...

Kundenmeinung (1) zu Sony Bravia KDL-40EX705

1 Meinung (1 ohne Wertung)
  • gutes Gerät

    von ziegelroda
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung
    • Geeignet für: Heimkino
    • Ich bin: normaler Nutzer

    absulut gutes Bild,satter Kontrast und satte Farben. Gelungenes Gerät,passt sich in jeden Raum. Einfache Bedienung und zahlreiche Anschlüsse. Für Otto Normalo ein sehr guter Fernseher

Einschätzung unserer Autoren

Sony Bravia KDL40EX705

Full-HD, Edge-LED und Motionflow 100Hz

Beim LCD-Fernseher KDL-40EX705 setzt Sony auf die volle HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln, auf eine Hintergrundbeleuchtung mit Edge-LEDs und auf eine Bildwiederholrate von 100 Hertz.

Dank der LED-Leuchten am Rand des Panels erzeugt der Fernseher nicht nur besonders kontrastreiche Bilder mit kräftigen Farben und satten Schwarzwerten, er ist auch vergleichsweise schlank. So misst der 40-Zöller ohne Standfuß nur 6,4 Zentimeter in der Tiefe, mit Standfuß sind es 28 Zentimeter. Die als „Motionflow 100Hz“ bezeichnete Bildfrequenz verspricht geschmeidige und scharfe Bewegungsabläufe, gleichzeitig soll die Full-HD-Auflösung feinste Details auf den Bildschirm holen. Externe HD-Zuspieler finden über zwei HDMI-Eingänge an der Rückseite und zwei weitere an der Seite Anschluss zum Sony, alternativ greift man auf den Komponenten- oder Composite-Video-Eingang beziehungsweise die beiden Scart-Buchsen zurück. Mit seinem VGA-Anschluss empfiehlt sich der Fernseher auch als Computermonitor. Außerdem hat der Hersteller eine USB-Schnittstelle verbaut, über die man Fotos, Videos und Musik abspielen kann. Für den Ton sind zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils 10 Watt zuständig, während HiFi-Anlagen über einen optischen Digitalausgang mit 5.1-Unterstützung angeschlossen werden. Der KDL-40EX705 eignet sich dank Ethernet-Anschluss und DLNA-Unterstützung sogar für den Zugriff aufs Internet (YouTube, Tagesschau) und auf Computer oder andere Komponenten im Heimnetz. Die Inhalte lassen sich auf Wunsch und mit einem separat erhältlichen WLAN-USB-Dongle auch drahtlos streamen. Zu guter Letzt hat Sony dem Gerät einen HD-fähigen DVB-Tuner für alle drei Empfangswege spendiert.

Der KDL-40EX705 mit Full-HD-Auflösung, Edge-LEDs, Motionflow 100Hz und drei HD-Tunern geizt nicht mit Anschlüssen. Trotz Vollausstattung wirkt der Fernseher kompakt und angenehm schlicht. Die ersten Tests zum neuen Sony, der ab Mitte März für eine UVP von 1199 Euro über den Ladentisch geht, werden sicher bald folgen.

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40EX705

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Anzahl SCART Anschlüsse 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
PC-Eingang (D-Sub) vorhanden
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 20W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 40"
HD-Typ Full HD
Seitenverhältnis 16:9
Design
Produktfarbe Black
Energie
Stromverbrauch (Standby) 0.2W
Stromverbrauch (typisch) 79W
Gewicht & Abmessungen
Breite 985mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 985mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 655mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 280mm
Gewicht 14900g
Gewicht mit Untersatz 17800g
Höhe 623mm
Tiefe 64mm
Leistung
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 1000pages
Management-Funktionen
Fernbedienung vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV Tuner
Tunertyp Analogue & Digital
Weitere Spezifikationen
DVB DVB-T/DVB-C
Zertifikate
Plug & Play vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDL-40EX705AEP
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Sony KDL-40EX705 Stiftung Warentest Online 7/2010 - Er ist komplett (für Antenne, Kabel und Satellit) mit HD-tauglichen Digitaltunern ausgestattet. Der Steckplatz für Entschlüsselungsmodule ist für CI+ geeignet und somit vorbereitet für Abomodule- und -karten privater HD-Sender. Der Sony nutzt als Lichtquelle Leuchtdioden (Edge, seitlich angeordnete LED). Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem befriedigenden Bild – das mit optimierten Einstellungen verbessert werden kann (dann gut). …weiterlesen


Ab ins Netz! digital home 3/2010 - der Hersteller setzt auf Bildschirm-Navigation Die Stärken des Philips liegen vor allem bei der Bewegungskompensation und kontrastreichen, lebendig wirkenden Farben sowie seinem flexiblen Internetzugang. Der Sony KDL-40EX705 kommt mit kompakten Abmessungen und elegant-geradlinigem Design daher. Ausstattung Zwei seitliche und zwei rückseitige HDMI-Eingänge gehören ebenso zur Ausstattung des Sony wie zwei Scartbuchsen, Komponenten-Eingang, VGA, USB und CI-Plus. …weiterlesen