• Gut

    2,3

  • 1 Test

138 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 16,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-W690 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 8 von 8

    „Plus: Scharfe Fotos, gutes Rauschverhalten; 10-fach-Zoomobjektiv.
    Minus: Extrem schwammiger Auslöser; Ungenaue Zoom- und Menütasten.“

zu Sony CyberShot DSC-W690

  • Sony DSC-W690L Cyber-shot Digitalkamera (16,1 Megapixel, 10-fach opt.
  • Sony DSC-W690R Cyber-shot Digitalkamera (16,1 Megapixel, 10-fach opt.
  • Kamera Kompaktkamera Sony Cyber-Shot DSC-W690 Schwarz

Kundenmeinungen (138) zu Sony CyberShot DSC-W690

3,9 Sterne

138 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
63 (46%)
4 Sterne
36 (26%)
3 Sterne
8 (6%)
2 Sterne
22 (16%)
1 Stern
8 (6%)

3,9 Sterne

138 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-W690

Typ Kompaktkamera
Art des Objektives G
Bildsensor CCD
Features Bildbearbeitungsfunktion
Sensor
Auflösung 16,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 25mm-250mm
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 72x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Sucher-Typ Ohne
Filter & Modi
Beauty-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Effektfilter vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO Duo (MSPD)
  • Memory Stick PRO HG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 124 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-W690B

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShot DSC-W690 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Wasser Marsch!

fotoMAGAZIN - Die Resultate sehen professionell und phantastisch aus - dabei braucht es gar nicht viel Aufwand, um selbst Splash-Portraits aufzunehmen. Hier zeigen wir, wie es geht. …weiterlesen

Riff-Motive mit Weitblick

TAUCHEN - Wenn man sich in der Nah- und Makrofotografie ausgetobt hat, wird der Wunsch nach größeren Bildwinkeln übermächtig. TAUCHEN-Fotograf Herbert Frei gibt Tipps für bessere Weitwinkel- und Fisheye-Fotos. …weiterlesen

Teuflische Überflieger

TAUCHEN - Wenn gigantische Teufelsrochen über den Köpfen der Taucher hinwegfliegen, bleibt einem die Luft weg. Atemberaubend, majestätisch und wunderschön. Kein anderes Tier gleitet so ästhetisch durchs Wasser. …weiterlesen

Belichtung steuern: P, S/Tv, A/Av & M

DigitalPHOTO - Die Belichtungs-Modi erlauben es, die DSLR-Automatik in eine bestimmte Richtung zu lenken. Sie können mehr Einfluss nehmen und das Bildergebnis beeinflussen.ô …weiterlesen

Kompakte Zoomriesen

DigitalPHOTO - Sie sind klein, kompakt und passen in praktisch jede Hosentasche. Und trotzdem beherbergen sie in ihrem schlanken Gehäuse ein ordentliches Zoom-Objektiv, das einen recht großen Brennweitenbereich abdeckt. Wir haben für Sie drei neue Modelle getestet.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Digitalkameras, die mit 78, 85 und 86 Prozent bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling. …weiterlesen

Auf der Mauer, auf der Lauer

SFT-Magazin - Zum Leidwesen des Fotografen hat Sony die Tasten beibehalten. Besonders der extrem schwammige Auslöser wird immer wieder zum Ärgernis, da man häufig versehentlich auslöst, obwohl man lediglich fokussieren wollte. Auch die rückseitigen Tasten für Zoom und Menüs sind mit ihren schwergängigen Druckpunkten sehr unkomfortabel zu bedienen. …weiterlesen

Pentax Optio S60

DigitalPHOTO - Über vier Sekunden vergehen zwischen den einzelnen Aufnahmen, und in der Serienbildfunktion kommt die Kamera gerade einmal auf 0,43 Bilder pro Sekunde. Immerhin wird die Anzahl der Bilder hier nur durch den Speicher limitiert. Testfoto: Das Testbild der Optio S60 wird gut wiedergegeben, allerdings zeigt sich Bildrauschen. Vignettierung: Die Vignettierung der Pentax zeigt einen sehr gleichmäßigen Verlauf. Farbtreue: Bei der Farbtreue zeigt die Pentax-Kamera eine gute Wiedergabe. …weiterlesen

Drei Kameras aus drei Preisklassen

Computer - Das Magazin für die Praxis - Unterschiedlicher könnten die Modelle kaum sein: Von preiswert bis teuer eignen sich die Kameras je nach Anspruch für Einsteiger und Fortgeschrittene zugleich.Testumfeld:Im Test waren drei Digitalkameras. Es wurden keine Noten vergeben. …weiterlesen

DimAge Z5 vs. Lumix DMC-FZ5

DigitalPHOTO - Doch sonst gibt es keine Kritikpunkte an der Bedienbarkeit der Kamera, und wer sich einmal mit dem außergewöhnlichen Äußeren angefreundet hat, möchte vielleicht nie mehr eine andere Kamera in die Hand nehmen. Über der optischen Achse der Konica Minolta findet der Fotograf einen proprietären Blitzschuh, der die volle Kompatibilität zu den neuen Konica Minolta Systemblitzen der D-Serie gewährleistet. Außerdem gibt es einen weit ausklappenden Pop-up-Blitz. …weiterlesen

Gewusst wo

COLOR FOTO - Geotagging. Mit Hilfe eines GPS-Empfängers können Sie Ihre Fotos exakt verorten, auf Karten einblenden und über Internet-Plattformen wie Google Maps und Google Earth allen zugänglich machen, die sich für das jeweilige Motiv interessieren. Wir erklären, was Sie dazu brauchen und wie das Geotagging funktioniert. …weiterlesen