• Gut 2,2
  • 5 Tests
224 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-42W705B im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 6 von 8

    „befriedigend“ (2,65)

    „Der teurere Sony hat eine schlechtere Note als das günstigere Modell. Grund: ein deutlich kleinerer Betrachtungswinkel und etwas weniger scharfe Bewegungen. Dennoch ist das Bild ansehnlich. Nett für Netzwerk-affine Zuschauer sind die einblendbaren Twitter-Kommentare – auch wenn solche Internet-Extras etwas zäh laufen.“  Mehr Details

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 11/2014
    • 184 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,6)

     Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 3

    „ausgezeichnet“ (1,3); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der KDL-42W705 ist eine echte Empfehlung für alle, die einen sehr gut ausgestatteten Mittelklasse-Fernseher mit gutem Bild und natürlichem Farbeindruck suchen.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 3

    „befriedigend“ (2,65)

    „Die ‚Social View‘-Taste ist eine nette Idee und eine schöne Bereicherung der üblichen Smart-TV-Funktionen. Leider ist der Fernseher etwas lahm, Twitter lässt sich nur zäh bedienen und erfordert Geduld. Aber: Einfach nur Fernsehen klappt mit dem Sony ganz vorzüglich, und der Preis stimmt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 12/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony KD-65XG8505 164 cm (Fernseher,800 Hz)

    Energieeffizienzklasse A, Sony KD - 65XG8505 164 cm (Fernseher, 800 Hz)

Kundenmeinungen (224) zu Sony Bravia KDL-42W705B

224 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
119
4 Sterne
54
3 Sterne
13
2 Sterne
18
1 Stern
20
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Bravia KDL-42W706B

Solide Ausstattung

Auf 3D-Bilder muss man beim KDL-42W705B / KDL-42W706B verzichten, ansonsten ist die Ausstattung solide. So hat Sony dem 42-Zöller einen Triple-Tuner, vier HDMI-Eingänge, zwei USB-Buchsen, einen Ethernet-Port und ein WLAN-Modul verpasst.

HD-Sender via DVB-T2

Weil Tuner für Antenne, Kabel und Satellit verbaut wurden, spart man TV-Receiver. Wer einen digitalen Kabelanschluss oder eine Satellitenschüssel nutzt, kann via DVB-C beziehungsweise DVB-S2 sowohl SD- als auch HDTV-Sender anschauen. Mit einer normalen Antenne empfängt man in Deutschland ausschließlich SD- und in Österreich zusätzlich HDTV-Programme, denn der Fernseher unterstützt die Standards DVB-T und DVB-T2. Hierzulande wird der Folgestandard DVB-T2 wohl erst im Jahr 2017 eingeführt. Ein CI-Plus-Slot für Bezahlsender, in dem man ein CAM (Conditional Access Module) zusammen mit der Smartcard des Pay-TV-Anbieters platziert, darf natürlich nicht fehlen. Überdies lässt sich das TV-Programm per USB auf einen externen Speicher mitschneiden, wobei wie immer gilt: Die Aufnahme verschlüsselter Sender kann von den Rechteinhabern eingeschränkt oder komplett unterbunden werden.

Netzwerkfunktionen und Display

Vier HDMI-Eingänge sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray-Playern, Computern und ähnlichen Quellen, ältere Geräte werden per Komponente, Composite-Video oder Scart angeschlossen. Die beiden USB-Buchsen eignen sich nicht nur für externe Speicher, also zur TV-Aufnahme und zur Multimedia-Wiedergabe, sondern auch für eine Webcam. Um mit der Webcam zu skypen, braucht man eine Verbindung zum Router, die wahlweise mit einem LAN-Kabel oder drahtlos per WLAN hergestellt wird. Steht die Verbindung, können DLNA-Inhalte von lokalen Servern gestreamt, die HbbTV-Angebote der TV-Sender sowie YouTube-Videos, Video-on-Demand- und weitere Online-Dienste abgerufen werden. Meldungen aus sozialen Netzwerken, also Twitter & Co., sollen sich im normalen TV-Betrieb einblenden lassen. Für die Qualität der Bilder bürgt ein Full-HD-Display mit LED-Backlight und Motionflow XR 200Hz.

Wer knapp 670 EUR (amazon) in die Hand nimmmt, bekommt beim KDL-42W705, der als KDL-42W706 auch in Silber erhältlich ist, einiges geboten. Wie sich das 42-Zöll-Gerät in den Disziplinen Bildqualität, Klang und Handhabung schlägt, werden die ersten Tests zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-42W705B

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • NFC
LCD vorhanden
Pixeldichte 52 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 200 Hz
Ton
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7904-3CE

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL42W706B können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony KDL-42W705B

Stiftung Warentest Online 6/2014 - Getestet wurde ein Fernseher, der mit der Endnote „befriedigend“ abschnitt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen