• Sehr gut 1,5
  • 28 Tests
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 24,4 MP
Sen­sor­for­mat: Voll­for­mat
Sucher­typ: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Alpha 850

  • Alpha 850 Kit (mit SAL-50M28) Alpha 850 Kit (mit SAL-50M28)

Sony Alpha 850 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Empfehlung: Studio“

    25 Produkte im Test

    „Die Alpha 850 ist derzeit die günstigste Vollformatkamera und das am höchsten auflösende Modell dieser Übersicht. Ihr 24,6-MP-Sensor eignet sie besonders für die Studio-Fotografie, ist aber auch für andere Einsatzgebiete, wie Available-Light- und Makro-Aufnahmen, bestens gerüstet.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Die Sony ɑ850 Vollformatdigitalkamera empfiehlt sich für Puristen unter den Fotografen. ... Sie empfiehlt sich durch hohe Bildqualität, die kreative Qualität und die robuste Verarbeitung. Der hohe Bedienkomfort ermöglicht die Konzentration auf das Motiv und die Ausschnittwahl. ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    91,29%

    „sehr gut“

    „Fotografen, die weder die hohe Serienbildfunktion benötigen, noch einen 100-Prozent-Sucher, bietet Sony hier eine erschwingliche Vollformat-DSLR. Wegen der ungenutzten Möglichkeiten der aktuellen Sensortechnologie von Sony warten moderne Spiegelreflexfotografen aber weiter auf den großen Wurf.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten (84%)

    „... eine Kamera mit einem formidablen Sucher. Auch bei der Bildqualität kann die Alpha 850 überzeugen - solange sie mit wirklich gutem Glas bestückt wird und man ihr keine extrem hohen ISO-Empfindlichkeiten abverlangt. ... Verzichten muss man bei der Alpha 850 zudem auf Live-View und die Möglichkeiten zur Video-Aufzeichnung sowie auf Motiv-Programme. Als reine Schnappschuss- oder Reporter-Kamera ist die Alpha 850 klar überdimensioniert und zu schwer. Wer dagegen eine hoch auflösende Kamera insbesondere für die Studio- oder Landschaftsfotografie sucht, findet derzeit keine günstigere Alternative.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Pro: beweglich gelagerter Vollformat-Sensor; Preview; nutzt Objektive mit großem und kleinem Bildkreis.
    Contra: kein Live-Bild und Video; kein Pop-up-Blitz.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    Bildqualität: „sehr gut“

    „... die Alpha 850 punktet durch eine hohe Auflösung, eine gute Farbwiedergabe, einen integrierten Bildstabilisator, ein hochauflösendes 3-Zoll-Display mit 921.600 Pixeln und nicht zuletzt durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.“

  • 70 von 100 Punkten

    Platz 5 von 6

    „... Die Kamera macht Sinn, wenn man bei ISO 100 vom Stativ bzw. mit leistungsstarker Studioblitzanlage fotografiert und dabei eine Grenzauflösung von rund 2100 LP/BH geboten bekommt. ... Günstiger kann man Vollformat derzeit nicht bekommen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Bildqualität ist durch die hohe Sensorauflösung hervorragend und durch den Sensor in Kleinbildgröße kann der Fotograf endlich die in der Digitalfotografie lange vermissten Freistellmöglichkeiten durch den geringen Schärfentiefenbereich bei lichtstarken Objektiven kreativ nutzen.

  • „sehr gut“ (77%)

    Platz 6 von 7

    „Pro: Vollformatsensor mit sehr hoher Auflösung, weitgehend konstante Bildqualität bis ISO 1600, extrem großer Sucher, hervorragender Monitor.
    Contra: Serienbildmodus langsamer als bei der Konkurrenz, vergleichsweise starke Vignettierung.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „empfohlen“ (81%)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „... Die Sony Alpha 850 beschreitet einstweilen den Weg weiter, den die A900 eingeschlagen hat. Qualitativ hochwertige Digitalfotografie mit einem professionellen Gehäuse wird dank der Sony A850 für ein breites Publikum noch zugänglicher als es bisher der Fall war. Davon profitieren zukünftige Sony Alpha Fotografen jetzt schon. Mit der Sony Alpha 850 stehen wir vielleicht am Beginn einer neuen Generation erschwinglicher, hoch auflösender Full-Frame DSLR-Kameras! “

  • „sehr gut“ (80%)

    Platz 1 von 6

  • „sehr gut“ (77%)

    „Preistipp“

    Platz 4 von 4

    „Mit der Sony Alpha 850 bringt Sony als erster Hersteller ein Vollformat-Modell für unter 2000 Euro auf den Markt uns sägt damit an den Preisgrenzen des Segments. Die Bildqualität ist mit der großen Schwester in etwa gleich auf.“


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 11/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 70 von 100 Punkten

    Platz 3 von 3

    „Als ausgewachsene Vollformat-SLR ist die Alpha 850 eine preislich interessante Alternative zum Schwestermodell Alpha 900 ... Bei höheren ISO-Einstellungen über 400 haben die Konkurrentinnen eindeutig mehr Qualität zu bieten, im Fall der EOS zudem Full-HD-Video als Dreingabe.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Alpha 1 (ILCE-1) Gehäuse

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony Alpha 850

Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Sensorreinigung
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • PictBridge
Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 24,6 MP
Sensorformat Vollformat
Gehäuse
Gewicht 850 g
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Blitz
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • CompactFlash Card (CF)
  • MicroDrive (MD)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Bildformate JPEG, RAW, RAW+JPEG
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3013-DSLRA850.CEH, DSLR-A850, DSLRA850.CEH

Weiterführende Informationen zum Thema Sony α 850 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.