• Gut 2,1
  • 10 Tests
45 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson W302i im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Positiv: Video-Player; 2,5 x Digitalzoom.
    Negativ: schwacher Empfang.“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 5

    „Plus: Edles, sehr flaches Design; Sehr gutes, fein auflösendes Display; Vorbildliche Bedienung; Lange Akkulaufzeit; Gute Sprachqualität; Sehr gute Tastatur.“

  • Audio-Urteil 3 von 5 Sternen

    Platz 8 von 20

    „... das mitgelieferte Headset HPM-64 hinterlässt einen akustisch ordentlichen Eindruck.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (6,3 von 10 Punkten)

    „Das Sony Ericsson W302 Walkman bietet eine ordentliche Audioqualität in attraktivem Design zu einem niedrigen Preis. Wer auf der Suche nach einem günstigen MP3-Player und einem soliden Handy in einem ist, hat hier den richtigen Begleiter gefunden - solange Kamera und Webbrowser auf der Prioritätenliste nicht weit oben stehen.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (475 von 700 Punkten)

    „Stärken: Gute Sprachqualität; 512 MB Speicherkarte im Lieferumfang.
    Schwächen: Zu kleine Navigationstasten; Wenig robuster PVC-Rücken.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (389 von 500 Punkten)

    „... Typisch Sony Ericsson: Die Ausdauer ist sehr gut, der Klang gut, die Sende- und Empfangsqualität könnte besser sein.“

  • „gut“ (389 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 4

    „Für kleines Geld bietet das W302 gute Musikeigenschaften und eine einfache Handhabung. Der User muss allerdings Abstriche beim Empfang hinnehmen.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Das W302 ist mit knapp unter 200 Euro nicht das günstigste Einsteigergerät, aber immerhin in Verbindung mit einem handelsüblichen Kopfhörer ein guter Walkman. Außerdem ist es ein gutes Telefon mit den klassischen Grundfunktionen.“

    • Erschienen: Oktober 2008
    • Details zum Test

    71%

    „Wer ein Mobiltelefon inklusive ausgereiftem Musikplayer sucht wird beim W302 fündig. Durch seine sehr schmale Form findet das W302, ohne aufzufallen, in jeder Hemd-, Westen- oder Hosentasche Platz. Die Verarbeitung ist sehr solide und die schwarze Aluminiumfront strahlt mit ihren silbernen Akzenten. Sehr eindrucksvoll zeigt Sony Ericsson das auch im Einsteiger-Segment sehr gute Displays verbaut werden können. Leichte Schwächen zeigt der Lautsprecher welcher etwas blechern klingt. Auch die Organizer Funktionen sind ausbaufähig. Der Kernpunkt jedoch, nämlich der Musikplayer, überzeugt, genauso wie die mitgelieferten Kopfhörer.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Punkten

    „Pro: kompakt und leicht; gute Verarbeitung; einfache Bedienung; guter Musicplayer; UKW-Radio; Stereo-Bluetooth-Profil; Datenkabel, Stereo-Headset und Speicherkarte liegen bei ...
    Contra: kleine Tastatur.“

zu Sony Ericsson W302i

  • Sony Ericsson Walkman W302 - Sparkling White Handy Deckel defekt
  • Sony Ericsson Walkman W302 - Sparkling White (Ohne Simlock) Handy
  • Sony Ericsson Walkman W302 - (Ohne Simlock) Handy

Kundenmeinungen (45) zu Sony Ericsson W302i

2,7 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (16%)
4 Sterne
14 (31%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
5 (11%)
1 Stern
17 (38%)

2,7 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony Ericsson W302

Trumpft als Musik-​Handy rich­tig auf

In ersten Tests hat sich der in das Sony Ericsson W302 integrierte Music-Player als ausgesprochen ausgereift erwiesen – und auch der Klang soll vollauf überzeugen können. So sollen anders als bei vielen anderen Musik-Handys die Kopfhörer den Klang überzeugend wiedergeben können und Höhen wie auch Bässe unverzerrt und sauber darstellen. Zur Steigerung des Hörgenusses könne der Nutzer die Funktion „Stereo-Raumklang“ nutzen, ein ausgefeilter Equalizer erlaube die Anpassung des Höhen- und Tiefenspektrums.

Besonders originell fanden viele Tester aber eine andere Funktion: So blende der Walkman-Player beim Beenden die Musik sanft aus, anstatt den Song abrupt zu unterbrechen. Bei Bedarf könne zudem die Tastaturbeleuchtung im Rhythmus des Liedes aufblinken. Schön sei auch die Möglichkeit, sowohl Walkman-Funktion wie auch das integrierte Radio im Hintergrund minimieren zu können und so nebenbei andere Anwendungen nutzen zu können. Auf diese Weise könnten zum Beispiel der Kalender oder die Kamera genutzt und nebenbei Radio gehört werden.

Und auch wenn einige der letztgenannten Punkte von vielen Walkman-Handys geleistet werden – bei Musik-Handys anderer Hersteller ist dies längst nicht so. Ob man freilich eine blinkende Tastatur benötigt, sei mal dahingestellt. Wichtig ist dagegen, dass der Klang des Sony Ericsson W302 offensichtlich voll überzeugen kann. Und das auch mit den mitgelieferten Kopfhörern – was selbst bei Walkman-Handys nicht immer so ist.

Sony Ericsson Feng

Super-​flach und viel­sei­tig talen­tiert

Das Sony Ericsson W302 empfiehlt sich als super-flaches Einsteiger-Handy, das sowohl für das Hören von Musik als auch das Anfertigen von Schnappschüssen dienlich ist. In beiden Disziplinen gehört das Handy freilich nicht zu den besten seiner Art – aber es überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Denn MP3-Player, Radio-Funktion, 2-Megapixel-Kamera, EDGE sowie Bluetooth 2.0 und USB-Anschluss für die Konnektivität sind in dieser Preisklasse keinesfalls selbstverständlich. Als Quadbandgerät kann es zudem überall, auch im Urlaub, genutzt werden.

Wer sowohl auf einen Digitalkamera als auch auf den Media-Player nicht verzichten möchte, aber nicht allzu viel Geld investieren möchte, der sollte sich das Sony Ericsson W302 genauer ansehen. Die Kameraqualität ist nicht berauschend, aber vollkommen ausreichend für rasche Schnappschüsse und der MP3-Player bietet die übliche Walkman-Qualität. Besonders schön sind die geringen Ausmaße des Handys: Mit nur 10,5 Millimetern Dicke und 78 Gramm Gewicht ist es ausgesprochen flach und leicht gebaut.

Sony Ericsson W302

Ein­stei­ger-​Walk­man-​Handy mit EDGE

Das Sony Ericsson W302 ist ein gut ausgestattetes Walkman-Handy, das unter anderem den Datenbeschleuniger EDGE bietet. Dadurch wird die in das Gerät integrierte „TrackID“-Funktion sinnvoll unterstützt, mit welcher der Nutzer kurze Songschnippsel mitschneiden und online analysieren lassen kann. Das Ergebnis in Form von Titel und Interpret wird dann auf das Handy zurückgeschickt – zusammen mit der Möglichkeit, durch nur einen Klick besagten Titel auf dem Onlineportal „PlayNow“ zu erwerben.

Das nennt man konsequentes Marketing. Dem Anwender wird eine praktische Zusatzfunktion präsentiert – und Sony Ericsson verdient sich eine goldene Nase. Denn natürlich kosten die Songs im PlayNow-Portal Geld, aber dank EDGE finden sie in akzeptabler Geschwindigkeit ihren Weg aufs Handy. Die Frage ist nur, wie oft Handynutzer diese Funktion nutzen werden?

Sony Ericsson Feng

Walk­man-​Brand des S302 Snaps­hot

Sony Ericsson wird am 22. Juli 2008 vermutlich mit dem W302 die Walkman-Variante des S302 Snapshot vorstellen. Dies berichten verschiedene Blogs mit Verweis auf Bilder, die derzeit im Umlauf sind und das Handy mit dem Codenamen „Feng“ zeigen sollen. Da es sich um ein reines Brand des S302 handle, sei die Ausstattung beinahe identisch. So fänden sich ein Farbdisplay mit 176 x 220 Pixeln Auflösung und eine 2-Megapixel-Kamera. Als Software-Plattform komme ebenso wie beim Vorbild Sony Ericssons A2-Plattform zum Einsatz.

Die Bilder, die man unter anderem beim Unofficial Sony Ericsson Blog betrachten kann, zeigen in der Tat eine große Ähnlichkeit zum S302. Das Sony Ericsson W302 besitzt lediglich etwas anders gestaltete Funktionstasten. Ob es die typischen Walkman-Preset-Tasten an der Seite besitzen wird, ist dagegen aus den Bildern nicht ersichtlich. Allerdings ist der zentrale Navigationsknopf mit Steuerungssymbolen für den MP3-Player graviert.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Sony Ericsson W302i

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 79 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson W302 können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony Ericsson W302

connect - Die günstigen Modelle sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Ein Billigheimer ließ sich früher Blind ertasten, beim W302 tut man sich damit schwer. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Sony Ericsson W302

mobile zeit - Stilgerechtes Metall ist derzeit bei den Skandinaviern recht beliebt - so auch beim Walkmanhandy W302. ... Testkriterien waren unter anderem Sprachqualität, Empfangsleistung und Rufbereitschaft. …weiterlesen

Musik-Einsteiger

mobile next - Digitaler Sound und Megapixelfotos sind schon längst nicht mehr den Oberklassenhandys vorbehalten. So bringt Sony Ericsson ein weiteres Walkman-Handy für weniger als 200 Euro in den Handel. Bewertet wurden Standardfunktionen (Hardware, Handhabung/Ergonomie, Ausstattung, Akustik) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer, Speicher). …weiterlesen