Bundle 150 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 10 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
10 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Sonos Bundle 150 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Sonos nutzt ein eigenes WLAN-Netz nach dem leistungsfähigen und weitreichenden N-Standard. Egal also, wie Sie Ihr konventionelles WLAN-Netz in der Wohnung gerade auslasten, die Musikwiedergabe wird dadurch nicht gestört. ...“

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Selbsterklärendes Konzept, einfachste Handhabung, sauberer Klang.
    Minus: Nichts zu meckern.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 70%

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „In punkto Aufbau, Handling und Benutzerführung macht Sonos niemand etwas vor. Durch die mitgelieferte Software entfällt jede Netzwerkeinrichtung, und auch die Klangqualität ist - gemessen am Paketpreis - mehr als fair.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Ausbaufähiges Multi-Room-System. Dank Player mit und ohne integriertem Verstärker sehr universell. Erweiterung sehr einfach über Knopfdruck. Der Controller für die Musikauswahl ist nahezu unerreicht komfortabel.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Installation, komfortable Bedienung, stabiler Betrieb, einfache Erweiterbarkeit.
    Minus: Hochauflösende Daten z. B. im FLAC-Format können nicht genutzt werden.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    25 Produkte im Test

    „Das größte Problem beim Betrieb von Wireless-Musiksystemen ist ihre zuverlässige Arbeitsweise. Sonos kennt diese Probleme nicht. Mit dem Bundle 150 gelingt der Start ganz einfach. Wer neben dem Hauptraum auch in anderen Zimmern Musik hören möchte, schließt einfach den ZonePlayer 90 an der vorhandenen Anlage an. In einem beliebigen Raum kommt dann der mit integrierten Verstärkern ausgestattete ZP120 zum Einsatz. Mit dem drahtlosen Controller kann man dann direkt auf die Musiksammlung zugreifen und entscheiden, was in welchem Raum gespielt wird. Auch Internetradio lässt sich per Sonos im ganzen Haus verteilen. Das System ist beliebig erweiterbar und kinderleicht zu handhaben.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... dient zur Beschallung mehrerer Räume: Dabei wird eine zentrale Einheit mit Internet und PC verbunden, an die wiederum bis zu 32 Satelliten ‚angedockt‘ werden. Das Beste dabei: Jeder Player kann (parallel) andere Musik abspielen. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9,6 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: einfache Installation; enormer Funktionsumfang, erstklassige Soundqualität; spielt Internet-Radio; greift auf das gesamte Napster-Musikangebot zu; spielt Musik in verschiedenen Räumen synchron.
    Was uns nicht gefällt: Stationen haben keinen Kopfhöreranschluss; keine Unterstützung von Podcasts; Desktop-Software ist eingeschränkt; teuer.“

  • „sehr gut“ (1,25)

    Preis/Leistung: „ausreichend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Absolute Highend-Streaming-Lösung mit erstklassigem Klang und vielen Anschlussmöglichkeiten.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Kurz und gut: Sonos‘ Multiroomsystem gehört immer noch zu den besten und intuitiv bedienbarsten Nachrüstlösungen. Es nutzt die meist schon auf dem PC vohandene Musikbibliothek und liefert zudem Internetradio ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONOS Port Netzwerk-Spieler schwarz
  • B&W Formation Audio WIRELESS AUDIO HUB FP39713

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonos Bundle 150

Typ Netzwerk-Player
Audioformate MP3, WMA. AAC, Ogg, Audible (Format 4), Apple Lossless ...
Abmessungen (mm) 185 x 89 x 184 mm
Gewicht (kg) 2,3 kg
Weitere Produktinformationen: Multiroom-Player-Set bestehend aus Sonos ZP 120, ZP 90 und CR 100.

Weiterführende Informationen zum Thema Sonos Bundle 150 können Sie direkt beim Hersteller unter sonos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Full House

AUDIO 1/2009 - edel und audiophil: siehe Seite 146). Dank der neuen Bedienungsoption per iPod ist das Sonos-Konzept cooler denn je. IPOD ALS CONTROLLER Im Sonos-Bundle ist auch der Controller zu haben, das mobile Steuergerät für die Player. Natürlich kann man sich das Geld sparen und die Steuersoftware auf dem PC nutzen. Viel eleganter aber ist die Lösung, die es neuerdings für iPod Touch- und iPhone-Besitzer gibt. Im iTunes-AppStore steht das kostenlose Programm „Sonos“ zum Download. …weiterlesen

Ins Netz gegangen

STEREO 12/2008 - Sonos bietet mit seinen ‚BU‘-Komplettpaketen einen hervorragenden Einstieg in die neue Streaming-Welt. In der neuesten Version wurden außerdem die Online-Fähigkeiten ausgeweitet. …weiterlesen

Multiroom ohne Kabel und Chaos

smart homes 5/2008 - Die Multiroomlösung von Sonos bewährt sich schon seit geraumer Zeit als geniale Nachrüstlösung, mit den neuen Zoneplayern legen die Entwickler nochmals nach. Trotz kompakterer Abmessungen liefern sie mehr Leistung und vor allem Reichweite. …weiterlesen