Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner Test

(Negativ- / Dia-Scanner)
  • Gut (2,1)
  • 2 Tests
22 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Negativ- / Dia-Scanner
  • Scan-Bereich: Kleinbild
  • Auflösung: 2400 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Über das kleine TFT-Farbdisplay lassen sich einige Bildkorrekturfunktionen wie Helligkeit und Farbe regeln. Das funktioniert aber auf Grund der geringen TFT-Auflösung kaum. ... Gut gefallen hat uns die Korrekturfunktion für Fotos, die im Hochformat aufgenommen wurden. ... Nach einer kurzen Einarbeitungszeit in Handhabung und Menüsteuerung gelingt das Archivieren kleiner Serien recht flott.“

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Mehr Details

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Dia-Scanner von Somikon ist eine einfache Lösung, Ihre alten analogen Kleinbildaufnahmen zu digitalisieren. Die Nachbearbeitung muss jedoch am PC geschehen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner

  • Somikon 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- & Negativscanner mit 14-MP-Sensor, Akku

    Somikon 3in1 - Stand - Alone - Foto - , Dia - & Negativscanner mit 14 - MP - Sensor, Akku

Kundenmeinungen (22) zu Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner

22 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Somikon NX4403-944

Günstige und einfache Lösung für die Dia-Digitalisierung

Stärken

  1. Scans ohne PC-Anbindung möglich
  2. einfache Bearbeitung direkt am Gerät möglich
  3. TV-Anschluss (Cinch)
  4. drei Dia- und Negativschlitten im Lieferumfang

Schwächen

  1. Display zu klein

Mit etwa 80 Euro ist der Dia-Digitalisierer von Somikon eine relativ günstige Lösung, um Dias komfortabel und relativ schnell in Bilddateien umzuwandeln. Eine Anschaffung lohnt sich vor allem, wenn man viele Dias oder Negative digitalisieren möchte. Die Auflösung des CMOS-Sensors beträgt gute 9 Megapixel. Ein Vorschaudisplay gibt einen Ausblick auf das Ergebnis, ist aber etwas zu klein geraten. Rudimentäre Bearbeitungsmöglichkeiten wie Drehung oder eine Farbtonanpassung können direkt am Gerät vorgenommen werden. Die Dateien können wahlweise direkt an ein angeschlossene Notebooks oder PCs gesendet oder auf einer (nicht im Lieferumfang enthaltenen) Speicherkarte abgelegt werden. Dank des TV-Anschlusses können die Bilder auch direkt am Fernseher betrachtet werden.

Datenblatt zu Somikon Stand-Alone-Dia- und Negativscanner

Abmessungen / B x T x H 8,2 x 15,2 x 8,6 cm
Auflösung 2400 dpi
Ausstattung Dia- / Negativ-Durchlichteinheit, LCD-Vorschau-Display, Schlitten für gerahmte Dias, Kartenleser, Interner Speicher
Scan-Bereich Kleinbild
Scan-Optik CMOS-Bildsensor
Schnittstellen USB
Typ Negativ- / Dia-Scanner
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX4403-944

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen