• Gut

    2,1

  • 0  Tests

    33  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,1)
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Nega­tiv-​ / Dia-​Scan­ner
Scan-​Bereich: Klein­bild
Auf­lö­sung: 1800
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Dia-und-Negativscanner (100232846)

Schnell, aber nicht akku­rat

Stärken
  1. sehr einfache Handhabung
  2. kann Negative wie Kleinbild-Dias im Rahmen aufnehmen
Schwächen
  1. sehr verpixelte Ergebnisse
  2. unzureichende Farb- und Schärfenwiedergabe
  3. keine individuellen Einstellungen möglich

Lediglich 30 Euro für einen Dia-/Negativ-Scanner? Das klingt allzu verlockend. Der von der LIDL-Marke Silvercrest angebotene Scanner richtet sich aber primär an unbedarfte Nutzer, die ohne langes Nachdenken alte Dia-Bestände nachdigitalisieren wollen. Daher ist die Ein-Tasten-Bedienung auch das schlagende Argument für den Scanner, weniger die erzeugte Bildqualität. Die fällt eher dürftig aus. Der verbaute 5-Megapixel-CMOS-Sensor erzeugt verpixelte Ergebnisse, da das Dia nach dem Abfotografieren schlicht groß gezogen wird – und für diesen Zoom sind 5 Megapixel einfach keine ausreichende Auflösung. Zum Vergleich: Hier stehen 1.800 dpi Pixeldichte auf dem Papier, gute Scanner bieten aber 9.600 dpi und mehr. Zudem müssen Sie mit Farbschwächen leben können, das Ergebnis sieht also auch anders aus als das Original.

Kundenmeinungen (33) zu Lidl / Silvercrest Dia-und-Negativscanner (100232846)

3,9 Sterne

33 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
17 (52%)
4 Sterne
7 (21%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
4 (12%)

4,0 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Für Mac nicht geeignet.

    von Zuschauer
    • Geeignet für: Privatgebrauch, Bilder, Bilder fürs Internet
    • Ich bin: Privatanwender

    Preisgünstiger Negativ-u.Diascanner welcher für Mac Computer nicht geeignet ist.

    Wenn man einen neueren Mac verwendet, stellt sich schon das Problem des CD/DVD Laufwerk welches nicht mehr vorhanden ist. Dementsprechend kann man die beiliegende Foto/-Scansoftware nicht installieren.

    Davor allerdings besteht bereits das Problem, das der SILVERCREST® Dia-und-Negativscanner (LIDL) vom aktuellen Betriebssystem Mac OSX Mojave (10.14.3) nicht erkannt wird.
    Oder anders gesagt, der Scanner wird als externes Gerät erkannt und zwar als TASTATUR....was nicht sonderlich zielführend ist.

    Desweiteren konnte zwar mithilfe eines Tricks die Scansoftware installieren, musste dann allerdings feststellen, das auch diese nicht vom aktuellen Mac Betriebssystem unterstützt wird!

    Insofern ging der Scanner sofort wieder an LIDL retour sprich ich hab den Digitalisierer zum Markt zurückgebracht.

    Übrigens bewerten kann man den Scanner auf der LIDL Website nur, wenn man ihn online bestellt hat, Vor-Ort-Käufe werden nicht berücksichtigt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest Dia-und-Negativscanner (100232846)

Eignung & Formate
Typ Negativ- / Dia-Scanner
Scan-Bereich Kleinbild
Technik
Auflösung 1800
Scan-Optik CMOS-Bildsensor
Farbtiefe 48 bit
Ausstattung
Ausstattung
  • Dia- / Negativ-Durchlichteinheit
  • Schnellscan-Taste
  • Schlitten für gerahmte Dias
  • Dia-Magazin
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 10,4 x 9,4 x 16,9 cm
Weitere Produktinformationen: Im Angebot bei Lidl ab 04.03.2019.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: