Skullcandy Jib Wireless Test

(Nackenbügel-Kopfhörer)
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: In-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Bluetooth
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: Mikrofon, Fernbedienung
  • Gewicht: 9,4 g
  • Akkulaufzeit: 6 h
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Jib Wireless

Wird seiner Aufgabe gerecht

Stärken

  1. moderater Preis
  2. klingt ordentlich
  3. akzeptable Akkulaufzeit
  4. in sechs Farben erhätlich

Schwächen

  1. Micro-USB statt USB-C
  2. Bedienteil recht schwer
  3. Passtücke nur in zwei Größen

Das Bedienteil samt Freisprech-Mikro ist Kunden zufolge etwas schwer geraten, was dazu führen kann, dass der Stöpsel aus dem Ohr rutscht bzw. nach einer Kopfbewegung nicht ganz so perfekt sitzt wie gewünscht. Schade auch, dass JBL nur zwei anstelle der üblichen drei Paar Silikonadapter beilegt. Außerdem ist das Kabel zwischen den Hörern etwas dünn, zu ruppig sollten Sie damit nicht umgehen. Am Klang hat die Kundschaft wenig zu meckern, es tönt sauber, kräftig und in passabler Lautstärke. Der Akku hält mit sechs Stunden keine Ewigkeit, erfüllt aber ebenfalls die Erwartung der Rezensenten. Schön auch, dass es den Jib Wireless in sechs Farbvarianten gibt – ab 20 Euro, viel können Sie bei diesem Preis wohl eh nicht falsch machen.

zu Skullcandy Jib Wireless

  • Skullcandy S2DUW-K003 Jib Wireless Ohrhörer mit Mikrofon schwarz

    Introducing the from SkullCandy.

  • Skullcandy Jib In-Ear Headset Bluetooth black

    Art # 2025142

  • Skullcandy S2DUW-K003 Jib Wireless Ohrhörer mit Mikrofon schwarz

    Introducing the from SkullCandy.

  • Skullcandy Headset »JIB IN-EAR BT Wireless PURPLE«, mehrfarbig

    JIB Wireless von Skullcandy - Entdecken Sie die Vorzüge der Bluetooth - Technologie! Die Bluetooth Wireless - ,...

  • SKULLCANDY JIB Kopfhörer in Blau/Schwarz

    (Art # 2238835)

  • Skullcandy Jib Wireless (In-Ear, Schwarz)

    (Art # 6650891)

Kundenmeinungen (11) zu Skullcandy Jib Wireless

11 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Skullcandy Jib Wireless

Akkulaufzeit 6 h
Ausstattung Fernbedienung, Mikrofon
Bauform Geschlossen
Bügelform Nackenbügel
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Geeignet für HiFi
Gewicht 9,4 g
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 98 dB
Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Großer Lausch(er)-angriff HiFi Test 2/2008 - JBL, hinlänglich bekannt vom Lautsprecherbau, befindet sich in Sachen Ohrhörer ebenfalls auf Neuland, möchte aber mit dem Reference 220 gleich den Vielseitigkeitspreis gewinnen. Neben einem Adapter zum Anschluss im Flugzeug liegen dem JBL noch ein Kopf- und zwei Ohrbügel bei, in denen die Kapseln entsprechend befestigt werden können, um ihnen mehr Halt zu geben. …weiterlesen


Musik für Genießer SFT-Magazin 3/2018 - Neben Bluetooth gehören drei Knöpfe für Musiksteuerung und Wiedergabe zur Funktionsliste. Die Akkulaufzeit bewegt sich mit rund 24 Stunden auf einem sehr guten Niveau. Ansonsten hält sich der Hörer ausstattungstechnisch zurück, eine App oder Noise Cancelling sucht man beim Mittelklasse-Modell vergebens. Auch beim Klang herrscht Understatement vor. Hier spielt der Over-Ear kontrolliert, ohne zu viel zu wagen. …weiterlesen


Ruhe vor dem Sturm SFT-Magazin 7/2014 - Gerade Letzteres ist bei aktiviertem Noise Cancelling kein leichtes Thema. In den meisten Fällen hat die elektronische Unterstützung die unschöne Nebenwirkung, dass die Kopfhörer hörbar dumpfer klingen und merklich an klanglicher Dynamik einbüßen. Die Frage ist also: Welcher Testkandidat bietet das beste Verhältnis aus Geräuschabschirmung und Klang? Zudem war uns im Test auch ein bequemer Sitz sowie gute P o r t a b i l i t ä t w i c h t i g . …weiterlesen


Shure SRH1840 Beat 2/2018 - Letzteres ist auch der offenen Bauweise geschuldet, die ein Gefühl der Abgeschlossenheit verhindert. Allerdings ist der Kopfhörer aus diesem Grund weniger für Aufnahmesessions geeignet. Zudem können Sie die klanglichen Stärken des SRH1840 nur wirklich ausnutzen, wenn Sie ihn an eine hochwertige Signalkette aus gutem Wandler und Vorverstärker anschließen - es handelt sich eben um einen spezialisierten Studiokopfhörer. …weiterlesen


Macht richtig Druck Computer Bild 11/2015 - Die klassischen Bügelkopfhörer von Beats by Dr. Dre sind mächtig in Mode; inzwischen hat der Hersteller auch kabellose Versionen in allen Größen im Programm. Mit den Wireless-Modellen lässt sich Musik einfach per Bluetooth vom Smartphone genießen. Auf den großen Beats Studio Wire less und das In-Ear-Modell Power-Beats 2 Wireless folgte das etwas preiswertere Modell Solo 2 Wireless - taugt das was? Wireless wiegt 214 Gramm und ist damit nur 11 Gramm schwerer als der Solo 2 mit Kabel. …weiterlesen


Alt und neu vereint VIDEOAKTIV 2/2017 - Gut Ding will Weile haben - mancher Test auch. Vor acht Jahren schon waren zwei der drei ältesten Kopfhörer aus Beyer dynamics ohrumschließenden Baureihen im ersten großen Kopfhörertest von VIDEOAKTIV dabei: der DT 770 Pro und der DT 880 Pro. Nur der DT 990 Pro fand nie den Weg in ein Test feld - obwohl er seit mehr als 30 Jahren ge baut wird. Aber besser spät als nie: Wir baten den schwäbischen Klassiker zum Vorsingen. …weiterlesen


Französischer Charme ear in 1/2017 - Dabei kommen die harten Riffs der E-Gitarren unglaublich präzise und klar mit wahnsinnigem Attac rüber - yeah! Doch auch Klassik - nach AC/DC gehen bei mir gerade nur die Preludes von Liszt - funktioniert hervorragend. Die leichte Zurückhaltung, die der Kopfhörer im Hochton übt, macht die enorme Detailfülle, die er hier bietet, überhaupt erst vermittelbar. Die Abbildung gerät dem Elear für einen geschlossenen Kopfhörer vergleichsweise kompakt und dabei entspannt. …weiterlesen