Simplon Pavo Granfondo Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017) im Test

(Fahrrad)
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 7,4 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Simplon Pavo Granfondo Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Seiten: 10

    „sehr gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Plus: zielstrebiger Temposportler; hochwertige Ausstattung; Tubeless-Reifen.
    Minus: Federungskomfort eher mäßig; Lenkkopf dürfte steifer sein.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 14

    „sehr gut“

    „... Egal ob beim Beschleunigen im Sitzen oder im Wiegetritt, der Rahmen wirkt und bleibt einfach steif. Die etwas sanftere Sitzposition des Endurance Rades führt zu einem angenehmen Fahrgefühl auch bei längeren Touren, wie unsere zwei Ausdauereinheiten belegen. Die sehr guten Geradeauslaufeigenschaften ergänzt das Pavo GF im Kurvenbereich mit Souveränität. Schaltung & Bremsen funktionieren tadellos. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Simplon Pavo Granfondo Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,4 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon

Weiterführende Informationen zum Thema Simplon Pavo Granfondo Disc - Shimano Ultegra (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter simplon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnelles Vergnügen

aktiv Radfahren 1-2/2017 - Wie muss ein Renner ausgerüstet sein, damit er den Titel "Rennrad" tragen darf? Ganz einfach: Rahmen mit Gabel, Laufräder, Antrieb und Bremsen. Sehen wir mal von Lenker/Vorbau, Sattel/-stütze und Bereifung ab, ist ein Rennrad das am puristischsten ausgestattete Fahrrad. Aber welches Rad respektive Rahmen ist denn nun das/der richtige für mich? Woran kann man sich orientieren? An dieser Stelle sei eine Anmerkung erlaubt: Der Spaß beim Rennradfahren hängt nicht vom Material ab! …weiterlesen