Siemens WM14Y790 1 Test

WM14Y790 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schleu­der­laut­stärke 71 dB(A)
  • Was­ser­ver­brauch pro Jahr 10500 l/Jahr
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Füll­menge 8 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Siemens WM14Y790 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    92 Produkte im Test

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 189;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 10.500;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 234 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 135 ...

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Siemens WM14Y790

Einschätzung unserer Redaktion

Leise und effi­zi­ente Wasch­ma­schine

Eine moderne Waschmaschine soll sicherlich einen gewissen Bedienkomfort bieten, doch die beiden zentralen Kaufargumente bleiben für viele Nutzer die Sparsamkeit und das Arbeitsgeräusch eines solchen Haushaltsgerätes. Und genau dies sind die Felder, in denen die Siemens WM14Y790 groß auftrumpfen kann. Denn mit 0,91 kWh Strom je Durchlauf von 8 Kilogramm Baumwolle erfüllt die Maschine mühelos die Vorgaben für die beste Energieeffizienzklasse A+++. Ähnliches gilt für den Wasserverbrauch. Denn mit 10.500 Litern je Programmdurchlauf liegt die Maschine nur knapp oberhalb der gerne zum Vergleich herangezogenen magischen Grenze von 10.000 Litern für die besten Geräte am Markt.

Nur 40 Prozent lauter als eine "ruhige" Wohnung

Doch was nützt die sparsamste Waschmaschine, wenn das Gerät die gesamte Nachbarschaft nervt – von den eigenen Familienmitgliedern ganz zu schweigen? Das gilt umso mehr, wenn die Maschine nicht in einen Keller verbannt werden kann, sondern in Küche oder Bad aufgestellt werden muss. Die WM14Y790 bietet auch hier Spitzenleistungen. Denn mit 49 dB(A) arbeitet sie im einfachen Waschmodus zu leise wie kaum ein anderes aktuelles Gerät. Zum Vergleich: Eine leise Wohnung, in der die einzelnen Geräusche miteinander zum Hintergrundrauschen verschmelzen, wird mit 45 dB(A) angegeben. Die WM14Y790 ist also nur noch 40 Prozent lauter als eine solch stille Wohnung. Andere Waschmaschinen liegen dagegen meist bei 100 bis 120 Prozent.

Auch beim Schleudern leiser als die billigere Konkurrenz

Und selbst beim Schleudern liegen Welten zwischen diesem Gerät und einfacheren Konkurrenzmodellen. 71 dB(A) klingen zwar nicht gerade leise, doch der Regelfall liegt eher bei 74 bis 79 dB(A). Und das wiederum sind 30 bis 80 Prozent Unterschied. Mit einer Schleuderleistung von 1.400 Umdrehungen je Minute reicht es zwar nur für die Schleuderklasse B, das ist aber für die meisten Anwender immer noch allemal ausreichend – zumindest, wenn die Wäsche anschließend ohnehin aufgehangen und noch gebügelt werden soll.

Umfassende Zusatzausstattung

Die Siemens WM14Y790 bietet aber auch eine solide Programmauswahl. Die Maschine kann zum Beispiel Spezialprogramme für Dessous, Kopfkissen, Jeans oder das Imprägnieren von Outdoor-Kleidung vorweisen. Ferner gibt es eine Fleckenwahloption und eine stufenlose Mengenautomatik. Kurz: Auch beim Komfort muss man keine Abstriche machen. Angesichts all dieser Eigenschaften sind auch die hohen Verkaufspreise ab 820 Euro sicherlich verständlich.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Siemens WM14Y790

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Wasserverbrauch pro Jahr 10500 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Schleuderlautstärke 71 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Antiflecken vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Gewicht 79 kg
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf