• ohne Endnote

  • 1 Test

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 72 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 10120 l/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 8 kg
Mehr Daten zum Produkt

Siemens WM14Y542 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    156 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Siemens WM14Y542

Kundenmeinung (1) zu Siemens WM14Y542

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Siemens WM14 Y542 iQ800

Kalt­wa­schen für alle Pro­gramme

Moderne Waschmaschinen verbrauchen immer weniger Strom und waschen doch immer gründlicher. Möglich machen dies auch immer effektivere Waschmittel. Die neueste Generation kann selbst bei kaltem Wasser zumindest leichte Verschmutzungen lösen, weshalb immer mehr Hersteller eine sogenannte Kaltwaschenoption verbauen. Auch Siemens beschreitet diesen Weg, so dass bei der neu angekündigten WM14Y542 aus der iQ800-Baureihe jedes Programm mit besagter Sonderoption kombiniert werden kann.

Kaltwaschen schont den Geldbeutel und die Wäsche

Das hat aber nicht nur den Vorteil eines geringeren Stromverbrauchs, was wiederum unmittelbar im Geldbeutel zu spüren ist. Die Verwendung der Kaltwaschenoption schont auch maßgeblich die Textilien und verlängert dadurch deren Leben. Außerdem können sich preiswerte Synthetik-Textilien nicht mehr ganz so schnell unschön verziehen wie beim Waschen mit warmen Wasser. Doch nicht nur die Wäsche wird bei der WM14Y542 geschont, auch der Nutzer steht im Fokus des Herstellers: Eine Hygieneoption soll Allergene und Waschmittelreste zuverlässig entfernen, so dass Allergiker befreit aufatmen können.

Spezialmodi für Allergiker und Outdoor-Kleidung

Darüber hinaus bietet die Waschmaschine nahezu alle Spezialmodi, die man derzeit am Markt finden kann – die ganz teuren Extas wie einen Dampfmodus und eine Antifleckenoption einmal ausgenommen. Doch die WM14Y542 iQ800 kann immerhin ein superschnelles Kurzprogramm von 15 Minuten Dauer, ein Imprägnierprogramm für Outdoor-Kleidung, einen Knitterschutzmodus und eine Beladungserkennung mit Dosierempfehlung vorweisen. Eine Schaumerkennung warnt zudem davor, wenn dann doch einmal überdosiert wurde.

Beste Energieeffizienz und niedriger Wasserverbrauch

Hinzu kommen ein großes Display mit Restlaufzeitanzeige und 24-Stunden-Startzeitvorwahl und eine Nachlegefunktion. Nicht zuletzt überzeugt die Siemens WM14Y542 iQ800 mit ihrer sehr guten Energieeffizienz von 137 kWh im Jahr (Klasse A+++) und einem niedrigen Wasserverbrauch von nur noch 10.120 Litern im Jahr – bei 8 Kilogramm Zuladung. Mit 72 dB(A) beim Schleudern hält sich die Maschine zudem auch beim Arbeitsgeräusch vornehm zurück. Ältere Maschinen sind da gerne mal doppelt so laut.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Siemens WM14Y542

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Wasserverbrauch pro Jahr 10120 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Schleuderlautstärke 72 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Gewicht 77 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: