• ohne Endnote
  • 1 Test
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 9900 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 137 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 8 kg
Abpum­pen: Ja
Bunt­wä­sche: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Siemens WM14W540 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    156 Produkte im Test

zu Siemens WM14 W540

  • Siemens Waschmaschine WM14W540 - Füllmenge 1-8 kg, 1400 U/Min., A+++

Kundenmeinungen (4) zu Siemens WM14W540

4,8 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

4,8 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Bescheidenheit beim Verbrauch, Protz bei den Programmen

Stärken
  1. hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. niedriger Stromverbrauch
  3. gründlich beim Waschen
  4. üppiges Programmangebot und leichte Bedienung
Schwächen
  1. keine Dosierhilfe für flüssiges Waschmittel

Verbrauch

Wasserverbrauch

Dass sie mit ihrem Wasserbedarf von 45 l pro Standardwaschgang nur ein mittelmäßiges Ergebnis erzielt, muss kein Nachteil sein. Beim Spülen zeigt sich, was bei überzogenen Sparambitionen passieren kann. Mitunter bleiben Waschmittelreste zurück. Finanziell fällt der Mehrverbrauch nicht ins Gewicht. Verbrauchswerte auf dem Display angezeigt werden.

Stromverbrauch

Ein Jahresverbrauch von knapp 140 kWh auf Basis von 220 Normwaschgängen ist im Gerätevergleich ein brillanter Wert. Auf einen Waschgang heruntergerechnet ergeben sich damit gerade einmal Ausgaben in Höhe von zwei Cent je Kilogramm Wäsche. Das können nur sehr wenige Geräte toppen.

Waschqualität

Waschergebnis

Für die Waschleistung hagelt es Beifall - ohne Zweifel eine Konsequenz des großzügigen Wassereinsatzes. In der Vergangenheit konnte sich Siemens/Bosch vor allem bei Flecken zum Bestnotenkandidaten mausern.

Lautstärke Schleudern

Prüfpunkt bestanden: Durch die Bank wird der Siemens selbst beim Schleudern Zurückhaltung attestiert. Das deckt sich mit den Angaben des Herstellers, der eine Geräuschspitze von nicht mehr als 72 dB(A) angibt.

Schleuderleistung

Der ausgewiesene Restfeuchtewert entspricht der Norm. Bessere, aber auch teurere Geräte erreichen 1.600 Umdrehungen und übertreffen den Wert um 10 Prozent. Um die Freude an Deinen Lieblingstextilien jedoch dauerhaft zu erhalten, rate ich Dir von zu hohen Schleuderdrehzahlen ab.

Ausstattung

Programmauswahl

Dass die meisten Käufer ihre Produktrezensionen mehrheitlich mit einer uneingeschränkten Kaufempfehlung abschließen, ist vor allem dem üppigen Programmangebot zuzurechnen. Vielfältiger könnte die Auswahl wirklich nicht sein, denn für fast jeden Anspruch findet sich ein geeignetes Programm. Auch Energie und Zeitsparfans kommen voll auf ihre Kosten.

Extras

Geht es um Annehmlichkeiten, lässt die Siemens kaum Sterne liegen. Einzig eine Dosierhilfe für Flüssigwaschmittel könnte das Gerät aus Verbrauchersicht noch aufwerten. Smart: die Startvorwahl, bei der eingestellt werden kann, wann die Maschine fertig sein soll. Durch den Vollwasserschutz kann sie auch unbeaufsichtigt laufen.

Bedienung

Bedienoberfläche

Rätselraten ist nicht angesagt. Trotz der Vielfalt an Einstellmöglichkeiten wirkt das Bedienfeld schlüssig. Vorteil beim Beladen der Trommel: Die großzügig bemessene Öffnung, die insbesondere bei großen Wäschestücken sehr entgegenkommt.

Die Siemens WM14W540 wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Siemens WM14 W540

Gute Leis­tungs­da­ten für fai­res Geld

Wer aktuell eine besonders sparsame Waschmaschine sucht, gleichwohl aber nicht zu einem Luxusmodell der 1.000-Euro-Klasse greifen möchte, sollte sich die Siemens WM14W540 einmal näher ansehen. Denn die Maschine ist mit ihren rund 570 bis 600 Euro an der Grenze zwischen Mittel- und Oberklasse angesiedelt, kann aber tatsächlich beste Effizienzdaten vorweisen. Denn mit einem hochgerechneten Jahresverbrauch von nur noch 137 kWh Strom bewegt sich die Maschine 30 Prozent unterhalb des Grenzwertes der besten Energieeffizienzklasse A+++ - das würde sogar für eine komplett neue Klasse reichen.

Benötigt wenig Strom und auch wenig Wasser

Und auch der Wasserverbrauch kann sich sehen lassen. 9.900 Liter sind für ein Modell mit 8 Kilogramm Zuladung ein sehr guter Wert. Hier gibt es zwar keine offiziellen Richtwerte, doch bewegt sich das ebenfalls 5 bis 10 Prozent unterhalb von jenen Werten, die man sonst für eine gut aufgestellte Maschine annimmt. Mann muss lediglich etwas Geduld aufbringen können, denn wie die meisten modernen Maschinen erzielt die WM14W540 ihre Einsparungen zum Großteil aus einer verlängerten Waschdauer bei niedrigeren Temperaturen. 210 Minuten muss man daher schon einkalkulieren – also dreieinhalb Stunden!

Erfreulich leise Waschmaschine

Dafür ist die Waschmaschine aber auch noch sehr leise. So fallen beim Waschen nur 48 dB(A) an, das ist nur noch wenig mehr als der Geräuschpegel einer normalen Wohnung am Tage – die WM14W540 fällt also schlichtweg nicht mehr auf. Auch beim Schleudern bleibt es mit 72 dB(A) angenehm dezent. Zum Vergleich: Das Gros der Konkurrenten ist zwischen 40 und 60 Prozent lauter unterwegs. Die Maschine empfiehlt sich also auch für hellhörige Wohnungen.

Verzicht auf teure Komfortmerkmale

Viele Komfortfunktionen bietet die Siemens-Waschmaschine dagegen nicht. Es gibt die klassischen Merkmale wie ein Kurzprogramm oder ein Display mit Restlaufzeitanzeige, doch außer einem Hygiene-Programm oder einem Modus für Jeans ist hier keine Sonderausstattung zu finden. Auch das Antifleckensystem, welches vier typische Fleckenarten speziell behandeln kann und zu einem beliebigen Programm dazugeschaltet wird, ist eine eher rudimentäre Ausführung echter Antifleckensysteme. Doch das ist auch gut so: Dadurch wird der Kaufpreis trotz hervorragender technischer Leistungsdaten erträglich gehalten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens WM14W540

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 137 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 9900 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschdauer Standardprogramm 60 °C volle Beladung 210 min
Waschdauer Standardprogramm 60 °C Teilbeladung 210 min
Lautstärke beim Waschen 48 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 72 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Separates Schleudern vorhanden
Ohne Schleudern vorhanden
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Endezeit
Display-Anzeigen
  • Restzeitanzeige
  • Programmablaufanzeige
Dosierassistent vorhanden
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion vorhanden
Separate Temperaturwahl vorhanden
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung fehlt
Outdoor vorhanden
Imprägnieren fehlt
Daunen fehlt
Automatikprogramm fehlt
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche vorhanden
Blusen/Hemden vorhanden
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus) fehlt
Tierhaarentfernung fehlt
Koch-/Buntwäsche vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Nachtprogramm/leise waschen fehlt
Spülen plus vorhanden
Wasser plus fehlt
Antiflecken vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 84,8 cm
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Gewicht 73 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens WM14 W540 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens iQ700 WM16W540Siemens WM14 W 640Siemens WM14W5 G1Siemens iQ700 WM14W5A1Grundig GWN 36630AEG L87495XFLBauknecht WAK 74Bauknecht PremiumCare WM Trend 724 ZENBauknecht PremiumCare WM Trend 824 ZENHisense WFH 8014 WE