• ohne Endnote

  • 1 Test

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Schleu­der­laut­stärke: 75 dB(A)
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 10372 l/Jahr
Strom­ver­brauch pro Jahr: 152 kWh/Jahr
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Füll­menge: 6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Siemens iQ300 WM14E347 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    156 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Siemens iQ300 WM14E347

Kundenmeinung (1) zu Siemens iQ300 WM14E347

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Siemens WM 14E347

Schnell, aber ver­schwen­de­risch

Stärken
  1. gute Waschergebnisse auch im 15-Minuten-Programm (leichte Verschmutzung)
  2. wahlweise Verkürzung der Waschdauer oder Energiesparen ("VarioPerfect")
Schwächen
  1. hohe Verbrauchswerte (vor allem Wasserverbrauch)

Verbrauch

Wasserverbrauch

Auch wenn die Verbrauchswerte der 6-Kilo-Liga im Vergleich zu den größeren Modellen häufig höher liegen, mit einer jährlichen Menge von deutlich mehr als 10.000 l übertrifft die Siemens praktisch jedes vergleichbare Gerät der A+++ Klasse. Vorbildlich macht es z.B. die Bauknecht WA Plus 634 mit einem Verbrauch von etwas über 8.000 l.

Stromverbrauch

Auch beim Stromverbrauch rangiert das Gerät deutlich über dem A+++-Durchschnitt. Schade finde ich, dass nur das Wollprogramm eine Kaltwaschoption vorsieht. Bei nur leicht verschmutzter Wäsche ließe sich durch Niedrigtemperaturen dank leistungsfähiger Waschmittel auch bei anderen Waschprogrammen eine hohe Ersparnis erzielen.

Waschqualität

Waschergebnis

Zur Waschwirkung kann ich keine Negativstimmen in den Netzbewertungen der Käufer finden, ganz im Gegenteil: Selbst das 15-Minuten-Programm macht seine Sache ausgesprochen ordentlich, sofern die Wäschestücke nur mäßig verschmutzt sind, heißt es.

Lautstärke Schleudern

Bezüglich der Geräuschentwicklung zeigen sich die Verbraucher durchweg angetan. Dabei erreicht die Siemens mit 75 dB(A) einen höheren Wert als die Mehrheit am Markt. Vergleich: Leiseste Maschine in der 6-Kilo-Klasse ist die Gorenje W6222PB/S mit nur 70 Dezibel.

Schleuderleistung

Beim Schleudern erreicht sie mit Blick auf die Restfeuchtigkeit keinen Spitzenwert, da bereits immer mehr Geräte mit 1.600 Touren auf den Markt dringen. Produktübergreifend gelten aber auch schon die gebotenen 1.400 Umdrehungen allgemein als äußerst leistungsstark.

Ausstattung

Programmauswahl

Das Programmangebot ist eher bescheiden, entspricht aber dem Preisniveau und stößt bei den Nutzern gerade wegen des Verzichts auf Überflüssiges auf breite Zustimmung. Praktisch und auch noch wirtschaftlich: das 15-Minuten-Kurzprogramm für geringe Wäschemengen.

Extras

Geht es um die Annehmlichkeiten, lässt Siemens keine Punkte liegen. In den Nutzerkommentaren steht das Modell für ein vortreffliches Angebot an Zusatzfunktionen, das die Erwartungen an ein Gerät dieser Preislage übertrifft - allem voran die Möglichkeit, das Programm zu unterbrechen, um vergessene Wäsche nachträglich in die Trommel zu geben.

Bedienung

Bedienoberfläche

Viel gedrückt und gedreht werden muss nicht, denn berührungsempfindliche Sensor-Tasten erleichtern die Bedienung ungemein. Die Tastensperre verhindert ein ungewolltes Verstellen der Programmeinstellungen vor und während des Waschgangs.

Reinigung

Wartung und Reinigung konzentrieren sich hauptsächlich auf das Entfernen von Waschmittelresten im Einspülfach, das Flusensieb sowie die Trommel, die unkompliziert im Leerlauf bei 60°C gereinigt werden kann. Erfahrungsberichte aus der Käuferpraxis liegen allerdings noch nicht vor. Daher kann ich dazu leider noch keine Aussage treffen.

Siemens WM14 E347

Benö­tigt unge­wöhn­lich viel Was­ser

Waschmaschinen von Siemens sind bei der Kundschaft besonders beliebt. Nicht nur, dass die Geräte eine lange Lebenszeit aufweisen, nahezu jede Maschine des aktuellen Produktportfolios erfüllt auch noch mühelos die Vorgabe für die beste Energieeffizienzklasse A+++. Dies gilt auch für einfacher ausgestattete Modelle der iQ300-Baureihe. Die Siemens WM14E347 beispielsweise ist mit 152 kWh Stromverbrauch im Jahr auf 6 Kilogramm Zuladung je Durchlauf wirklich ordentlich aufgestellt ist. Trotzdem sollte man sich bewusst sein, dass auch schon 8-Kilogramm-Modelle auf sogar noch weniger Stromverbrauch kommen – der Abstand zur Spitze ist mit 25 bis 30 Prozent also doch noch spürbar.

Mehr als 30 Prozent an zusätzlichem Wasserbedarf

Viel problematischer ist aber, dass sich die meisten nur auf die Energiekosten versteifen. Denn anders als bei Geschirrspülern oder Trocknern spielt der Wasserverbrauch bei einer Waschmaschine eine mindestens ebenso große Rolle. Und der fällt in diesem konkreten Fall sogar reichlich hoch aus. Mit 10.372 Litern verbraucht die Maschine auf ihre 6 Kilogramm Zuladung sogar mehr als ein 8-Kilogramm-Modell, das es heute gut auf unter 9.500 Liter schafft. Das sind ins Verhältnis gesetzt sogar über 30 Prozent mehr Wasserbedarf als es sonst bei guten Maschinen üblich ist.

Auch Siemens-Maschinen können das schon deutlich besser

Selbst Maschinen der Siemens-Familie stehen da schon viel besser da: Die Modelle der Mittelklasse-Baureihe iQ500 schaffen es beispielsweise schon bei 7 Kilogramm Zuladung auf Werte rund um 8.500 Liter. Das sind immerhin im Jahr je nach Wasserpreis rund 8 bis 12 Euro Mehrausgaben beim Unterhalt, auf die Lebenszeit einer Maschine gerechnet also gute 100 Euro. Das muss einen nicht stören, man sollte es aber im Hinterkopf haben, wenn das Hauptargument für einen Kauf im Bereich Sparsamkeit liegt.

Aber: Die Ausstattung kann sich sehen lassen

Davon abgesehen kann man sich aber nicht beklagen: Die Siemens WM14E347 iQ300 bietet alles, was man so braucht: Es gibt neben den Standardprogrammen ein Super-15-Kurzprogramm, ein Spezialprogramm für Wolle und eines für Seide. Ferner fällt die Bedienung dank Display mit Programmablauf-und Restzeitanzeige sehr bequem aus, ein einzelner Bedienknopf regelt die grundsätzliche Programmauswahl. Eine Mengenautomatik passt den Verbrauch an die Zuladung an, ein Knitterschutz sorgt für weitgehend faltenfreie Wäsche auch dann, wenn man diese einmal verspätet aus der Trommel entnimmt. Darüber hinaus ist die Maschine mit 75 dB(A) beim Schleudern nicht ganz so laut wie andere 6-Kilogramm-Modelle.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Waschmaschinen

Datenblatt zu Siemens iQ300 WM14E347

Bauart
Typ Frontlader
Bauform
  • Freistehend
  • Unterbaufähig
Füllmenge 6 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 152 kWh/Jahr
Wasserverbrauch pro Jahr 10372 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Waschdauer Standardprogramm 60 °C volle Beladung 200 min
Waschdauer Standardprogramm 60 °C Teilbeladung 205 min
Waschlautstärke 56 dB(A)
Schleuderlautstärke 75 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Separates Schleudern fehlt
Ohne Schleudern vorhanden
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Endezeit
Display-Anzeigen
  • Restzeitanzeige
  • Programmablaufanzeige
Dosierassistent vorhanden
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion vorhanden
Separate Temperaturwahl fehlt
Programme & Optionen
Baumwolle vorhanden
ECO vorhanden
Handwäsche/Wolle vorhanden
Sportbekleidung fehlt
Outdoor fehlt
Imprägnieren fehlt
Daunen fehlt
Automatikprogramm fehlt
Seide vorhanden
Dunkle Wäsche fehlt
Blusen/Hemden fehlt
Mix vorhanden
Kurzprogramm vorhanden
Anti-Allergie/Hygiene fehlt
Auffrischen (Dampfmodus) fehlt
Tierhaarentfernung fehlt
Koch-/Buntwäsche fehlt
Kaltwaschen vorhanden
Nachtprogramm/leise waschen fehlt
Spülen plus vorhanden
Wasser plus fehlt
Antiflecken fehlt
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 84,8 cm
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Gewicht 68 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens WM 14 E347 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: