KI85NAD30 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 249 l
Laut­stärke: 39 dB
NoFrost (eis­frei): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KI85NAD30

Gutes Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis

Einbaukühlschränke sind teuer. Nicht selten muss man selbst für mittelmäßig ausgestattete Geräte bereits rund 1.000 Euro hinblättern. Das ist viel Geld für ein Gerät, das im Grunde nur die einfachen Ansprüche befriedigt. Aber auch in dieser speziellen Geräteklasse gibt es eine Handvoll gut ausgestattete Geräte für faires Geld. Der Siemens KI85NAD30 ist ein solches. Der Kühlschrank bietet sehr ordentliche Leistungsdaten für faires Geld und hat auch so einige bemerkenswerte Komfortmerkmale zu bieten – und das für Preise ab 850 Euro.

Sehr großes Gefrierfach

Der KI85NAD30 wird zum Beispiel bequem per TouchControl bedient, wobei die Temperatur exakt digital ablesbar ist. Kein nerviges Herumfummeln mit kleinen Drehrädchen. Darüber hinaus lässt sich die Kühltemperatur für das Gefrierfach und den Kühlbereich getrennt voneinander regeln – das ist keine Selbstverständlichkeit! Das Gefrierfach ist hierbei außergewöhnlich groß, optisch nimmt es ziemlich genau die Hälfte des Gerätes ein. Das Nutzvolumen fällt mit 94 Litern für ein Einbaugerät sehr groß aus.

NoFrost hält den Energiebedarf auf Dauer niedrig

Dass es trotzdem weniger Platz bietet als der scheinbar genauso große Kühlbereich (155 Liter), liegt an der NoFrost-Umlufttechnik, die hinter den Schubladen sitzt und somit die Tiefe des Gefrierraums beschränkt. Dadurch spart man sich aber auch das lästige manuelle Abtauen und es gibt einen sehr stabil bleibenden Energieverbrauch. Denn normalerweise sorgen die sich bildenden Eispanzer nach und nach für einen immer höheren Energiebedarf. Das ist bei einem NoFrost-Gerät nicht der Fall.

Urlaubsmodus hilft bei längeren Abwesenheitszeiten

Mit einer Energieeffizienzklasse von A++ ist die Kühl-Gefrier-Kombination Siemens KI85NAD30 auch angenehm sparsam. Bei den A+++-Modellen springt der Preis so dramatisch nach oben, dass sich der Aufpreis gegenüber der Stromersparnis kaum rechnet. Und die Kombination hat noch eine weitere Sparmöglichkeit: Bei längeren Abwesenheitszeiten kann mittels Tastendruck der Urlaubsmodus aktiviert werden. Dann wird die Temperatur im Kühlbereich auf etwa 15 Grad Celsius angehoben – hoch genug, um jede Menge Energie zu sparen und noch tief genug, um die Entstehung von Schimmel zu vermeiden. Die Lagertemperatur im Gefrierbereich bleibt davon unberührt. Clever gemacht.

Kundenmeinungen (2) zu Siemens KI85NAD30

4,6 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Siemens KI85NAD30

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 249 l
Lautstärke 39 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 155 l
Frischezone vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 94 l
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Urlaubsmodus vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 177,2 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KI85NAD30

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens KI85 NAD30 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: