• ohne Endnote
  • 0 Tests
112 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt LC-40CFE4042E

Sharp LC-40CFE-4042E

Für wen eignet sich das Produkt?

Auf fast genau 100 Zentimetern Bildschirm-Diagonale zeigt der Sharp LC-40CFE4042E, wie hervorragend eine Full-HD-Auflösung trotz 4k-Boom immer noch aussehen kann - sogar bei einem von vornherein auf Wirtschaftlichkeit ausgelegten TV-Gerät. Selbstverständlich werden auch Signale geringer Qualität hübsch aufbereitet. Die können etwa über das analoge Empfangsteil oder über den digitalen Triple-Tuner für DVB-C, -T und -S2 hereinkommen. Beim Antennen-Empfang ist glücklicherweise der aktuellere DVB-T2-Standard inbegriffen, das bisherige DVB-T wird nämlich bald nirgendwo mehr ausgestrahlt. Die meisten Erwerber werden sich hier wohl bewusst für einen Apparat ohne direkten Internet-Zugang und ohne entsprechende Smart-TV-Funktionalität entscheiden. Sei es des freundlichen Angebots wegen oder weil Privatsphäre-Bedenken bestehen, schließlich übermitteln schlaue Fernseher in unbekanntem Umfang Nutzungsdaten.

Stärken und Schwächen

Mit der Sound-Integration bei Flachbildschirmen ist es bauartbedingt so eine Sache - einfach zu wenig Platz im Gehäuse. Offenbar hat die Unterstützung durch harman/kardon an der Stelle nicht geschadet: In Kombination mit dem DTS-fähigen Klangsystem hören sich die Stereo-Lautsprecher verhältnismäßig kräftig und trotzdem ausgewogen an. Die Schnittstellen-Ausstattung reicht aus, um den Einsatz-Spielraum des Gerätes ein klein wenig zu erweitern. Drei HDMI-Anschlüsse sind verfügbar, zweimal die CEC- und einmal die ARC-Variante. Pflicht ist der auf Bestückung harrende CI+-Schacht. Daneben sind zwei USB-Eingänge für die Wiedergabe von geeigneten Datei-Formaten vorhanden, die sich aber nicht fürs beliebte USB-Recording verwenden lassen. Der in der Praxis durch HDMI leicht aus der Mode gekommene Digital Optical Audio Out ist ebenso da - manchmal wird er noch bei der Anbindung an bestimmte Audio-Komponenten gebraucht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ob man die mittlerweile als kompakt geltenden 40 Zoll eher bei einem Haupt- oder Zweitgerät für angemessen hält: An der Online-Kasse bei Amazon sind für dieses Modell lediglich circa 250 Euro aufzubringen. Dafür gibt es tolle Technik ohne größere Tücken, angeblich gar eine Bildwiederholrate von 100 Hz. Falls unbedingt zum Beispiel Netflix laufen soll, lässt sich das per externer Set-Top-Box oder Chromecast-Stick nachrüsten. Hinsichtlich der Bildqualität kann der Thomson 40FB5406 nicht ganz mithalten, für nur 50 Euro mehr ist er jedoch ein echter Smart TV.

Kundenmeinungen (112) zu Sharp LC-40CFE4042E

4,0 Sterne

112 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
56 (50%)
4 Sterne
31 (28%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
13 (12%)

4,0 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp LC-40CFE4042E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp LC-40CFE-4042E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: