Aquos LC-40LE542E Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
32 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sharp Aquos LC-40LE542E im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Positiv: hoher Kontrast, gute Bewegtbildoptimierung, DVB-S-Tuner.
    Negativ: blaustichige Bildpresets, lange Umschaltzeiten, hohe Blickwinkelabhängigkeit, mindestens vier Millisekunden Latenz, Presets schlecht anpassbar und nicht kalibrierbar, Farben verblassen von der Seite stark.“

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 44;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 64;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 16;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 137;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 38.

Kundenmeinungen (32) zu Sharp Aquos LC-40LE542E

3,5 Sterne

32 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (41%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
5 (16%)
2 Sterne
5 (16%)
1 Stern
5 (16%)

3,5 Sterne

32 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aquos LC-40LE542E

Tri­ple-​Tuner, bereit für HbbTV

Der Aquos LC-40LE542E geht zweigleisig auf Empfang: Sharp hat dem 40-Zöller einen HDTV-fähigen Tuner für Antenne, Kabel und Satellit spendiert, überdies kann man per LAN oder WLAN auf das HbbTV-Angebot der TV-Sender zugreifen.

WLAN optional

Wer kein LAN-Kabel vom Fernseher zum Router legen will, besorgt sich einen WLAN-Dongle vom Typ AN-WUD630 und platziert ihn im USB-Anschluss hinten am Gerät. Steht die Verbindung, dann lassen sich neben HbbTV-Inhalten und anderen Online-Diensten – darunter YouTube, Facebook und Twitter - auch Multimedia-Dateien von einem DLNA-fähigen Server im Heimnetz abrufen. Alternativ können die komprimierten Dateien von einem externen USB-Speicher abgespielt werden, der seitlich am Fernseher angeschlossen wird. An der Seite stehen gleich zwei USB-Buchsen bereit, eine davon mit PVR-Funktionalität, sprich: Auf den hier angedockten Speicher kann man das unverschlüsselt via DVB-T, DVB-C oder DVB-S2 ausgestrahlte TV-Programm mitschneiden. In Sachen Konnektivität wirft Sharp überdies einen CI-Plus-Slot für verschlüsselte Sender, vier HDMI-Eingänge, Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, einen Kopfhörerausgang und einen optischen Digitalausgang in die Waagschale.

Audio-Rückkanal spart separate Digitalverbindung

Der erste HDMI-Eingang bietet einen Audio-Rückkanal (ARC), über den das Tonsignal des Fernsehers ohne separate Digitalverbindung zum AV-Receiver gelangt. Wer sich ein optisches Digitalkabel sparen will, braucht einen AV-Receiver mit HDMI-Ausgang und ARC-Unterstützung. Intern greift das Gerät auf zwei Breitbänder und einen Tieftöner zurück, die mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 20 Watt belastet werden. Das LC-Display des 40-Zöllers bringt es auf eine sichtbare Diagonale von 102 Zentimetern, wird mit LEDs am Displayrand indirekt hinterleuchtet und löst nativ mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Eine 100 Hertz-Schaltung sorgt dafür, dass schnelle Sequenzen ohne störende Nachzieheffekte dargestellt werden. Im Betrieb nimmt der Fernseher rund 44 Watt Leistung auf, im Standby begnügt er sich mit 0,5 Watt (Energieeffizienzklasse A+)

Auf der Haben-Seite verbucht das Gerät einen HD-Triple-Tuner, drei USB-Buchsen und die Fähigkeit, Inhalte aus dem Netz abzurufen. Interessenten, die keinen WLAN-Dongle brauchen und für 3D-Filme lieber ins Kino gehen, sind mit 630 EUR (amazon) dabei.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp Aquos LC-40LE542E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Sharp Aquos LC40LE542E können Sie direkt beim Hersteller unter sharp.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp Aquos LC-40LE732EPanasonic Viera TXL42ETW50Philips 42 PFL 4007KPhilips 42PFL 3507HSamsung UE 46 ES 5700Samsung UE46EH5000WXZGSamsung UE46EH5300WSamsung UE46ES6300Samsung UE46ES6890Samsung UE46ES6530