Sharp 40AJ2E Test

(HDR-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bild­schirm­größe:40"
Auf­lö­sung:Ultra HD
Twin-​Tuner:Nein
Smart-​TV:Ja
Anzahl HDMI:3
TV-​Auf­nahme:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

40AJ2E

Günstiger, anschlussfreudiger und obendrein smarter UHD-Einsteiger

Stärken

  1. scharfes Bild bei geringem Abstand
  2. Standard-HDR für Hochkontrastbilder
  3. jeweils drei HDMI- und USB-Buchsen
  4. sehr günstig

Schwächen

  1. kein HLG, kein Dolby Vision oder HDR10+
  2. ohne Scart-Anschluss

Dank 4K-Auflösung erhalten Sie bei diesem 40-Zöller auch bei sehr geringem Sitzabstand zum Display ausgesprochen scharfe Bilder. Dazu unterstützt der 40AJ2E sogenannte Hochkontrastbilder im Standard-Format (HDR10), die Ihnen bei entsprechendem Video-Material einen erhöhten Farbumfang bieten. Nicht an Bord sind die erweiterten HDR-Formate Dolby Vision und HDR10+, was man angesichts des kleinen Preises und der üppigen Ausstattung (Smart-TV mit Netflix und App-Store) auch kaum bemängeln kann. Dass Harman/Kardon hier das integrierte Soundsystem stellt, muss nicht unbedingt ein sicheres Zeichen für hohe Klangqualität sein. Beim Sound des Sharp LC-40FG3142E, ebenfalls 40 Zoll, Harman/Kardon-System und in etwa gleiche Preisliga, sind die Meinungen durchwachsen. Sollte es am Klang hapern, findet ein externer TV-Lautsprecher Platz in einem von drei HDMI-Steckplätzen. Weitere praktische Schnittstellen: Drei USB-Buchsen sowie SD-Kartenleser für den integrierten Media-Player, ein Ausgang zum Anschluss eines Kopfhörers und Composite-Video für die ältere Analog-Peripherie.

zu Sharp 40AJ2E

  • Sharp LC-40UH7252E UHD SMART LED Fernseher

    Bilddiagonale: 40" (102 cm) Auflösung: 3840 x 2160 PixelHarman Kardon Sound System

  • Sharp 4T-C40AJ2EF2NB 4K UHD Smart TV DVB-T2/C/S2

    (Art. - Nr. : 181560) Sharp 4T - C40AJ2EF2NB 4K UHD Smart TV ANZEIGETECHNIK: LED - Fernseher GRÖSSE DES BILDSCHIRMS IN ,...

  • SHARP 40AJ2E 102 cm (40 Zoll) 4K Ultra HD Smart LED TV,

    Energieeffizienzklasse A, Ausgezeichnete Bildqualität: Durch 4K Ultra HD und Active Motion 400 gewinnt die Bildqualität ,...

Datenblatt zu Sharp 40AJ2E

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 400 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
fehlt
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Bluetooth
fehlt
Kartenleser vorhanden
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Tragbar fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 8,15 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Lass mal sehen! Audio Video Foto Bild 10/2013 - Bei der Fotoanzeige von Sony-Xperia-Modellen zum Beispiel genügt ein Fingertipp auf das Link-Symbol über dem Foto um verfügbare DLNA-Empfänger im Netzwerk anzuzeigen Nach einem weiteren Tipp auf das gewünschte Gerät und ein paar Sekunden Wartezeit wird das Foto oder Video automatisch über das gewählte Gerät wiedergegeben. Alternativ lassen sich auch spezielle DLNA-Apps benutzen - wie PlugPlayer oder Twonky Beam aus dem Play Store. SO FUNKTIONIERT'S MIT iPHONE & CO. …weiterlesen


Jeder TV ganz smart audiovision 3/2013 - Der Anschluss an den Flat-TV erfolgt via HDMI-Kabel, die Verbindung zum Internet wird beim Blu-ray-Recorder per Netzwerkstrippe hergestellt. In den "Netzwerk"-Einstellungen können Sie kontrollieren, ob die Einbindung des Panasonic-Geräts ins Internet erfolgreich war. Die Startseite des Portals "Viera Connect" ist übersichtlich mit großen Icons gestaltet, mehr Inhalte warten auf den Folgeseiten. Wie ist das Wetter jetzt und in den nächsten Tagen in London oder bei Ihnen zu Hause? …weiterlesen


In 10 Schritten zum perfekten Bild audiovision 10/2012 - Wenn der Film, wie im richtigen Kino, rund 30 Grad des Blickwinkels ausfüllt, kann man auf zusätzliche Lichter komplett verzichten. Das gilt natürlich vor allem für Projektion, wo Raumlicht die Leinwand aufhellt und damit den Kontrast verschlechtert. Bei Flachbildschirmen wird man unter Umständen eine leichte Aufhellung als angenehm empfinden, nicht zuletzt, weil sonst der Unterschied vom kräftig leuchtenden Schirm zum Rest des Raums zu stark wird - doch das ist Geschmackssache. …weiterlesen


Schärfe - Stück für Stück video 12/2013 - Vor allem die durchschnitt liche Bandbreite von rund 6 Mbit/s in den deutschen Haus halten könnte noch zu einem Problem werden. Fernseher werden immer größer Toshiba war der erste Hersteller, der mit seinem 55ZL2G ein Ultra-HD-Gerät mit 3D-Darstellung ohne Brille auf den Markt brachte. Im Jahr 2011 waren die Japaner damit Vorreiter in Sachen hochauflösendes Format. Auf der IFA 2012 stellten dann Samsung, Sony und LG weitere Modelle vor. Einige davon waren damals noch Prototypen. …weiterlesen


Spiegel-Wunder PC Magazin 10/2013 - So hört man über ein Smartphone mittlerweile nicht nur Musik, sondern schaut auch fern, konsumiert Internetvideos und spielt Spiele. Noch besser dafür geeignet ist ein Tablet dank seines größeren Bildschirms. Immer mehr TV-Zuschauer setzen sich mit ihrem neuen Pad oder einem älteren Laptop vor den Fernseher und beschäftigen sich interaktiv mit ihrem mobilen Gerät, sobald das TV-Programm mal nicht ganz so mitreißend ist. …weiterlesen