Sehr gut

1,4

Sehr gut (1,4)

Sehr gut (1,4)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 13.02.2020

Völ­lig offene Gaming-​Maus mit Feder­ge­wicht

Passt die Light² 200 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Sharkoon Maus, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem geringes Gewicht (62 g)
  2. umfangreiche RGB-Beleuchtung
  3. Onboard-Speicher für 5 Makro- und Beleuchtungsprofile
  4. modulares Chassis

Schwächen

  1. Unklarheit über Schutz der offenliegenden Hardware
  2. erfordert Umgewöhnung

Sharkoon Light² 200 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Plus: preiswerte Leichtbaumaus; nützliche Software.
    Minus: Gehäuse nicht staubgeschützt.“

  • Note:1,39

    Preis/Leistung: „befriedigend plus“

    Platz 4 von 12

    „Plus: RGB-Beleuchtung/Gleiteigenschaften; Sensorleistumg/Lift-Off-Distanz.
    Minus: -.“

    • Erschienen: 26.08.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    Pro: geringes Gewicht; ordentliche Verarbeitung; angenehme Handhabung; hervorragende Sensorik; gut umgesetzte Software; Profilspeicher; modifizierbares Gehäuse; überzeugende Gleitfüßchen; einfache Reinigung; flexibles Kabel; insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: keine DPI-Stufen-Farbzuordnung in Software möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.05.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Editor's Choice“

    Pro: schickes und leichtes Gehäuse; überzeugende Sensorik; inklusive Onboard-Speicher; textilummanteltes Kabel; Ersatzfüße im Lieferumfang; intuitive Software.
    Neutral: Griffigkeit der Seitentasten.
    Contra: fehlender Software-Update-Service. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.04.2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    Pro: leichtes und ordentlich verarbeitetes Gehäuse; präzise Sensorik; gute Gleiteigenschaften; angenehme Handhabung; überzeugende Software; sinnvolle Features (Makros, Onboard-Speicher, Beleuchtung); modifizierbares Gehäuse; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; flexibles, langes Kabel.
    Contra: schmutzanfälliges Gehäuse; nur für Rechtshänder geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 09.04.2020
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Preis-Leistung)“

    Stärken: geringes Gewicht; austauschbare Komponenten mitgeliefert; angenehme RGB-Beleuchtung; sehr präziser Sensor; gute Switches.
    Schwächen: nicht für Linkshänder geeignet; keine Anzeige für die DPI-Einstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:1,39

    Preis/Leistung: „gut plus“, „Spar-Tipp“

    Platz 4 von 12

    „... Die Ergonomie der Light² 200 ist nicht zuletzt wegen ihres geringen Gewichts sehr gut, die Haupttasten haben einen sehr guten Druckpunkt und der Sensor, ein Pixart 3389, dem zur Minimierung der Lift-Off-Distanz auf 1,1 mm eine MCU assistiert, tastet auch bei 16.000 Dpi noch äußerst präzise und ohne Verzögerung ab.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 1/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 04.02.2020
    • Details zum Test

    93 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Gold Award“

    Pro: leichtes und gut verarbeitetes Gehäuse; umfangreiche Ausstattung; sehr gute ergonomische Eigenschaften; präzise Sensorik.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.02.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: leichte Maus mit High-End-Sensor; zwei Griffschalen, mit Wabenmuster und geschlossen, das erleichtert auch die Reinigung des Mausinneren; RGB-Beleuchtung trotz des geringen Gewichts; einfach zu bedienende Software (übersichtlich und mit Makro-Funktionalität); Omron-Switches unter den Haupttasten; Ersatzmausfüße und Wechselkappen für die DPI-Taste inklusive.
    Negativ: Farbzuordnung der DPI-Stufen in der Software nicht erkennbar, Polling-Rate-Schalter nicht beschriftet; reine Rechtshändermaus.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sharkoon Light² 200

zu Sharkoon Light² 200

  • Sharkoon »Light² 200« Maus (Kabel)
  • Sharkoon Light² 200 (Kabelgebunden), Maus, Schwarz
  • Sharkoon Light² 200 - Maus - optisch - 6 Tasten (4044951030460)
  • Sharkoon Light² 200 - mouse - USB - Maus (Schwarz)
  • Sharkoon Light²200 Gaming Maus für Rechtshänder 4044951030460
  • Sharkoon Light² 200 - Gaming Maus (4044951029013)
  • Sharkoon Light 200 Ultra Lightweight Gaming Mouse
  • Sharkoon Light² 200 - Maus - optisch - 6 Tasten - kabelgebunden - USB
  • Sharkoon Light² 200 white U Optisch 6 Tasten (4044951030460)
  • Sharkoon LIGHT 200 Retail
  • Sharkoon Light² 200 Gaming Maus, kabelgebunden, 16.000 DPI mit OVP
  • Sharkoon Light² 200 Gaming Maus, kabelgebunden, 16.000 DPI UMVERPACKUNG
  • Sharkoon Light² 200 Gaming Maus, kabelgebunden, 16.000 DPI mit OVP

Kundenmeinungen (886) zu Sharkoon Light² 200

4,6 Sterne

886 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
648 (73%)
4 Sterne
130 (15%)
3 Sterne
43 (5%)
2 Sterne
17 (2%)
1 Stern
26 (3%)

4,6 Sterne

864 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

22 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Völ­lig offene Gaming-​Maus mit Feder­ge­wicht

Passt die Light² 200 zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Sharkoon Maus, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. extrem geringes Gewicht (62 g)
  2. umfangreiche RGB-Beleuchtung
  3. Onboard-Speicher für 5 Makro- und Beleuchtungsprofile
  4. modulares Chassis

Schwächen

  1. Unklarheit über Schutz der offenliegenden Hardware
  2. erfordert Umgewöhnung

Nun springt auch Sharkoon auf den neuesten Trend der Gaming-Mäuse mit offenem Chassis auf und bringt mit der Light² 200 ein eigenes Modell auf den Markt, das ein starkes Stück Gaming-Peripherie ist. Denn im Inneren werkelt (bei diesem Modell auch wortwörtlich deutlich sichtbare) Hardware: Ausgestattet mit dem PixArt PMW-3389 bringt der Nager bis zu 16.000 dpi Auflösung auf den Tisch. Das ist für jede erdenkliche Anwendung weit mehr als genug und sollte jeden Profi-Spieler milde stimmen. Die Schalter sind natürlich von Omron – ganz wie sich das gehört – und für eine hohe Lebensdauer ausgelegt. Dank völlig offenem Chassis, das an Honigwaben erinnert, spart die Sharkoon viel an Gewicht ein. Sie bringt ohne Kabel gerade einmal 62 g auf die Wage. Das muss man schon wollen und mögen und erfordert definitiv eine kurze Umgewöhnung.

Wie sich Sharkoon um den Schutz des nun freiliegenden Innenlebens gekümmert hat, bleibt leider unklar. Konkurrenten, wie die Glorious PC Gaming Race Model O- haben eine Beschichtung im Inneren, die die Hardware vor Staub und Feuchtigkeit schützt. Ob diese Technik auch in der Light² 200 Anwendung fand, ist nicht ersichtlich, aber durchaus erwartbar. Schön: Die Sharkoon ist teilweise modular: Die offene Oberschale können Sie durch eine geschlossene Schale ersetzen und auch die Buttons lassen sich zum Teil durch besser erreichbare Varianten ersetzen.

von

Julian Elison

„Mein Tipp: Auch im Büro sind Gaming-Mäuse exzellent. Hier gibt's schicke Optik und Ergonomie – eine RGB-Beleuchtung ist für mich das gewisse Extra.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Sharkoon Light² 200

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion fehlt
Modifizierbares Gehäuse vorhanden
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 120 x 66 x 42 mm
Gewicht 62 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sharkoon Light² 200 können Sie direkt beim Hersteller unter sharkoon.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf