• Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Inte­gral­helm
Werkstoff: Fiber­glas
Integrierte Sonnenblende: Ja
Verschluss: Rat­schen­ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Shark Helmets Explorer-R im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 13

    „Nur drei mickrige (Gewichts-)Punkte fehlen zum ‚sehr gut‘. Verdient hätte es der knackig sitzende und hervorragend ausgestattete Helm allemal. Echte Geländeausflüge sind aber nicht sein Ding.“

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    „Der Einstieg in den Shark ist eng, dafür dichtet der Kragen den Hals gut ab. Mit Visier gefahren, bietet der Helm ein gutes Sichtfeld, mit Crossbrille wird dieses durch den breiten Polsterrand eingeschränkt. Gleichzeitig lässt die Dichtung Luftzug nach innen zu. Schwerer als angegeben.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: fünf Jahre Garantie; Passform über Wangenpolster anpassbar; mitgelieferte Brille sitzt passgenau und minimiert Luftzug; Schirm und Visier ohne Hilfsmittel leicht abnehmbar; ohne Schirm extrem großes Sichtfeld; brillentauglich, gut geeignet für Endurobrillen ...
    Minus: Schirm und Visier nicht zugleich tragbar; Schirm nicht verstellbar; Windgeräusche ziemlich laut; mit Schirm starker Windwiderstand.“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... schafft den Spagat zwischen Straße und Gelände auf außergewöhnliche Weise. Mit Visier ist er ein Straßenhelm mit Sonnenblende, mit Schild und der mitgelieferten Brille ein Endurohelm. Die Brille passt perfekt in den Helmausschnitt, die Brillenbänder werden am Helm angeklipst. ... Bemerkenswert sind der Regenlatz am Kragen und die sehr ausführliche und anschauliche Betriebsanleitung.“

zu Shark Helmets Explorer-R

  • Shark Explore-R Carbon Skin Helm HE5900E-DSK-XS
  • Shark Explore-R Carbon Skin Crossover Helm 2015 HE6140E-DSK-L
  • Shark Explore-R Carbon Skin Crossover Helm 2015 HE6140E-DSK-XL

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Shark Helmets Explorer-R

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Fiberglas
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XS
Größte Größe XL
Gewicht 1450 g
Ausstattung & Eigenschaften
Für Brillenträger geeignet vorhanden
Für Kommunikationssystem vorbereitet vorhanden
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende vorhanden
Verschluss Ratschenverschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HE5900E DSK S
Weitere Produktinformationen: Hybridhelm (Integral & Off-Road)

Weiterführende Informationen zum Thema Shark Helmets Explorer-R können Sie direkt beim Hersteller unter shark-helmets.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Helmchen wechsel dich

MOTORETTA motorBike 2/2015 - Bis auf den Shark - dieser schließt die Verwendung von Schirm und Visier konstruktionsbedingt aus - treten hier ausschließlich sogenannte 3-in1-Modelle an, die mit Schirm und Visier, ohne Schirm oder ohne Visier - dann vorzugsweise mit einer Endurobrille - getragen werden können. Denn der als Blendschutz und als Schutz gegen Schlamm und Steinschlag im Gelände sinnvolle Schirm entpuppt sich auf der schnellen Anreise als aerodynamischer und akustischer Supergau. …weiterlesen