Befriedigend (2,6)
1 Test
Gut (2,0)
570 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ther­mo­s­kanne: Ja
Mahl­werk: Ja
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1 l
Mehr Daten zum Produkt

Severin KA 4812 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Stärken: einfache Handhabung; leichte Reinigung; simpler Wechsel zwischen Pulver und Bohnen; schickes Design.
    Schwächen: geringer Funktionsumfang; keine Warmhalteplatte; in Thermoskanne verbleibt immer ein Rest. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (570) zu Severin KA 4812

4,0 Sterne

570 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
325 (57%)
4 Sterne
103 (18%)
3 Sterne
51 (9%)
2 Sterne
29 (5%)
1 Stern
68 (12%)

4,0 Sterne

570 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Severin KA4812

Severin KA4812

Kaffeemaschine mit Thermokanne und Mahlwerk

Die Severin KA 4812 ist eine 1.000 Watt starke Kaffeemaschine mit Thermokanne und integriertem Kegelmahlwerk aus Edelstahl. Mit ihr können Kaffeebohnen frisch gemahlen und direkt zubereitet werden. Durch die Filteroption ist ebenso der Einsatz von herkömmlichem Kaffeepulver möglich, zudem gehören zwei Permanentfilter zur Ausstattung. Der Bohnenbehälter hat eine Kapazität von 200 Gramm und die Kanne bietet ein Volumen für bis zu acht Tassen, was ausreichend Fassungsvermögen für ein Mehrpersonenhaushalt ist.

Mahlgrad nicht allzu fein

Das Bedienfeld ist übersichtlich gestaltet und wird durch ein gut lesbares LCD Display unterstützt. Die Mengeneinstellung ermöglicht eine Auswahl zwischen zwei, vier, sechs oder acht Tassen Kaffee. Auch Mahlgrad und Aromastufen sind nach individuellen Bedürfnissen auswählbar. Rezensionen berichten allerdings, dass Kaffeebohnen nur von mittel bis grob gemahlen werden und kein feines Pulver wie bei hochwertigen Kaffeevollautomaten entsteht. Dies spiegelt sich im schwächeren Aroma wieder, weshalb man einen vergleichsweise hohen Kaffeebohnenverbrauch hat, um aromatische Ergebnisse zu erzielen. Zur Zubereitung von vorgemahlenen Kaffee kann das Mahlwerk deaktiviert werden. Die beiden praktischen Permanentfilter erlauben es, bei Bedarf auf Papierfilter zu verzichten, was Geldbeutel und Umwelt schont. Der integrierte 24-Stunden-Timer macht es möglich, seine Kaffeebrühzeiten individuell zu programmieren und schon morgens nach dem Aufstehen alles fertig zu haben. Die Isolierkanne ist mit einem Durchbrühdeckel versehen und bietet eine angenehme Einhandbedienung. Da sie nicht vollständig schließt, verliert der Kaffee dennoch an Temperatur, wie Rezensenten berichten. Der Wassertank und das Mahlwerk sind nicht entnehmbar, was eine Reinigung erschwert. Das Gehäuse sieht Nutzern nach zwar edel aus, ist jedoch etwas fingerabdruckempfindlich.

Hoher Preis

Die Maschine bietet viel Komfort und Einstellmöglichkeiten, hat aber auch einen stolzen Preis von etwa 150 Euro. Im Vergleich zu einem Kaffeevollautomaten muss man hier zwar deutlich weniger tief in die Tasche greifen, Abstriche sind jedoch bei Mahlgradniveau, Aroma und Effektivität der Bohnennutzung zu machen. Dennoch sind vergleichbare Geräte wie beispielsweise die Braun PurAroma 7 KF 7125 im Durchschnitt etwas erschwinglicher.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Datenblatt zu Severin KA 4812

Aromafunktion vorhanden
Display vorhanden
Mahlgrade der Bohnen Stufenlos
Schwenkbarer Filter vorhanden
Verkalkungsanzeige fehlt
Wasserhärte fehlt
Kanne
Thermoskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter fehlt
Mahlwerk vorhanden
Wasserfilter fehlt
Tropfstopp vorhanden
Dauerfilter fehlt
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Einschaltautomatik vorhanden
Entkalkungsprogramm fehlt
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Direktbrühen fehlt
Vorbrühen fehlt
Maße & Gewicht
Gewicht 4,7 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 1 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 8

Weiterführende Informationen zum Thema Severin KA4812 können Sie direkt beim Hersteller unter severin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: