• Gut 2,1
  • 2 Tests
429 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
Gewicht: 105 g
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser PXC 250-II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Trotz seiner geringen Größe bietet der Reisekopfhörer ‚PXC 250 II‘ von Sennheiser einen hohen Tragekomfort und ein ausgezeichnetes Klangerlebnis. Dazu trägt die eingebaute NoiseGard-Technologie bei, die störenden Umgebungsgeräuschen mittels elektronisch erzeugten Gegenschalls entgegenwirkt. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Guter Tragekomfort, gute Noise-Guard-Funktion.
    Minus: Gepresster Sound bei aktivem Noise-Guard.“

Kundenmeinungen (429) zu Sennheiser PXC 250-II

3,9 Sterne

429 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
215 (50%)
4 Sterne
86 (20%)
3 Sterne
47 (11%)
2 Sterne
26 (6%)
1 Stern
56 (13%)

3,9 Sterne

429 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PXC 250-II

Ver­bes­serte Geräusch­un­ter­drückung

Sennheiser bringt den PXC 250-II und damit den Nachfolger zum PXC 250 auf den Markt. Wie sein Vorgänger nutzt der Kopfhörer eine aktive Geräuschunterdrückung, die weiter optimiert wurde und Umgebungsgeräusche noch effektiver reduzieren soll.

Die Technik heißt „NoiseGard“ und wird in der Luftfahrt schon länger eingesetzt. In den Kopfhörermuscheln hat man kleine Mikrofone verbaut, die den Schall der Umgebung aufnehmen. Parallel dazu produziert der PXC 250-II einen Gegenschall. Dieser „Antischall“ soll die Umgebungsgeräusche kompensieren. Die Geräuschunterdrückung aktiviert man über ein Bedienteil, das ins Kabel integriert wurde. Am Bedienteil kann man auch die Lautstärke regulieren. Außerdem findet hier die AAA-Batterie Platz, die es bei aktivierter Geräuschunterdrückung und laut Hersteller auf eine Laufzeit von bis zu 50 Stunden bringt. Beim PXC 250 waren noch zwei Batterien nötig. Ist die Batterie leer, dann lässt sich der Sennheiser ganz normal weiternutzen – nur eben ohne Geräuschunterdrückung. Die Kopfhörermuscheln sitzen auf dem Ohr und sollen einen Frequenzbereich von zehn bis 21000 Hertz abdecken, die Empfindlichkeit liegt bei 112 Dezibel. Das Kabel hat eine Länge von 1,5 Metern und ist beidseitg angebunden, der 3,5 Millimeter-Klinkenstecker zur Verbindung mit dem Player ist gerade. Der PXC 250-II lässt sich zusammenfalten und wird mit einer Transporttasche und einem Flugzeugadapter ausgeliefert.

Wie effektiv „NoiseGard“ tatsächlich arbeitet, werden die ersten Testberichte zeigen. Der Kopfhörer kommt noch diesen Monat in den Handel, zum Preis macht der Hersteller keine Angaben.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sennheiser PXC 250-II

Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
Frequenzbereich 21
Schalldruck 15 dB
Gewicht 105 g

Weitere Tests & Produktwissen

Guter Sound im Flieger

REISE & PREISE 2/2012 (Mai-Juli) - Trotz seiner geringen Größe bietet der Reisekopfhörer »PXC 250 II« von Sennheiser einen hohen Tragekomfort und ein ausgezeichnetes Klangerlebnis. Dazu trägt die eingebaute NoiseGard-Technologie bei, die störenden Umgebungsgeräuschen mittels elektronisch erzeugten Gegenschalls entgegenwirkt. Über den mitgelieferten Adapter kann der Kopfhörer an alle gängigen Bordunterhaltungssysteme angeschlossen werden. …weiterlesen