• Gut 2,0
  • 1 Test
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Sound-​Iso­la­ting
Gewicht: 165 g
Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-XB450AP im Test der Fachmagazine

    • kopfhoerer.com

    • Erschienen: 02/2015

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

     Mehr Details

zu Sony MDR-XB450APB

  • Sony MDR-XB450APR Extra-Bass Kopfhörer mit integriertem Mikrofon rot

    Sony MDR - XB450APR rot

  • Sony MDR-XB450APL Extra-Bass Kopfhörer mit integriertem Mikrofon blau

    Sony MDR - XB450APL blau

  • Sony MDR-XB450APB Extra-Bass Kopfhörer mit integriertem Mikrofon schwarz

    Mit den XB450AP Extra Bass - Kopfhörern spüren Sie den Rhythmus wie im Club. Beat Response Control verstärkt Sounds im ,...

  • Sony MDR-XB450APL Extra-Bass Kopfhörer mit integriertem Mikrofon blau

    Sony MDR - XB450APL blau

  • Sony MDR-XB450APR Extra-Bass Kopfhörer mit integriertem Mikrofon rot

    Sony MDR - XB450APR rot

Kundenmeinungen (252) zu Sony MDR-XB450AP

4,2 Sterne

252 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
151 (60%)
4 Sterne
40 (16%)
3 Sterne
35 (14%)
2 Sterne
10 (4%)
1 Stern
13 (5%)

4,2 Sterne

252 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony MDR-XB450APW

Komfortabler Kopfhörer mit deftigem Bass

Stärken

  1. für basslastige Musik geeignet
  2. guter Tragekomfort durch verstellbaren Kopfbügel und drehbare Ohrmuscheln
  3. isoliert Umgebungsgeräusche
  4. Anrufannahme und Freisprechfunktion über Fernbedienung

Schwächen

  1. Mitten und Höhen werden vom Bass übertönt

Wie klingt der Kopfhörer?

Die „Beat Response Control“-Technik sorgt laut Hersteller für mehr Durchsetzungsvermögen der niedrigen Frequenzen. Das bestätigen Anwender in der Praxis: Tiefe Beats klingen präziser, der Bass insgesamt sauberer. Andererseits trifft ein angehobener Bass nicht jeden Geschmack, denn er übertönt unter Umständen die Mitten und die Höhen. Dennoch ein recht ausgewogenes Klangbild.

Durch das geschlossene Design schirmt der Sony Umgebungsgeräusche effektiv ab. Gegenschall erzeugt er aber nicht. Diese Technik beherrschen nur Noise-Cancelling-Kopfhörer.

Sorgt er für Komfort?

Der Sony kann durch seinen verstellbaren Kopfbügel verschiedenen Kopfformen angepasst werden. Dazu kommen drehbare Ohrmuscheln, die gleich zwei Vorteile mitbringen: Sie sitzen flexibler auf den Ohren und der Kopfhörer wird kompakt, wenn man sie komplett eindreht. Dadurch lässt er sich ideal in der Tasche verstauen.

Gibt es weitere Extras?

Mit dem MDR-XB450APB hat Sony einen soliden Kopfhörer auf den Markt gebracht, der sich aber vorrangig für alltägliche Zwecke eignet. Das heißt, er ist weder spritzwasser- noch staubgeschützt, ebenso ist kein Bluetooth an Bord. Er hat dafür eine Fernbedienung im Gepäck, mit der Anrufe entgegengenommen und über das integrierte Mikrofon beantwortet werden. Vier verschiedene Farbvarianten bedienen unterschiedliche Geschmäcker.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-XB450AP

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 5 Hz - 22 KHz
Nennimpedanz 24 Ohm
Schalldruck 102 dB
Gewicht 165 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MDRXB450APB.CE7, MDRXB450APL.CE7, MDRXB450APR.CE7, MDRXB450APW.CE7

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR-XB450APL können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony MDR-XB450APB

kopfhoerer.com 2/2015 - Näher untersucht wurde ein On-Ear-Kopfhörer und abschließend mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Ton-Qualität, Ausstattung, Tragekomfort und Verarbeitung sowie Preis-Leistung. …weiterlesen