ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Selle Italia SLR Lady Flow im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Auffällige Druckspitzen an den Lochkanten und den Sitzknochen. Der Sattel zeigt aber eine gute Belastungsverteilung, nur die Druckspitzen führen zu Abzügen.“

  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test

    „Der sportlichste Damensattel bietet geringes Gewicht, effektive Entlastung der Schambeinzone, ist straff gepolstert. Große Aussparung in der konvexen Sitzfläche. Für Ladys mit stark gestreckter Fahrhaltung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Selle Italia SLR Lady Flow

Passende Bestenlisten: Fahrradsättel

Datenblatt zu Selle Italia SLR Lady Flow

Typ
  • Mountainbike-Sattel
  • Rennrad-Sattel
Geeignet für Damen
Maße & Gewicht
Größe 275 x 131 mm
Gewicht 185 g
Material
Sattelmaterial
  • Kunststoff
  • Carbon
  • Titan
Extras
Gelpolsterung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Selle Italia SLR Lady Flow können Sie direkt beim Hersteller unter selleitalia.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Sitzp(r)obleme?

Radfahren - Im Test: Aktuelle Sportsättel fürs Gravelbike, MTB, Rennrad und Crossbike – von günstig bis Premiumqualität. Testsieger ist der 611 Ergowave Active von SQ-Lab für 150 Euro. Gute Sättel gibt es aber auch schon für weniger Geld. …weiterlesen

Fahrtechnik Basic 3

World of MTB - 4. Profis machen den Ausgleich lediglich über kleine Ausgleichsbewegungen. Spiele auf Tour Wer in einer Gruppe unterwegs ist und gemeinsam ein wenig an der Bikebeherrschung arbeiten möchte, kann einfach ein paar Bikespielchen in die Tour einbauen. 1. Schneckenrennen: Eine Start- und Ziellinie werden gezogen. Gewonnen hat, wer als Letzter die Ziellinie überquert, ohne einen Fuß abgesetzt oder die Fahrtrichtung gewechselt zu haben. …weiterlesen

SATTEL im FOKUS

Radfahren - LABORTEST Druckmessfolie: Fast zu große Auflagefläche, die an Seiten und Ecken Berührpunkte erzeugt. Der Gesamtdruck auf dem Sattel ist aber gering. Problem der Sättel ist ihre Hängematten-Form, die ein Abrutschen begünstigt, daher Druckspitzen an der Sattelnase, vor allem bei schweren Fahrern. Zu weiche Polsterung, starkes Einsinken. Video-Auswertung: Damensattel XXL Volare: 1,50 cm, Herrensattel EL Volare 1,22 – unteres Mittelfeld beim Flex. Hier arbeitet vor allem die dicke Schaumpolsterung. …weiterlesen

Kontaktpunkte

RoadBIKE - Bis zu 80 Prozent des Körpergewichts lasten beim Radfahren dauerhaft auf dem Sattel – dem wohl sensibelsten Kontaktpunkt zwischen Mensch und Maschine. ROADBIKE hilft Ihnen, das passende Modell zu finden. …weiterlesen

Lastverteilung

TOUR - Lang und schmal – so sah der Rennradsattel früher einmal aus. Heute liegen kurze und breite Modelle im Trend. Sechs Modelle im Praxistest. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf