Makani II Produktbild
ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Benut­zer­typ: Über­pro­nie­rer
Ein­satz­be­reich: Wett­kampf
Mehr Daten zum Produkt

Scott Makani II im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    42 Produkte im Test

    „... Der Scott Makani II kann für schnelle Tempoläufe wie auch für die langen, langsamen Läufe genutzt werden. Die kleine Pronationsstütze bietet für Pronierer den entsprechenden Halt, aber auch Neutralläufer werden mit dem Laufschuh viel Freude haben. Die Sohle mit ihrem eher flachen und großflächigen Profil bietet auf trockenem Asphalt die besten Eigenschaften, auf nassem oder unebenen Untergrund ist der Grip dagegen nicht optimal.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der Makani II aus dem Hause Scott eignet sich auf Grund seiner überdurchschnittlich guten Dämpfung auch bei empfindlicheren Gelenken für Wettbewerbe über längere Distanzen. Die an der Ferse des bequemen Neutralschuhs angebrachte Fingerschlaufe dient als Einstiegshilfe für Triathlethen. Der nathlose Innenschuh sollte auch empfindlichen Füßen keinerlei Reibungspunkte bieten.“

  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Aufgrund der straffen Sohle lässt sich der Makani als dynamischer Trainingsschuh für sportliche Läufer bezeichnen, die eine gewisse Stabilität zwischen Rück- und Vorfuß brauchen. Der Sohlenaufbau ist für einen Lightweighttrainer etwas zu hoch und zu steif.“

  • ohne Endnote

    18 Produkte im Test

    „Normalfußläufer für Langstrecken-Wettkämpfe oder Tempodauerläufe. Der Makani bietet leichten bis mittelschweren Läufern eine gute Dämpfung auf hartem Untergrund.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Scott Makani II

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Scott male Gelb

Datenblatt zu Scott Makani II

Benutzertyp Überpronierer
Einsatzbereich Wettkampf
Verschluss Schnürung

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: