Sehr gut (1,0)
1 Test
Sehr gut (1,1)
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Zustiegs­schuhe
Geeig­net für: Damen, Her­ren
Ober­ma­te­rial: Wild­le­der
Innen­ma­te­rial: Schaum­stoff
Gewicht: 355 g
Mehr Daten zum Produkt

Scarpa Mescalito im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Alpin Testsieger“

    10 Produkte im Test

    „Bisher ein Bestseller und weiterhin das Maß der Dinge in Sachen bequeme Approach-Schuhe. Der Scarpa Mescalito ist eine Bank!“

zu Scarpa Mescalito

  • Scarpa Herren MESCALITO Trekking-& Wanderhalbschuhe, Titanium-
  • Scarpa - Mescalito - Approachschuhe 41,5 | EU 41,5 braun
  • Scarpa Mescalito Zustiegsschuhe Herren in titanium-orange
  • Scarpa »Zustiegsschuh Mescalito Herren - « Outdoorschuh, titanium/orange
  • Scarpa Mescalito Zustiegsschuhe Herren grau 41,5 EU
  • Scarpa - Mescalito Titanium O - Herren Wanderschuhe - Größe: 41,5
  • Scarpa Mescalito, Zustiegsschuhe Herren titanium orange
  • SCARPA Mescalito Zustiegsschuh titanium/orange 43,5 43,5 (72101MHI37)
  • Scarpa male Orange
  • Scarpa MESCALITO Männer Gr.41,5 - Zustiegsschuhe -

Kundenmeinungen (23) zu Scarpa Mescalito

4,9 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (87%)
4 Sterne
3 (13%)
3 Sterne
20 (87%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mescalito

Lieb­ling der Tes­ter und Kun­den

Stärken
  1. Sehr hoher Tragekomfort
  2. Stabilisierender Halt
  3. Geschmeidiges Abrollverhalten
  4. Vielseitig einsetzbar
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Mescalito von Scarpa ist ein klassischer Approachschuh, der sowohl in Tests als auch bei den Kundinnen und Kunden extrem gut ankommt. Das meiste Lob bekommt der Zustiegsschuh für sein sehr angenehmes Tragegefühl, dass Ihnen den Weg vom Parkplatz bis zur Kletterwand sehr erleichtert. Der leichte Outdoorschuh ist aber nicht auf dieses Einsatzgebiet limitiert. Ein gutes Abrollverhalten sowie eine haltgebende Passform sorgen dafür, dass der Schuh durchaus auch bei unkomplizierten Wanderungen, im Alltag oder sogar bei Klettersteigtouren getragen werden kann. Es handelt sich bei dem Modell also um einen Tausendsassa, der wohl zurecht in Tests unter den ersten Plätzen landet und sogar zum Testsieger gekürt wird. Die Käuferinnen und Käufer schätzen besonders die hochwertige Verarbeitung des Schuhs und die damit verbundene Langlebigkeit. Auch die wasserdichte Gore Tex-Version überzeugt in Tests und Rezensionen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Wanderschuhe

Datenblatt zu Scarpa Mescalito

Typ Zustiegsschuhe
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Wildleder
Innenmaterial Schaumstoff
Gewicht 355 g

Weitere Tests & Produktwissen

Die am meisten ... Leisten!

Wanderlust - Das gäbe dem Träger auch die Möglichkeit, neben seinen gebirgstauglichen Stiefeln einen Satz leichtgängige Schuhe wie unsere Testkandidaten parat zu haben, wenn es mal "nur" in die Heide oder über gut ausgebaute Strecken geht. Und dann gibt es neben den großen konstruktiven Unterschieden auch noch die Detaillösungen einzelner Hersteller. …weiterlesen

Leichtfüßig in die Berge

active - Wer allerdings weiß, dass er viel im Regen unterwegs ist, greift besser zu einem Stiefel. Wenn es richtig regnet, läuft das Wasser bei Multifunktionsschuhen eben doch von oben in den Schuh. Beim Fußklima gibt es Unterschiede. Tester klagten beim Decathlon-Schuh über kalte Füße. Im McKinley- und Keen-Schuh fühlten sich die Fußsohlen schnell warm an. Den Schweiß weg vom Fuß transportieren alle Schuhe gut. Das ist wichtig: Bei nassen Füßen erhöht sich die Gefahr, Blasen zu laufen. …weiterlesen

Mut zur Farbe

active - Die Vibram-Sohle mit Kletterzonen bietet auch beim Weg zum Felsen ausreichend Grip, kombiniert mit sehr guter Führung an der Ferse. Rock II GTX 550 nennt Aku sei- nen Zustiegsschuh. Das poppigorange Modell ist ein Hingucker. Technisch überzeugt der Schuh mit sehr klettertauglichem Vorderfuß. Die Sohle verleiht mit der Frontkletterzone ein sehr direktes Gefühl, was zu Lasten der vorderen Dämpfung geht. Die stabile Ferse hält den Schuh sehr gut am Fuß. …weiterlesen

Sorglos auf dem Vulkan

Wanderlust - Vorherrschendes Gesteinsmaterial in den Booser Maaren sind Tuffe, die etwa 14.000 Jahre alt sind. Damit sind die beiden Maare noch recht jung. Ortsbürgermeister Friedhelm Stephani, der uns zusammen mit Wegpate Berthold Schuhmacher stolz "seinen" Traumpfad zeigt, erzählt, dass der berühmte Vulkanologe Professor Volker Lorenz von der Universität Würzburg hier mehrere Tage exkursierte, um die vulkanische Vergangenheit der Region zu erforschen. …weiterlesen

Für Oper und Ostwand

ALPIN - Für Leute, denen der Schuh passt, ist er sicherlich ein guter Schuh. Aber davon wird es in Mitteleuropa nicht viele geben. Gut zurecht kamen die meisten Tester mit den mittelbreiten Schuhen von Garmont, Scarpa und Columbia. Personen mit breiteren Füßen haben sich in den Schuhen von ACG, Meindl, Raichle und Salomon wohlgefühlt. Der Asolo fiel durch einen schmalen Mittelfußbereich und einen breiten Vorfuß auf. Eine eher ungewöhnliche Mischung. Aber wie muss der Schuh passen? …weiterlesen

Mit sicherem Tritt

Bergsteiger - Um den Vorderfuß optimal zu umschließen, sollte sich auch die vorderste Schnürung zusammenziehen lassen. Bei Lowa wird die Zunge mit der Schnürung unverrückbar fixiert. Sohlenhärte und Profil Die Sohle ist das Herzstück des Hochtourenstiefels. Bei steigeisenfesten Modellen fürs Eisklettern ist die Zwischensohle völlig versteift. Dadurch lässt sich der Fuß nur mäßig abrollen. Dies beeinträchtigt zwar den Gehkomfort; …weiterlesen