Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 im Test

(AMD Grafikkarte)
  • Befriedigend 2,9
  • 7 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1244 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 08/2018
    • Produkt: Platz 46 von 51
    • Seiten: 16

    Note:2,92

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,95;
    Eigenschaften (20%): 2,04;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 3,20.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 9/2018
    • Erschienen: 04/2018
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (2,70)

    „Testsieger“

    „Leise, akzeptables Tempo und ein moderater Preis – die Sapphire Pulse Radeon RX 570 4G ist der verdiente Testsieger unter den Grafikkarten bis 350 Euro. Und sie zeigt sogar als einzige Karte in dieser Preisklasse auch Spiele in WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) flüssig. Manko: Sie hat den höchsten Verbrauch unter den günstigen Karten.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 6

    Note:3,01

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Ausstattung (20%): 2,95;
    Eigenschaften (20%): 2,04;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 3,36.  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 13 von 15
    • Seiten: 14

    Note:2,84

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Ausstattung (20%): 2,90;
    Eigenschaften (20%): 2,04;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 3,09.  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 10

    Note:2,91

    Preis/Leistung: „gut“, „Spar-Tipp“

    „Plus: ITX-tauglich (17 cm Länge); Leise und sparsam ...
    Minus: ... aber stark powerlimitiert (geringer Boost).“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 05/2017
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 05/2017
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

zu Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5

  • 4GB Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 lite retail RX570 11266-06-20G

    GPU: Radeon RX 570, Grafikprozessorenfamilie: AMD. Dedizierter Grafikspeicher: 4096 MB, DVI, HDMI, DisplayPort, ,...

  • Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 (1500MHz) 4GB GDDR5 Grafikkarte -

    Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 (1500MHz) 4GB GDDR5 SpeicherChiptakt: 1168MHz, Boost: 1244MHz1x DVI, 1x HDMI 2. ,...

  • 4GB Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 lite retail RX570 11266-06-20G

    GPU: Radeon RX 570, Grafikprozessorenfamilie: AMD. Dedizierter Grafikspeicher: 4096 MB, DVI, HDMI, DisplayPort, ,...

  • 4GB Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5 lite retail RX570 11266-06-20G

    GPU: Radeon RX 570, Grafikprozessorenfamilie: AMD. Dedizierter Grafikspeicher: 4096 MB, DVI, HDMI, DisplayPort, ,...

Kundenmeinungen (7) zu Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GD5

Grafikchipsatz Polaris 20 XL (Ellesmere XL) "GCN Gen4"
Klassifizierung
Serie AMD AMD RX 570
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Speichertakt 1750 MHz
Chipsatz
Basistakt 1168 MHz
Boost-Takt 1244 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Stromanschluss 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI-D, 1x HDMI, 1x DisplayPort 1.4
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 170 x 112 x 36 mm
Multi-GPU-Technik CrossFire
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 11266-06-20G

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire Pulse ITX Radeon RX570 4GD5 können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

45 Grafikkarten im Test

PC Games Hardware 2/2018 - Wir gehen jedoch davon aus, dass Nvidias Ampere-Chips und AMDs Navi-GPUs, welche frühestens im zweiten Quartal erwartet werden, ebenfalls mit 16 GiByte ausgestattet werden. Wer eine möglichst schnelle Grafikkarte sucht, muss tief in die Tasche greifen. Nvidia ist mit dem GP102-Chip ein großer Wurf gelungen, die damit bestückten Modelle Geforce GTX 1080 Ti und Titan Xp setzen sich deutlich von der Oberklasse ab und dominieren das High-End-Segment. …weiterlesen

RX 500 vs. GTX 1060

PC Games Hardware 7/2017 - Die meisten Stimmen entfallen dabei auf die Segmente zwischen 300 und 350 sowie 250 bis 300 Euro, gefolgt von der 150-bis-200-Euro-Sparte. Ein Blick auf die monatliche Steam-Hardware-Umfrage verleiht den genannten Preisbereichen zusätzliches Gewicht, ein großer Teil der dort vertretenen Spielerschaft setzt auf eine Geforce GTX 960/970/1060 und 1070; die verbreitetste AMD-Grafikkarte ist die Radeon RX 480. …weiterlesen