SanDisk Extreme Portable SSD (2018) 13 Tests

Gut

2,2

13  Tests

0  Meinungen

Gut (2,2)
13 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ SSD
  • USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2) Ja  vorhanden
  • Strom per USB-​Anschluss Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Extreme Portable SSD (2018)

  • Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

  • Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

  • Extreme Portable SSD (2018) (250 GB)

    Extreme Portable SSD (2018) (250 GB)

SanDisk Extreme Portable SSD (2018) im Test der Fachmagazine

  • Note:2,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 7 von 12
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    „... Die Ergebnisse der Sandisk-SSD liegen gar nicht so weit weg von den aktuellen Topmodellen. Von der maximalen Datenrate, die mit ca. 550 MB/s nur die halbe Leistung suggeriert, darf man sich nicht blenden lassen. Nur bei großen Datenmengen ... trennt sich die Spreu vom Weizen ... Die Sandisk-SSD ist eine Alternative für all jene, die sich nicht auf den QLC-Flash der X8 einlassen und trotzdem eine schnelle SSD möchten.“

  • „befriedigend“ (3,10)

    Platz 1 von 6
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    Pro: insgesamt solide Lese- und Schreibraten; leichtes und kompaktes Gehäuse.
    Contra: etwas träge Zugriffszeiten; langsam bei kleinen Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,5

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    „... es gibt leider keine Schutzkappe für den Anschluss. ... Auch wenn ihre gummiartige Hülle Staub förmlich anzieht, schützt sie bei Stürzen und Stößen. Die flexiblen Anschlussmöglichkeiten ermöglichen das Arbeiten mit unterschiedlichen Geräten. Die Schreibgeschwindigkeit ist nicht so schnell wie bei den Top zwei, dafür bietet die SSD eine ausgeglichene Übertragungsrate ...“

    • Erschienen: 07.06.2019 | Ausgabe: 7/2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,23)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    Plus: gute Geschwindigkeit; sehr mobil.
    Minus: erwärmt sich recht schnell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (250 GB)

    „... Beim Lesen großer und kleiner Dateien spielt sie in der Oberklasse mit. Beim Schreiben sequenzieller Daten erreicht die Extreme Portable SSD jedoch nur rund 200 MByte/s. Das dürfte an der Kapazität der SSD liegen ...“

  • „befriedigend“ (3,00)

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    Pro: solide Lese- und Schreibraten; flotte Zugriffszeiten; sehr leichtes und kompaktes Gehäuse.
    Contra: langsam bei kleinen Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 08.05.2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    Pro: leichte und kompakte Bauweise; robustes Gehäuse mit IP-55-Schutzklasse; gute Übertragungsraten; 3 Jahre Garantie; insgesamt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: Leistung im Vergleich zu Modellen mit USB-3.1-Gen2-Schnittstelle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,75

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    „... Die Ergebnisse der Sandisk-SSD liegen gar nicht so weit weg von den aktuellen Topmodellen. Von der maximalen Datenrate, die mit ca. 550 MB/s nur die halbe Leistung suggeriert, darf man sich nicht blenden lassen. Nur bei großen Datenmengen, etwa beim Kopieren unseres 120 GB großen Spieleordners, trennt sich die Spreu vom Weizen ...“

    • Erschienen: 18.07.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    „Sandisk ist ein alter Hase, was Flash-Speicher angeht und hat schon mehrere externe SSD-Modelle auf dem Markt. Die Extreme 900 ist noch immer das Nonplusultra, während die neue Portable SSD den Mainstream bedient.“

  • „gut“ (1,70)

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (500 GB)

    Schreibgeschwindigkeit (45%): „Sehr hohes Schreibtempo“ (1,4);
    Lesegeschwindigkeit (45%): „Hohes Lesetempo“ (1,8);
    Handhabung (6%): „Sehr geringes Gewicht“ (3,1);
    Vielseitigkeit (4%): „Typ-A- und Typ-C-Anschluss“ (1,3).

  • „gut“ (1,60)

    Platz 4 von 6
    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    Schreibgeschwindigkeit (45%): „Sehr hohes Schreibtempo“ (1,2);
    Lesegeschwindigkeit (45%): „Hohes Lesetempo“ (1,8);
    Handhabung (6%): „Sehr geringes Gewicht“ (3,1);
    Vielseitigkeit (4%): „Typ-A- und Typ-C-Anschluss“ (1,3).

    • Erschienen: 22.11.2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Extreme Portable SSD (2018) (1 TB)

    Pro: intelligentes Design; klasse Preis-Leistungs-Verhältnis beim 1-TB-Modell; hervorragende Leistung; IP55-zertifiziert.
    Contra: das Kabel überzeugt nicht ganz. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu SanDisk Extreme Portable SSD (2018)

zu SanDisk Extreme Portable SSD (2018)

  • SanDisk Extreme 1 TB Portable SSD (tragbare NVMe SSD, USB-C,
  • Sandisk »Extreme Portable SSD 2020« externe SSD (1 TB) 2,
  • SanDisk 1 TB Extreme Portable SSD Speicher V2 SDSSDE61-1T00-G25
  • SANDISK Extreme Portable SSD 1TB USB 3.2 V2 Navy Blue
  • SanDisk Extreme Portable SSD Speicher V2 1 TB
  • SanDisk Extreme Portable SSD V2 1 TB externe Festplatte schwarz,
  • SanDisk 1 TB Extreme Portable SSD Speicher V2 SDSSDE61-1T00-G25
  • SanDisk Extreme Portable SSD verschlüsselt 1 TB USB 3.2 Gen 2 256-Bit-
  • SanDisk Extreme® Portable SSD V2 - 1 TB SDSSDE61-1T00-G25
  • SanDisk Extreme Portable - SSD - verschlüsselt - 1 TB - extern (tragbar) -
  • SanDisk Extreme 1 TB Portable SSD (tragbare NVMe SSD, USB-C,

Einschätzung unserer Redaktion

Klein und nur beim Lesen schnell – zudem recht teuer

Stärken

  1. äußerst kompakt
  2. flotter Leseprozess

Schwächen

  1. relativ hoher Gigabyte-Preis
  2. etwas träge beim Schreiben

Die Extreme Portable SSD von SanDisk macht ihrem Namen alle Ehre: Sie ist sehr kompakt gebaut und passt in jede Hosentasche, weshalb sie der perfekte Begleiter ist, um seinem Notebook unterwegs mehr Speicher zu verpassen. In einem Test schneidet sie beim Schreiben nur recht dürftig ab, was an der geringen Speicherkapazität der SSD liegen sollte – es wurde die kleine 250-GB-Variante getestet. Leseprozesse gelingen der Platte durchweg flott und problemlos. Allerdings fällt der Gigabyte-Preis der Extreme Portable SSD recht hoch aus.

von Julian

Fachredakteur im Ressort Computer & Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2016.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Externe Festplatten

Datenblatt zu SanDisk Extreme Portable SSD (2018)

Leistung & Speicherplatz
Typ SSD
Geschwindigkeit
Maximale Leserate 550 MB/s
Maximale Schreibrate 550 MB/s
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1) fehlt
USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2) vorhanden
USB-Anschluss
USB-A fehlt
USB-C vorhanden
Micro-USB fehlt
Weitere Schnittstellen
WLAN fehlt
Speicherkartenleser fehlt
Thunderbolt fehlt
Stromversorgung
Strom per Netzteil fehlt
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Akkubetrieb fehlt
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 3 Jahre
Robustheit
Wasserdicht fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Formfaktor 2,5"
Breite 4,95 cm
Höhe 0,89 cm
Tiefe 9,62 cm
Gewicht 38,9 g

Weiterführende Informationen zum Thema SanDisk Extreme Portable SSD (2018) können Sie direkt beim Hersteller unter westerndigital.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf