Samsung UE65NU7090 Test

(65-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 65"
  • Auflösung: Ultra HD
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 2
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE65NU7090

Der Bildriese, der sich preislich klein macht

Stärken

  1. riesiger, günstiger Ultra-HD-Fernseher mit PurColor-Display
  2. UHD Dimming, Umsetzung von HDR10, HLG, dynamischem HDR10+
  3. SmartTV-Ebene inkl. Smart Hub, SmartThings App Support
  4. neutrales Gehäuse-Design, hohe Hardware-Verarbeitungsqualität

Schwächen

  1. kein USB Recording, kein Bluetooth-Audiosignal
  2. keine Sprachsteuerung
  3. unterdimensionierte Soundausgabe
  4. Update-Versorgung mittelfristig ungewiss

Sie vertrauen Discounter-Marken nicht? Möchten für einen aktuellen, richtig großen Ultra-HD-Fernseher aber auch kein Vermögen ausgeben? Dann könnte dieses Samsung-Modell mit einer riesigen Bildschirm-Diagonalen von 163 Zentimetern Ihr Fall sein. Die Ausstattung ist nicht luxuriös, eine Sprachsteuerung oder USB-Recording-Optionen etwa sind ab Werk nicht an Bord. Verwöhnprogramm jedoch hinsichtlich der visuellen Wiedergabe. Neben den gängigen HDR-Standards HDR10 und HLG findet bereits der dynamische Kontrastintensivierer HDR10+ Unterstützung. Zudem sind viele Verbesserungen, die der Hersteller seiner SmartTV-Software in der letzten Zeit gegönnt hat, schon implementiert. Was unter anderem beim normalen TV-Gucken und im Streaming-Kosmos die Content-Auswahl erleichtert. Allerdings ist der interne Sound lediglich mittelprächtig, wie bei den meisten Geräten dieser Klasse.

zu Samsung UE65NU7090

  • UE65NU7090

    UE65NU7090

Datenblatt zu Samsung UE65NU7090

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1300 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital Plus
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer
fehlt
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote
fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
USB 3.0
fehlt
Bluetooth
fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme
fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 25,3 kg
Vesa-Norm 400 x 400

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Raum-Wunder“ - 4:3-Display video 4/2006 - Im Tontest bot der Thomson nur Durchschnitt, seine Bilder wirkten mit hellen Filmszenen weich gezeichnet und angenehm harmonisch. Der recht geringe Schwarzwert ließ dunkle Motive allerdings etwas blass wirken, zudem zeigte der TV in diesen Szenen starkes Pixelrauschen. DAEWOO DLP-20 D 3 N VIPP Mit seinen recht guten Messergebnissen fängt der Daewoo in der Praxis wenig an – da ging bei der Bildabstimmung einiges schief. …weiterlesen


Sind Sie bereit? digital home 1/2006 - In der Praxis Eine gute Farblinearität sorgt für eine klare Struktur auf großen Flächen. Dunkle Bildinhalte gehen jedoch leicht verloren. Neben der sehr guten Ausstattung gefällt beim Sony besonders die benutzerfreundliche Bedienung. Toshiba 32WL58P Toshiba bietet in der 58er-Serie HD-ready-LCD-TVs in drei verschiedenen Größen an. Wir haben uns den 32-Zoll einmal näher angesehen. Nutzwert Die Anschlussfelder sind auf drei verschiedene Stellen ausgelagert. …weiterlesen


Neue Intelligenz video 3/2003 - Nur in senkrechten oder diagonalen Bewegungen zersetzten sich ab und an die Kanten für einen Moment. Wen das stört, der schaltet den Flimmer-Killer ab – dann sind nicht nur Bewegungsfehler passé. Man erkennt so auch die harmonische Gesamt-Performance des Thomson mit natürlichen Farben und feinen Schattierungen. SONY KV-32 FQ 80 E Bilder von TV, DVD – und Schnappschüsse vom Memory Stick. Warum soll ein Fernseher nur das TV-Programm und Bilder von DVDs oder Videocassetten zeigen? …weiterlesen


Supergünstig: Jetzt großer TV-Schlussverkauf SFT-Magazin 2/2013 - Mussten wir im Test noch die ruckeligen Menüs monieren, hat Philips mittlerweile mit einem Software-Update nachgebessert. Für 3D-Fans liegen zwei Brillen (Active-Shutter) im Karton - im 3D-Check reichte es jedoch nur für ein Gut, da das Bild in der dritten Dimension Farbbrillanz einbüßt. Mit 1.350 Euro ist der 40PFL8007K der mit Abstand teuerste Fernseher in dieser Tabelle - aber mit seinem dreiseitigen Ambilight auch einer der schönsten! …weiterlesen


Schlau-TV per Web PC Magazin 11/2012 - Damit ist beispielsweise auch interaktive Werbung möglich. Die Synchronisation von Inhalten des Rundfunks mit dem Internet soll damit ebenfalls machbar sein, etwa für die Einblendung von Gebärdensprache bei einem Fernsehbeitrag. Die dafür nötigen Spezifikationen sollen noch in diesem Jahr erarbeitet werden. Wie bisher dürfte sich HbbTV dabei auf bereits bestehende Standards aus unterschiedlichen Bereichen stützen - etwa die vom Web bekannten Cascading Style Sheets oder diverse ISO-Standards. …weiterlesen


Schön relaxed Video-HomeVision 7/2010 - Auch Toshiba setzt im Design auf die Trend-Kombination aus Klavierlack und Plexiglas. Der transparente Rand um den Bildschirm, der übergangslos mit dem Rahmen verschmilzt, macht eine gute Figur. Obwohl er nicht der schmalste Kandidat im Test ist, wirkt der neuste Fernseher der VL-Serie zierlich. Rein technisch gesehen, bringt er so ziemlich alles mit, was ein aktueller LED-Fernseher haben muss, und noch ein bisschen mehr. …weiterlesen