• ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Samsung UE65JU6050 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „700 Euro für ein 55-zölliges UHD-TV - das dürfte manch einen Schnäppchenjäger locken. ... Wer einfach nur fernsehen will, ist mit dem UE55JU6050 nicht schlecht bedient. Wer höhere Ansprüche hat ... sollte lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen.“

Testalarm zu Samsung UE65JU6050

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE65 JU6050

Ultra-​HD-​Videos mit 60 Hertz

Ultra-HD-Videos mit 60 Hertz, die flüssiger über den Schirm ziehen als Ultra-HD-Signale mit 30 Hertz, kann man per HDMI zum Samsung UE65JU6050 spielen. Offen bleibt, ob alle HDMI-Eingänge Signale im Standard 2160p/60 akzeptieren.

Unterstützt HEVC

Insgesamt stehen drei HDMI-Buchsen bereit. Vom neuen Kopierschutz HDCP 2.2, den kommende Ultra-HD-Player verlangen werden, weil er das Abzapfen von AV-Signalen zwischen Quelle und Player verhindern soll, ist im Datenblatt keine Rede. Geworben wird mit einem HEVC-Decoder, der in dreierlei Hinsicht Vorteile bringt: Der HEVC-Codec zur Videokompression kommt bei Ultra-HD-Inhalten aus dem Internet, bei Ultra-HD-Kanälen via DVB-S2 und bei SD- sowie HDTV-Programmen (bis 1080p) via DVB-T2 zum Zuge. Für all diese Empfangswege ist der 65-Zöller gerüstet, denn Samsung hat einen Triple-Tuner verbaut, außerdem lässt sich das Gerät per LAN oder WLAN ins Netz einbinden. Ein CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Angebote darf natürlich nicht fehlen, hier platzieren Pay-TV-Kunden ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders.

Multimedia-Wiedergabe und andere Extras

Pluspunkte gibt es für die Fähigkeit, das via Antenne, Kabel oder Satellit empfangene TV-Programm auf einen USB-Stick oder eine Festplatte zu archivieren (USB-Recording) beziehungsweise zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenzuspeichern (Timeshift). Außerdem lohnt der Griff zum USB-Speicher, wenn man Multimedia-Dateien abspielen will. Alternativ werden die Dateien per LAN oder WLAN von einem DLNA-Media-Server im Heimnetz abgerufen. In Sachen Smart-TV darf man sich ferner auf Apps für diverse Online-Dienste, auf einen Browser zum freien Surfen und nicht zuletzt auf den HbbTV-Standard freuen, dank dem die Mediatheken der TV-Sender aus dem laufenden Programm heraus erreichbar sind. Gesteuert wird der Fernseher mit der beiliegenden Fernbedienung oder mit einem Smartphone / einem Tablet im Heimnetz.

Ist ein Ultra-HD-Fernseher im XXL-Format gefragt, der Signale im Standard 2160p/60 akzeptiert und einen HEVC-Decoder mitbringt, liegt man beim UE65JU6050 richtig. Was der 65-Zöller in dieser und in anderer Beziehung tatsächlich leistet, werden die ersten Praxistests zeigen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE65JU6050

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE65 JU6050 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: