Samsung UE32J5670 Test

(Fernseher mit integriertem WLAN)
  • keine Tests
72 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 3
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UE32J5670

Mit oder ohne Kabel ins Netz

Er gehört nicht zu den Größten, doch beim Funktionsumfang kann der UE32J5670 punkten: So lässt sich das 32-Zoll-Gerät, dem Samsung einen Quad-Core-Prozessor und das neue Betriebssystem Tizen spendiert hat, kabelgebunden und drahtlos ins Netz einbinden.

Netzwerkfunktionen

Wer kein LAN-Kabel vom Ethernet-Port zum Router legen kann, etwa, weil der Router im Untergeschoss und der Fernseher im Stockwerk darüber steht, profitiert vom WLAN-Modul. Unerlässlich ist das WLAN-Modul, wenn man Bilder und Töne von einem Android-Gerät ohne Router via Miracast zum Fernseher spielen will. Steht die Verbindung zum Router, können Inhalte von NAS-Systemen, Computer, Tablets und anderen Servern im lokalen Netzwerk wiedergegeben werden. Mit einem Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf Apps für zahlreiche Online-Dienste, kann frei im Internet surfen, eine Webcam zum Skypen anschließen und gelangt dank HbbTV-Unterstützung aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken und anderen interaktiven Angeboten teilnehmender Sender. Der Quad-Core-Prozessor sorgt dafür, dass die Anwendungen flott starten und flüssig laufen. Steuern lässt sich das Gerät nicht nur mit der beiliegenden Fernbedienung, sondern auch mit einem Smartphone im Heimnetz.

Schnittstellen, USB-Funktionen und Display

An klassischen Schnittstellen wurde nicht gespart: Drei HDMI-Eingänge sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray-Playern, MHL-fähigen Smartphones, HD-Konsolen oder Computern, während ältere Geräte den 32-Zöller per Komponente oder Composite-Video kontaktieren. Das Tonsignal schickt man - je nach vorhandenem Equipment - über den in HDMI 1.4 integrierten Audio-Rückkanal (ARC), über den optischen Digitalausgang oder den Kopfhörerausgang zum HiFi-System. Intern greift das Gerät auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt befeuert werden. Abgerundet wird das Anschlussfeld von zwei USB-Ports für externe Speicher und die oben angesprochene Webcam. USB-Speicher lohnen, wenn man Multimedia-Dateien direkt abspielen will. Fernsehsendungen, die das Gerät dank eingebauter Tuner via DVB-T, DVB-T2, DVB-C und DVB-S2 empfängt, lassen sich offenbar nicht aufnehmen. Dem LC-LED-Display bescheinigt Samsung 1920 x 1080 Pixel und 400 Hertz-PQU.

Wer bei der Ausstattung ungern Kompromisse macht und mit 32-Zoll zufrieden ist, hat im UE32J5670 einen fähigen Begleiter gefunden. Erste Test- und Erfahrungsberichte zum Fernseher, der sogar den bei DVB-T2 eingesetzten HEVC-Codec unterstützen soll, stehen noch aus.

Kundenmeinungen (72) zu Samsung UE32J5670

72 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
47
4 Sterne
10
3 Sterne
7
2 Sterne
4
1 Stern
4

Datenblatt zu Samsung UE32J5670

Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal vorhanden
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 400Hz
Bildschirmgröße 32"
Bluetooth vorhanden
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A
Ethernet (LAN) vorhanden
Features 1080p/24, HEVC/H.265
Internetbrowser vorhanden
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Miracast vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, HDMI
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
Smartphonesteuerung vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen