Samsung RB29FERNCSA/EF 1 Test

Sehr gut (1,5)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ver­brauch pro Jahr 252 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A++
  • Typ Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 286 l
  • Laut­stärke 39 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung RB29FERNCSA/EF im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.11.2013
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung RB29FERNCSA/EF

zu Samsung RB 29FERNCSA/EF

  • Samsung Kombiinstrument Smart Line RB29FERNCSA

Kundenmeinungen (9) zu Samsung RB29FERNCSA/EF

3,8 Sterne

9 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

3,8 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Siegfried Müller

    Nie wieder. Einfach nur Müll! Siehe auch Meinungen zu Samsung Service

    • Nachteile: immer laut, Probleme Gefrierteil, geringe Kühlung
    Kauf einer neuen Samsung Kühl-/Gefrierkombination RB29FERN. Nach 8 Monaten Laufzeit große Probleme mit der Kühlung. Kühlschrank wurde sehr laut. Samsung Hotline mehrmals angerufen. Service kam und hat verschiedene Teile ausgetauscht. Danach immer noch keine Besserung. Stattessen hat der Techniker drei große Dellen an der Kühlschranktür hinterlassen! Nach Meldung an die Hotline wäre Samsung dafür nicht verantwortlich und ich müsste mich an den Techniker wenden, da er doch eine Handwerkerversicherung hat. Wie bitte!?
    Wieder Samsung Hotline angerufen. Service meldete sich bei mir und klärte mich auf, dass ich die zweite Reparatur, wenn der Kühlschrank nicht kaputt sei, selbst aus meiner eigenen Tasche bezahlen muss!
    Ganz toll. Jetzt habe ich einen verbeulten Kühlschrank, der nicht richtig geht und müsste, wenn ich ihn reparieren möchte, auf diesen schrägen Deal des Samsung Service eingehen.

    Leute, lasst die Finger von Samsung Geräten.

    Nur Ärger, obwohl noch Garantie auf dem Gerät vorhanden ist. Nützt leider auch nichts, da euch bewusst Steine in den Weg gelegt werden.
    Mal sehen, was mein Anwalt darüber sagt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klasse Kühl-​ und Gefrier­leis­tung, aber uner­freu­lich hoher Strom­ver­brauch

Stärken

  1. Frischezone und Kältefach halten Gemüse, Fisch und Fleisch frisch
  2. manuelles Abtauen entfällt dank NoFrost-Technologie
  3. gelungene Aufteilung des Innenraums
  4. leichte Bedienung und Temperaturkontrolle

Schwächen

  1. überdurchschnittlich hoher Stromverbrauch
  2. nicht für die offene Wohnküche geeignet

Kühlen & Gefrieren

Kühlen

Das Kühlfach erntet viel Lob: Die Frischezone hält Gemüse deutlich länger frisch, als herkömmliche Gemüsefächer. Gleiches gilt für das Kaltlagerfach, in dem Fleisch und Fisch bei 0 °C länger genießbar bleiben als bei Standard-Kühlschranktemperaturen von um die 4 °C. Die Temperatur lässt sich manuell verändern. Nur die Schnellkühlfunktion fehlt.

Gefrieren

NoFrost, lässt das manuelle Abtauen des Gefrierfachs erfolgreich der Vergangenheit angehören. Dank der Schnellgefrier-Funktion wird die Temperatur neu eingelegter Lebensmittel rasch auf die der bereits vorhandenen Vorräte herunter gekühlt. Die Gefrierleistung beträgt 13 kg innerhalb von 24 Stunden. Zusammengenommen ist das wirklich gut.

Bedienung

Innenraum

Die Aufteilung des Innenraums ist Samsung bei dieser Kühl-Gefrier-Kombination gut gelungen. Selbst Pizzakartons finden im Gefrierfach Platz, Flaschenhalter nehmen Getränke liegend auf und die Frischebox bietet ausreichenden Raum für Gemüse. Einzig, für große Töpfe wird der Platz im Kühlschrank knapp. Da muss gegebenenfalls ein Einlegeboden weichen.

Handhabung

Das Gerät wird für seine leichte Bedienung und Temperatureinstellung gelobt. Die Bedienleiste trägt maßgeblich dazu bei. Der Anschlag der Tür lässt sich wechseln, um den Platz am Aufstellungsort sinnvoll ausnutzen zu können.

Verbrauch & Lautstärke

Stromverbrauch

Beim Stromverbrauch offenbart sich eine echte Schwäche des Geräts. Der Energiebedarf ist nach unseren Maßstäben überdurchschnittlich hoch und meines Erachtens nicht mehr zeitgemäß.

Lautstärke

Bei der Beurteilung der Lautstärke scheiden sich die Geister. Während die einen die Kühl-Gefrier-Kombination als angenehm leise empfinden, klagen andere über eine unerträgliche Lautstärke und Geräusche. Dem vom Hersteller angegebenen Wert zufolge, ist das Modell durchschnittlich laut. Für die offene Wohnküche ist es so oder so nicht die erste Wahl.

von Julia G.

Fle­xi­bel ein­stell­bare Fri­sche­zone

Eine Frischezone besitzt heutzutage nahezu jeder große Kühlschrank – zumindest ab einer gewissen Preisklasse. Doch genau da liegt das Problem: Bei Markenherstellern wie Bosch, Siemens oder Liebherr zahlt man für solche Geräte gut und gerne 750 bis 1.000 Euro. Erfreulicherweise gilt das aber nicht für alle Unternehmen. Samsung beispielsweise genießt ebenfalls einen zunehmend guten Ruf unter den Kühlschrankherstellern und bietet solche Geräte bereits für 500 Euro – wie etwa den RB29FERNCSA/EF.

Kann auf Obst und Gemüse oder auf Fleisch und Fisch angepasst werden

Das Besondere an dem Kühlschrank ist, dass die Frischezone nicht einfach nur eine simple Klimazone für Obst und Gemüse ist. Bei dieser Kühl-Gefrier-Kombination kann der Nutzer die Klimatisierung des Bereiches in Grenzen anpassen, wie auch die Bezeichnung „Cool Select Zone“ nahelegt. In der Standardeinstellung ist das Fach tatsächlich auf etwa 4 Grad Celsius eingestellt, wie es für Obst und Gemüse ideal ist. Auf Tastendruck am blauen LED-Bildschirm kann die Extra-Kühlung aktiviert werden. Dann sinkt die Temperatur auf 0 Grad Celsius, was für empfindliche Lebensmittel wie Fisch und Fleisch ideal ist.

Umluftkühlung in allen Kühlzonen

Und das ist nicht einmal alles. Der Kühlschrank verfügt auch über die Multi-Flow-Technologie sowie über NoFrost. Das heißt, es gibt eine Umluftkühlung im gesamten Gerät, welche für eine sehr ausgeglichene Kühltemperatur sorgt – einzelne „Kältenester“ gibt es nicht. Darüber hinaus kann sich im Gefrierfach kein Frost bilden, da die Luftfeuchtigkeit aus dem Kühlraum herausgezogen wird. Das wiederum hält die Energieeffizienz stabil und es entfällt die Notwendigkeit, zum manuellen Abtauen des Gerätes.

Gute Energieeffizienz - im Kombination mit NoFrost

Apropos Energieeffizienz: Mit 252 kWh im Jahr auf ein Nettovolumen von 286 Litern (188 Liter im Kühlteil, 98 Liter im Gefrierfach) erfüllt der Samsung RB29FERNCSA/EF die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++. Dies in Kombination mit NoFrost garantiert ein erfreulich sparsames Gerät, welches durch seine flexible Kühlzone auch noch besten auf verschiedene Lagersituationen vorbereitet ist. Alle das für gerade einmal 530 Euro (Amazon) kann sich wahrlich sehen lassen.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Samsung RB29FERNCSA/EF

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 252 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 88,1 kWh
Energieeffizienzklasse (alt) A++
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 286 l
Lautstärke 39 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 188 l
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Kaltlagerfach vorhanden
Nutzvolumen Kaltlagerfach 15 l
Frischezone vorhanden
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 98 l
Schnellgefrieren vorhanden
Einstellbare Gefriertemperatur vorhanden
Gefrierleistung 13 kg/Tag
Abtauen
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Abtauautomatik (Kühlen) vorhanden
Abtauautomatik (Gefrieren) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur vorhanden
Türalarm vorhanden
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenregal vorhanden
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus vorhanden
Luftfilterung vorhanden
Smarter Kühlschrank fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 178 cm
Breite 59,5 cm
Tiefe 66,8 cm
Gewicht 63 kg
Erhältliche Farben
  • Weiß
  • Silber
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RB29FERNCSA/EF

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung RB29FERNCWWEF können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf