• Gut 2,0
  • 2 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Samsung ML-1865W im Test der Fachmagazine

  • „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „... Die Installation über die USB-Schnittstelle geht leicht vonstatten. Das gilt auch für das WLAN beim ML-1865W – vor allem, wenn der WLAN-Router über die Funktion One-Touch-WiFi verfügt. ... eignet sich exzellent für Geschäftskorrespondenz und andere Dokumente. ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Kompakt, kaum Betriebsgeräusche und neben USB 2.0 auch eine WLAN-Schnittstelle - der Drucker bietet eigentlich alles, was man sich zu Hause von einem Laserdrucker wünscht. Er schafft 18 Briefe in der Minute in sehr guter Qualität. Bei flächigem Tonerauftrag müssen wir aber eine gewisse Streifenbildung bemängeln. ...“

Kundenmeinungen (24) zu Samsung ML-1865W

3,1 Sterne

24 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (62%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (4%)
1 Stern
4 (17%)

3,1 Sterne

24 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ML-1865W

Klein, leise, kabel­los

Der ML-1865W auf der IFA 2010

Samsung selbst bezeichnet den ML-1865W als „Kompaktwunder“, denn der S/W-Laserdrucker fällt mit Abmessungen von 341 x 224 x 184 Millimetern tatsächlich sehr kompakt aus. Der Drucker kann daher selbst auf einem kleinen Schreibtisch unterkommen und dort mit einem relativ zügigen Tempo die ihm zugespielten Aufträge abarbeiten – ohne dabei, und dies ist nicht unwichtg, sollte er direkt am Arbeitsplatz stehen, extrem aufzufallen.
Laserdrucker haben nämlich die bekannte unangenehme Eigenschaften, im Betrieb recht laute Töne von sich zu geben. Nicht so der ML-1865W. Nur 50 dB(A) soll die Geräuschkulisse betragen, die der Monolaser beim Drucken produziert. Selbst wenn er direkt neben dem PC-Bildschirm aufgebaut ist, muss man daher beim Drucken nicht unbedingt das Zimmer verlassen.

Der ML-1865W kann aber auch durchaus etwas weiter entfernt platziert werden. Über sein WLAN-Modul lässt er sich nämlich kabellos ansprechen. Übrigens: Die Installation erfolgt auf Knopfdruck und soll absolut simpel sein, denn der Drucker unterstützt das sogenannte Wifi Protected Set-up . Die Druckgeschwindigkeit wiederum liegt bei – so Samsung jedenfalls – 18 Seiten in der Minute, was für den Hausgebrauch oder kleinere Büros eine angemessene und ausreichende Leistung darstellt. Im Papierfach können trotz der kleinen Maße immerhin 150 Blatt untergebracht werden.

Der ML-1865W soll ab November lieferbar sein, einen Preis hat Samsung noch nicht genannt. Ausstattung und Druckleistung lassen jedoch darauf schließen, dass er bei plus/minus 100 Euro liegen wird – was den Laserdrucker auch recht attraktiv für zum Beispiel die Studentenbude machen würde. Wer jetzt schon einen preiswerten Monolaser von Samsung erstehen will/muss, sollte sich den ML-1910 einmal näher ansehen. Unter den Samsung-Laserdrucker bis 100 Euro hat er im Durchschnitt die beste Bewertung erhalten und ist via Amazon für knapp 80 Euro erhältlich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ML-1865W

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ML-1865W/SEE, ML-1865W/XEU

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ML-1865W können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Drucker ganz groß

Business & IT 8/2011 - Die neuen MPS-Konzepte der Druckerhersteller klingen wie ein Abgesang auf den kleinen Arbeitsplatzdrucker. Doch die Druckerzwerge haben durchaus eine Daseinsberechtigung.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Drucker. …weiterlesen