Samsung LE40C750 im Test

(Smart-TV)
  • Gut 2,0
  • 9 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Samsung LE40C750

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 9

    „gut“ (1,9)

    „Bestes Bild, bester Ton. Gute Bewegtbilddarstellung, Fotos von USB sehr gut. Spiegelt. Gute Handhabung. 3D-fähig. Aufnahmen auf USB-Sticks und -Festplatten. Heimnetz und bestimmte Internetdienste.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 1 von 20

    „gut“ (74%)

    „3D-fähig mit Upscaling 2D auf 3D, gute Ergebnisse bei zahlreichen Input-Quellen (außer Foto), guter Ton, Aufnahmemöglichkeit via USB auf externe Festplatte oder USB-Stick, Ethernet-Anschluss und (eingeschränkter) Internetzugriff, Quick-Start-Funktion, Timeshift bis 90 Minuten. Hoher Energieverbrauch, reflektierende Bildschirmoberfläche, schlechte Bedienbarkeit am Gerät.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,9)

    „Der LCD-Fernseher Samsung LE40C750 hat eine Bilddiagonale von 102 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Er nimmt auf USB-Speichermedien auf und kann 3D (Shutterbrille erforderlich). Seine Digitaltuner (DVB-C und -T) sind HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause (Home Mode) führen zu einem guten Bild, optimierte Einstellungen verbessern das Bild sogar noch.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 19/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: günstigstes 3D-TV im Test, hoher Maximalkontrast, Aufnahme und Timeshift mit USB-Festplatten, spielt viele Medienformate an USB ab, viele Apps bei Internetanbindung ...
    Merkmale negativ: etwas unausgewogene Farbgebung, unbrauchbare Bildpresets, im 3D-Betrieb relativ starkes Ghosting ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: Empfänger für DVB-T und DVB-C mit HDTV und CI+; 3D-Wiedergabe; USB-Anschluss; Netzwerkanschluss.
    MINUS: 3D-Brille nicht mitgeliefert, kleiner Betrachtungswinkel; bei Digital-TV langsame Programmwechsel.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 13

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Innovation“

    „Der Samsung leistet sich Schwächen bei der Bewegungsschärfe von Filmen und bei 24p. Dafür punktet er mit 3D, flexiblen Multimedia-Funktionen und einem überzeugenden Bild im Fernsehalltag.“  Mehr Details

    • Xbox Games

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011

    ohne Endnote

    „Derzeit einer der günstigsten 3D-Fernseher. Aber mit Schwächen im 3D-Modus.“  Mehr Details

    • PlayBlu

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011

    ohne Endnote

    „Plus: tolles 2D-Bild; viele Features; sehr schmal.
    Minus: 3D sehr subjektiv.“  Mehr Details

    • gamePRO

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer 3D unbedingt haben will, aber nicht genug Kohle auf dem Konto hat, der kann hier zugreifen. Im Normalbetrieb fällt der Samsung allerdings hinter den anderen Testkandidaten zurück.“  Mehr Details

zu Samsung LE40C750

  • Samsung UE43NU7475 108 cm (Fernseher)

    Energieeffizienzklasse A, Si eres un apasionado de la informática y la electrónica, te gusta estar a la última en ,...

Kundenmeinung (1) zu Samsung LE40C750

1 Meinung (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
  • Samsung LE40C750 Extrem Test

    von Zignum
    • Vorteile: attraktives Design, einfache Installation, angenehme Farben, durchdachte Fernbedienung, DLNA-fähig (netzwerkfähig), man kann, wenn man weiß wie und wo, eine andere Senderliste installieren... Leute, ihr wisst, was ich meine^^
    • Nachteile: Fernbedienung nur im Standard-Design, braucht hin und wieder 2 Anläufe, um in Betrieb zu gehen, spielt nicht alle Formate so ab wie beschrieben
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Schlafzimmer, das Büro, Das Wohnzimmer, meine Badewanne^^
    • Ich bin: technisch versiert

    Hallo erstmal:-)

    Eins erstmal vorweg...das Gerät war zu der damaligen zeit als es auf den markt kam das beste was das preisleistungs verhältnis anging.(nicht vergessen,es ist das 2010 model,also nicht mal ein jahr alt)...wenn jetzt hier jemand schreibt das er heute noch mit der 2D zu 3D umwandlung vollkommen zufrieden ist,oder das es sogar besser als im kino sei...muss ich leider alle mal wieder auf den boden der tatsachen holen.wir reden hier immer noch von 3D mit aktiven brillen, was ABSOLUT NICHTS mit dem 3D gemein hat wie es im kino läuft.der unterschied steckt ja schon im namen.im kino ist es real 3D oder auch cinema 3D genannt.der kleine aber feine unterschied ist das im kino der 3D effekt über den rand hinaus geht und dies ist absolut technisch bei diesem samsung nicht machbar.auch wenn mann bluray 3D schaut,braucht man um wenigstens annähernd kinoqualli zu bekommen einen 3D bluray player der nicht nur und jetzt kommts...SBS(side by side) unterstützt sondern was viel wichtiger ist er MUSS SIS(side in side) haben um alles rauszuholen was an 3D effekten machbar ist.Man sollte auch den HD Geräten unter einstellungen den richtigen platz und nahmen zu weisen,denn nur dadurch lassen sich diverse unterfunktionen freischalten.man könnte so vielles schreiben aber um es kurz zu machen...das HD bild und auch die allgemeine Bildqualli ist mit den richtigen einstellungen knackisch scharf.was nicht so berauschend ist,das der interne mediaplayer je nach lust und laune mal alle formate spielt und ein andermal halt nicht.(trotz mehrfach updates immer noch so)ich vermisse auch einen eingebauten internetbrwoser um auf das internet zugreifen zu können.(kommt bestimmt aber bald als samsung app zum laden,hoffe ich mal^^)...zur zeit gibt es nur einen hersteller der eine sehr sehr gute 3D darstellung hat(würd sagen die beste was alle 3D geräte angeht) es handelt sich um die aktuelle 2011 reihe von lg mit den normalen polarisierten brillen wie aus dem kino.bei den geräten ist die standart 3D einstellung schon dreimal besser als bei allen vergleichbaren geräten.nicht ohne grund trägt die neue lg serie ja auch den namen cinema 3D for Real^^ schon alleine die 3D tiefenschärfe ist der hammer.bei meinem samsung nur +/- 10 und selbst da teilweise verschwommen oder so.beim lg ist 3D auch 3D...da gehn die flügel eines flugzeuges auch über den rand hinaus.soll jetzt nicht heißen, das ich hier 2 3D tv geräte dahabe,scheen wärs.ne ich hab mir vor ner woche den neuen 3D Cinema monitor zugelegt...da liegen echt welten dazwischen.den samsung bekommst ja heute schon für unter 800euro und dafür ist das gerät eines der besten seiner preisklasse.wenn die neuen lg geräte nicht ein kleines vermögen kosten würde oder wären die schon da gewesen wo ich den samsung gekauft hatte,hätte ich mich ohne mit der wimper zu zucken für den lg entschieden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung LE40C750

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung LE 40 C 750 R 2 w können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung LE40C750

Stiftung Warentest Online 10/2010 - Ein vom Netz trennender Hauptschalter fehlt. Die Spannungsversorgung für eine aktive DVB-T-Zimmerantenne liefert der Samsung nicht. test-Kommentar: Der LCD-Fernseher Samsung LE40C750 hat eine Bilddiagonale von 102 Zentimetern und 1920 x 1080 Bildpunkte. Er nimmt auf USB-Speichermedien auf und kann 3D (Shutterbrille erforderlich). Seine Digitaltuner (DVB-C und –T) sind HD-tauglich. …weiterlesen