c't prüft Fernseher (8/2010): „Mittendrin statt nur dabei“

c't

Inhalt

Wird 3D die TV-Landschaft ebenso verändern wie der Übergang von Schwarzweiß- zu Farbfernsehen? Die Hersteller sind sich dessen sicher. Und tatsächlich haben uns die Raumbild-Schirme beeindruckt - wären da nur nicht die Kinderkrankheiten ...

Was wurde getestet?

Im Test waren acht 3D-Fernseher. Testkriterien waren Bildeindruck, Klangeindruck, Ausstattung / Medienfunktionen, 3D-Wiedergabe und Bedienung.

  • Panasonic Viera TX-P50VT20E

    • Bildschirmgröße: 50";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: ausgewogene Farbgebung nur etwas gelblastig, winkelstabile Darstellung, Video-on-Demand-Dienst und Musikvideo-Streaming, Timeshift und TV-Aufnahme per USB ...
    Merkmale negativ: stets etwas unscharf, auch im 2D-Betrieb recht dunkel, flimmert, ruckelt bei Kameraschwenks, Regebogeneffekt erkennbar ...“

    Viera TX-P50VT20E
  • Samsung LE40C750

    • Bildschirmgröße: 40";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: günstigstes 3D-TV im Test, hoher Maximalkontrast, Aufnahme und Timeshift mit USB-Festplatten, spielt viele Medienformate an USB ab, viele Apps bei Internetanbindung ...
    Merkmale negativ: etwas unausgewogene Farbgebung, unbrauchbare Bildpresets, im 3D-Betrieb relativ starkes Ghosting ...“

    LE40C750
  • Samsung PS50C7790

    • Bildschirmgröße: 50";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: winkelstabile Darstellung, dünnes Display, Timeshift und TV-Aufnahme per USB, spielt viele Medienformate an USB ab, wenig Ghosting im 3D-Betrieb, blendet bei der USB-Wiedergabe externe SRT-Untertitel ein ...
    Merkmale negativ: auch im 2D-Betrieb dunkel und leicht überschärft, hohe Leistungsaufnahme, statische Bildteile brennen ein, sehr unkomfortable Sendersortierung ...“

    PS50C7790
  • Samsung UE46C7700

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: recht ausgewogene Farbmischung, aber etwas gelblastig, sehr dünnes Display, Timeshift und TV-Aufnahme per USB, spielt viel Medienformate an USB ab, viele Apps bei Internetanbindung ...
    Merkmale negativ: sehr fleckig im Scharzbild, inhomogen ausgeleuchtet (in den Ecken heller), zu hell eingestellt im Auslieferungszustand, im 3D-Betrieb relativ starkes Ghosting ...“

    UE46C7700
  • Samsung UE55C8790

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: sehr dünnes Display, Timeshift und TV-Aufnahme per USB, spielt viele Medienformate an USB ab, viele Apps bei Internetanbindung, blendet bei der USB-Wiedergabe externe SRT-Untertitel ein ...
    Merkmale negativ: Darstellung etwas flau und gelbstichig, sehr blickwinkelabhängig, sehr unkomfortable Sendersortierung, Favoritenliste lässt sich exportieren aber nicht editieren ...“

    UE55C8790
  • Sony Bravia KDL-46HX805

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: recht ausgewogene Farbmischung aber leichter Rotstich, guter Schwarzwert, ordentlich ausgeleuchtet, großer Leuchtdichteregelbereich, dünnes Display, geringe Leistungsaufnahme ...
    Merkmale negativ: bei optimaler Brillenhaltung wenig Ghosting aber extrem blickwinkelabhängige 3D-Wiedergabe mit dann starkem Ghosting, Bild flimmert im 3D-Betrieb ...“

    Bravia KDL-46HX805
  • Sony Bravia KDL-46HX905

    • Bildschirmgröße: 46";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-T: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: ausgewogene Farbgebung aber leichter Rotstich, satter Schwarzwert dank local dimming, sehr guter In-Bild-Kontrast, großer Leuchtdichteregelbereich, diverse Internet-Videoanwendungen ...
    Merkmale negativ: bei optimaler Brillenhaltung kaum Ghosting aber blickwinkelabhängige 3D-Wiedergabe mit dann sichtbarem Ghosting, Bild flimmert etwas im 3D-Betrieb ...“

    Bravia KDL-46HX905
  • Sony Bravia KDL-52LX905

    • Bildschirmgröße: 52";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Nein;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • Bildformat: 16:9;
    • DVB-S: Ja

    ohne Endnote

    „Merkmale positiv: kontraststark, recht ausgewogene Farbgebung aber leichter Rotstich, dünnes Display, diverse Internet-Videoanwendungen, die aber nur über die XMB zugänglich sind ...
    Merkmale negativ: inkomogen ausgeleuchtet, etwas blickwinkelabhängig, regelt das Bild ab und an heller, wenig Videoformate über USB und LAN, Bild flimmert stark im 3D-Betrieb ...“

    Bravia KDL-52LX905

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher