Samsung i8910 HD Test

(WLAN-Handy)
Gut
1,6
25 Tests
Produktdaten:
  • Displaygröße: 3,7"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Ausgeliefert mit Version: : Symbian S60
  • Interner Speicher: 7,81 GB
  • Bluetooth: Ja
  • WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Produktvarianten
  • i8910 HD (8 GB)

Alle Tests (25) mit der Durchschnittsnote Gut (1,6)

  • Ausgabe: 10
    Erschienen: 05/2010
    Produkt: Platz 1 von 6

    „spitze“ (5 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: i8910 HD (8 GB)

    „Die Bildqualität überzeugt, besonders draußen, der Funktionsumfang ist üppig - nur der Blitz fehlt leider.“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2010
    Produkt: Platz 2 von 3

    „gut“ (393 Punkte)

    Getestet wurde: i8910 HD (8 GB)

    „... Die Fotokamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln bietet neben einem Autofokus nur eine einzelne LED für schlechte Lichtverhältnisse. Die Stärken liegen auch bei diesem Gerät klar im Bereich Videos, die mit 1280 x 720 Pixeln Auflösung bei 20 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. ...“

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2009
    Produkt: Platz 1 von 7
    Seiten: 9

    „gut“ (2,4)

    Telefon (20%): „gut“ (2,1);
    Kamera (10%): „befriedigend“ (3,1);
    Musikspieler (10%): „gut“ (2,4);
    Internet und PC (10%): „gut“ (2,4);
    GPS (5%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Stabilität (5%): „sehr gut“ (1,4);
    Akku (20%): „gut“ (2,0).

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2010
    Produkt: Platz 2 von 24

    „gut“ (68%)

    Getestet wurde: i8910 HD (8 GB)

    Konzept (25%): „gut“;
    Telefonfunktion (25%): „gut“;
    SMS (10%): „gut“;
    Bildfunktionen (15%): „gut“;
    Music Player (10%): „gut“;
    Internet und E-Mail (10%): „gut“;
    Synchronisieren (5%): „gut“.

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2009
    Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Selbst aus schrägem Blickwinkel ist die brillante Darstellung auf dem Bildschirm garantiert. Prächtige Farben und eine bei Handys bisher unerreichte Schärfe zeichnen das i8910 aus. Wer mit seinem Smartphone unterwegs regelmäßig Filme anschauen will, findet im Moment kaum etwas Besseres.“

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2009
    Produkt: Platz 2 von 9

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Für Handy-Cineasten ist der AMOLED-Bildschirm eine wahre Offenbarung. Wer tatsächlich sein Handy unterwegs nutzen will, um Filme zu gucken, findet derzeit kaum ein besseres Display. Die Farben sind kräftig und der Kontrast ausgezeichnet. Aber auch aktive Filmer kommen mit diesem Samsung auf ihre Kosten. ...“

  • Ausgabe: 10-11/2009
    Erschienen: 08/2009
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Samsung I8910 HD Multimedia-Handy ist das erste seiner Art, das Videos in High Definition-Auflösung aufnehmen und wiedergeben kann. Darüber hinaus verfügt das auf dem Symbian-Betriebssystem basierende Gerät über ein 3,7 Zoll großes AMOLED Full-Touchscreen und bietet dem Benutzer via HSDPA und HSUPA eine rasche mobile Datenübertragung. ...“

  • Ausgabe: 17
    Erschienen: 08/2009
    8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Mit dem Video-Smartphone I8910 HD, das sogar Filme mit 720p-Auflösung beherrscht, setzt sich Samsung in jeder Disziplin an die Spitze. Die Fotos gefallen nicht so gut.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2010
    Mehr Details

    100 von 100 Punkten

    Getestet wurde: i8910 HD (8 GB)

    „Das Samsung i8910 HD ist eines der besten Handys die wir bisher erlebt haben - die 8MP Kamera schießt unglaublich gute Bilder und nimmt in HD 720p auf. Das AMOLED-Display stellt Bilder sehr klar und deutlich dar. Leider fehlt im Lieferumfang eine Tasche und auch die Kopfhörer sind eher mager. Auch der Preis erleichtert Ihr Portmonee um einige Euro.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 03/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das Samsung i8910 HD ist eines der besten Handys die wir bisher erlebt haben – die 8MP Kamera schießt unglaublich gute Bilder und nimmt in HD 720p auf. Das AMOLED-Display stellt Bilder sehr klar und deutlich dar. Leider fehlt im Lieferumfang eine Tasche und auch die Kopfhörer sind eher mager. Auch der Preis erleichtert Ihr Portmonee um einige Euro.“

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2009
    19 Produkte im Test

    Audio-Urteil 3 von 5 Sternen

    „Mit dem I8910 HD hat Samsung ein tolles S60-Smartphone in seinen Reihen. ... Enttäuschend fiel dagegen die Messung des Audioausgangs aus. Die Übertragungskurve zeigt einen enorm frühen Tiefenabfall. Dank der bassstarken Wiedergabe des gut sitzenden In-Ear-Headsets, zeigt sich das I8910 HD aber dennoch klangstark.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2009
    Mehr Details

    80%

    Preis/Leistung: 75%

    „... Das AMOLED-Display ist gestochen scharf und das Touchscreen funktioniert völlig einwandfrei. Die Symbian Software läuft auch gut, besonders in Kombination mit dem Touchscreen. Das Surfen im Internet ist über WiFi und HSDPA möglich. Dank der großen, virtuellen Tastatur, ist das Samsung Omnia HD Smartphone auch für (längere) E-Mail- und SMS-Nachrichten geeignet. Die 8 Megapixel Digitalkamera sorgt, besonders bei günstigen Lichtverhältnissen, für schöne Fotos. Die Kamera-Anwendung ist im Grunde schnell und übersichtlich, allerdings sind die lästige Auslöseverzögerung und die langsame Bildverarbeitung zu bemängeln. ...“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 08/2009
    Mehr Details

    „gut“ (1,9)

    „Das Samsung I8910 HD bietet beinahe Vollausstattung, Speicher satt und ein riesiges, brillantes Display, das seinesgleichen sucht. Herausragend sind zudem die Auflösung im Videomodus und die Unterstützung von DIVX-Filmen. Ein wesentlicher Schwachpunkt ist die Benutzerführung, die eine intuitive Handhabung für viele Menschen ausschließt.“

  • Ausgabe: 9
    Erschienen: 08/2009
    Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (393 von 500 Punkten)

    „Samsung hat mit dem I8910 HD das aktuell beste S60-Smartphone im Angebot, auf einen direkt erreichbaren Software-Shop müssen Käufer noch verzichten.“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 08/2009
    Mehr Details

    4 von 5 Sternen (575 von 800 Punkten)

    „Samsung fährt schwere Geschütze auf und liefert mit dem I8910 HD einen Alleskönner ab, der definitv zu den Multimedia-Highlights des Handysommers 2009 zählt. ...“

zu Samsung i8910 HD

  • Samsung I8910 HD 8 GB Smartphone (8 MP-Kamera, 3,7'' AMOLED Touchscreen, WLAN,

    QuadBand 850, 900, 1800, 1900 MHz 8, 0 Megapixel (3264x2448) mit 4fach Digitalzoom und Videokamera HD Qualität MP3 - ,...

  • Samsung I8910 HD 8 GB Smartphone (8 MP-Kamera, AMOLED Touchscreen, WLAN,

    QuadBand 850, 900, 1800, 1900 MHz 8, 0 Megapixel (3264x2448) mit 4fach Digitalzoom und Videokamera HD Qualität MP3 - ,...

  • Samsung i8910 Omnia HD * 8GB Schwarz 3,7 Zoll * Display wie NEU * Symbian HSDPA

    Samsung i8910 Omnia HD * 8GB Schwarz 3, 7 Zoll * Display wie NEU * Symbian HSDPA

  • Samsung i8910 Omnia HD * 8GB Schwarz 3,7 Zoll * WIE NEU * Symbian HSDPA GPS |11

    Samsung i8910 Omnia HD * 8GB Schwarz 3, 7 Zoll * WIE NEU * Symbian HSDPA GPS |11

Hilfreichste Meinungen (88) von Nutzern bewertet

  • Handy

    Matttttttias schreibt am :
    (Gut)
    • Vorteile: 8,1-MP-Kamera, AMOLED-Display, Akku , sehr hohe Akkukapazität, 92 Gramm leicht
    • Nachteile: Auslöser der Kamera ist langsam
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, überall, alle, die Handy interessieren
    • Ich bin: Student/Schüler

    Das Handy ist Suuuper :)
    Leider weiß ich nicht, wie man Fernsehen kann.
    Ich habe Vodafone und bin RATLOS.
    Ansonsten gehts suuuper...
    Internet, Navi...ist vorhanden...
    SMS schreiben geht super gut.
    Foto - Video machen klappt gut... :-)
    Kann mir jemand einen RAT geben..(wegen Fernsehen)BITTE!!!

  • Super Handy, das seine Chancen verspielt.

    tLibwT schreibt am :
    (Ausreichend)
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich hatte mir das Handy mit der Erwartung gekauft, ein Highendgerät mit wenig Fehlern zu erhalten.
    Diese Erwartungen wurden jedoch nicht ganz bestätigt.
    Fangen wir mit dem Lieferumfang an.
    Dabei ist:
    - Ladekabel
    - USB-Kabel
    - Headset
    - Installations CD
    - Handbuch
    Das ist nicht viel, aber im Vergleich zum iPhone z.B in Ordnung.
    Das Handy macht auf den ersten Blick einen sehr wertigen Eindruck. Es wackelt und knartzt nichts. Alles sitzt Bomben fest.
    Samsungtypische Verarbeitung eben.
    Die Austattung läßt keine Wünsche offen.
    - HSDPA/HSUPA
    - GPS
    - GPRS
    - W-Lan (802.11b/g)
    - D-Lan
    - Näherungssensor zur Displaysperre beim Telefonieren
    - Helligkeitssensor
    - Kompass
    - Lage/Beschleunigungssenor
    - 1500mAh Akku. Extrem lange Akkulaufzeit.
    - 8MP Kamera
    - HD Video (1280x720)
    - Slow Motion Aufnahmen (150 fps)
    - Amoled Display
    - 3,7 Zoll kapazitiver Touchscreen.
    - 8GB interner Massenspeicher.
    - 512MB interner Telefonspeicher
    - MicroSDkartenslot bis 16GB
    Doch Das Handy zeigt nicht wirklich was es hat und setzt es auch nicht wirklich ein.
    GPS und Kompass lassen sich nur unter Untermenüs finden und nur zur Koardinaten und Geschwindigkeitsbestimmung nutzen.
    Kartenmaterial gibt es nicht.
    Selbst die Dinge die das Handy eigentlich ausmachen funktionieren auch nicht perfekt.
    Beim HD Filmen hängt das Bild teilweise und kommt bei schnellen Bewegungen nicht hinter her.
    Bei der Zeitlupe machen sich diese Aushänger extrem bemerkbar. Teilweise stock das Bild dann 4-5 sek.
    siehe:
    Youtube: watch?v=_22jg8TaHSc
    Insgesamt hat man einfach das Gefühl, dass der Prozessor selten mithält und Arbeitsspeicher fehlt.
    Extrem zeigt sich das in der Bilderanzeige. Hier dauert es bis zu 4 sek. bis sich ein Bild in höchster Auflösung gedreht hat.
    Selbst beim Aufrufen einer Bildatei ist mit langer Wartezeit zu rechnen.

    Das schlimmste:
    Das schlimmste am ganzen Handy ist das Betriebssystem.
    Symbian S60 5th Edition ist als Betriebssystem meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen.
    Es erinnert einfach zu sehr an veraltete PDA`s.
    Es ist nicht intuitiv zu bedienen.
    Richtiges Scrollen funktioniert nicht.
    Man bewegt den finger nach unten und somit bewegt man sich auch in der Liste nach unten.
    Kinetischen Scrollen wie beim iPhone oder bei Android ist nicht möglich.
    Weiter Fehler:
    - Man gibt einen Nummer ein und bekommt keine
    Vorschläge aus dem Telefonbuch.
    - Das Anrufprotokoll reicht nur 30 Tage zurück und wenn
    man jemanden Anrufen will den man gestern nicht
    erreicht hat hat, läßt sich nur die Nummer wählen die
    man schon gestern gewählt hat. Will man eine andere
    Nummer, muss man erst ganz zurück und dann in die
    Konntakte.
    - Drückt man im Internetbrowser auf schliesen wird nur
    die aktuelle registerkarte minimiert und man kommt
    in die Registerkartenübersicht.
    - Teilweise drehen sich Untermenüs, teilweise nicht.
    - Schließt man das Handy an den Rechner an, werden
    die Kameraeinstellungen zurück gesetzt.
    Was heißt, wenn normalerweiße die Bilder auf die
    Speicherkarte abgelegt werden, werden sie nach
    der PC Verbindung wieder auf den Telefonspeicher
    abgelegt, auf diesen läßt sich vom Rechner aus nicht
    Zugreifen.
    - Office Dokumente lassen sich zwar Azeigen, aber
    nicht bearbeiten.
    Einige dieser Punkte scheinen unwichtig zu wirken.Im Alltag gehen einem diese aber wirklich auf die Nerven

    Das i8910 ist,durch nicht gut funktionierende Buisnessfunktionen kein Buisnesshandy.
    Da es seine Technikfeatures nicht wirklich auspielt ist es aber auch kein Handy für alle die, die alle Technikgadgets durch ein Gerät ersetzten wollen.

    Was ist es dann ?
    Meiner Meinung nach hat Samsung versucht, alles in ein Handy zu packen um das iPhone auszustechen, dabei aber nichts richtig gut gemacht.

    Man muss sagen es ist wirklich alles drin, durch das Betriebssystem aber nicht zu erreichen.

    Mein nächstes Handy wird ein Iphone 4. Hier funktioniert alles wie es soll und die intuitive Bedienung ist immer noch unerreicht.

  • Antwort

    anne000 schreibt am :

    sie sprechen mir aus der seele, mein nächstes telephon wird auch ein iphone 4

Einschätzung unserer Autoren

i8910 HD

Kommt am 15. Juni 2009 in die Läden

Im Interview mit dem Online-Magazin AreaMobile hat Samsung-Sprecherin Annika Karstädt nun das Startdatum für den Verkauf des Samsung i8910 HD verraten. Das Gerät werde ab Kalenderwoche 25 im freien Handel erhältlich sein. Dies entspricht der Woche, die am 15. Juni 2009 beginnt – deutsche Kunden werden sich also noch rund einen Monat gedulden müssen. Einen Preis nennt das Magazin noch nicht. In Großbritannien ist das i8910 HD allerdings bereits erhältlich. Hier kostet es in Verbindung mit einem 2-Jahres-Vertrag rund 100 Euro.

Derweil loben immer mehr Testmagazine den hervorragenden Bildschirm des HighEnd-Smartphones. Das massive 3,7-Zoll-Display arbeitet mit der stromsparenden AMOLED-Technologie und soll auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch einen hohen Schärfegrad, starke Kontraste und satte Farben bieten. Dank eines mit 1.500 mAh sehr üppig dimensionierten Akkus soll die Laufzeit des Samsung i8910 HD selbst bei intensiver Nutzung des Displays länger ausfallen als bei derzeitigen Samsung-Smartphones.

Das Samsung i8910 HD verspricht also, eines der heißesten HighEnd-Handys dieses Jahr zu werden. Wenn man es dann nur noch bezahlen könnte... Denn ohne Vertrag dürfte der Preis sich eher in der Region um 500 bis 600 Euro bewegen.

i8910 HD

Navteq liefert GPS-Navigation für das Smartphone

Das Samsung i8910 HD soll als echtes Multimedia-Smartphone den Endkunden begeistern – dazu gehört auch die GPS-Navigation. Zwecks einer möglichst professionellen Umsetzung hat Samsung dazu eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Unternehmen Navteq geschlossen. Navteq liefert in diesem Rahmen sowohl die Navigationssoftware als auch das Kartenmaterial und weitere digitale Inhalte.

Dazu gehören auch eine 3D-Darstellung von bekannten Sehenswürdigkeiten und Städten, die dem Anwender die Orientierung erleichtern soll, und Geschwindigkeitsangaben sowie eine erweiterte Fahrspurangabe. Für Fußgänger ist der Service Navteq Discover Cities vorinstalliert, der die Orientierung auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbessern soll. Neben den üblichen Navigationsangeboten verfügt das Samsung I8910 HD zudem über eine Social-Networking-Funktion, die auf Navteq-Kartendaten und -Inhalten basiert. Damit können Nutzer ihre Freunde online finden und die schnellste Route zu ihnen wählen. Auch von Bekannten empfohlene Plätze können abgefragt und dann per Live-Navigation erreicht werden, ähnlich den anderen in den Karten enthaltenen Points of Interest (POI).

Auf diese Weise soll das Samsung i8910 HD auch eingefleischte Navi-Fans von seinen Fähigkeiten überzeugen können. Angesichts des mit 3,7 Zoll geradezu riesigen AMOLED-Displays könnte das vielleicht sogar gelingen.

i8910 HD

Verliert seinen Namen, Android-Version geplant?

Zu Samsungs neuem Flaggschiff der Superlative, dem i8910 OMNIA HD, gibt es neue, ein wenig verwirrende Nachrichten. Wie das Online-Magazin Softpedia berichtet, soll das Samsung i8910 seinen Namen verlieren und künftig nur noch unter der Modellnummer beworben und vertrieben werden. Der Hersteller wolle damit Verwirrungen vorbeugen. Denn das i8910 nutzt zum Beispiel Symbian OS als Betriebssystem, während das ursprüngliche OMNIA mit Windows Mobile ausgeliefert wird. Auch von der Hardware her gibt es gravierende Unterschiede. Eventuell möchte Samsung also verhindern, dass bei den Kunden durch den OMNIA-Namen falsche Erwartungen geweckt werden.

Interessant ist noch eine weitere Nachricht zu dem neuen Super-Handy aus koreanischer Fertigung. Softpedia erwähnt auch noch, dass das Samsung i8910 künftig in weiteren Versionen mit anderen Betriebssystemen auf den Markt kommen könnte. So sei unter anderem irgendwann eine Android-Version des i8910 geplant. Sollte das stimmen, dürfte sich endlich eine Hoffnung vieler Nutzer erfüllen: Die freie Wahl des Betriebssystems beim Erwerb eines teuren HighEnd-Smartphones. Leider werden wir darauf aber noch eine ganze Weile warten dürfen, denn das Samsung i8910 kommt selbst mit Symbian S60 5th Edition erst in knapp zwei Monaten auf dem Markt.

i8910 HD

Das Handy der Superlative im Video-Preview

Schon das Samsung OMNIA galt als hervorragendes Smartphone, wenngleich viele Nutzer noch die träge Oberfläche von Windows Mobile kritisierten. Das hat sich mit dem Nachfolger OMNIA HD nun geändert – dieses setzt auf das erheblich fixere Symbian S60 5th Edition. Und dadurch, so scheint es, ist Samsung der ganz große Wurf gelungen. Nicht nur die Hardware des Touchscreen-Handys ist vom Feinsten, auch die Benutzeroberfläche weiß durch gefällige Bedienbarkeit zu überzeugen und erhält in ersten Tests durchweg Lob.

Wie das Samsung i8910 OMNIA HD sich in der Realität schlägt, zeigt nun ein Video-Preview des Magazins phoneArena.com. Darin wird das Handy der Superlative ausführlich vorgestellt – bis in die Details der Benutzeroberfläche hinein. Wer bisher noch nicht sicher ist, ob er geschätzte 650 bis 700 Euro für ein Smartphone ausgeben möchte, sollte sich dieses Video nicht entgehen lassen. Schließlich sind es nur noch knapp zwei Monate, ehe das OMNIA HD offiziell erhältlich ist.

i8910 HD

Smartphone kommt mit Fring

Das Samsung i8910 OMNIA HD wird offensichtlich mit einem vorinstallierten Client für den VoIP- und IM-Dienst Fring ausgeliefert werden. Dies berichtet zumindest das Online-Magazin Softpedia. Das Smartphone wird auf diese Weise in der Lage sein, per VoIP-Verbindung zu telefonieren und diverse Instant Messengers zu nutzen. Denn Fring ist ein Sammeldienst, der Chat-Programme wie Skype, ICQ, Windows Live, Google Talk, oder den Yahoo! Messenger, aber auch Social-Network-Dienste wie Facebook und Last.fm in einer einzigen Applikation verwaltet. Alle Kontakte aus diesen Netzwerken werden zusammen in einer gemeinsamen Buddy-Liste angezeigt, so dass man stets auf einen Blick sieht, wer über welchen Dienst gerade erreichbar ist.

Darüber hinaus erlaubt Fring in seiner neuesten Version auch das Micro-Blogging per Twitter sowie Datentransfers zu den Kontakten. Da das Samsung OMNIA HD mit Symbian S60 läuft und Fring für diese Plattform bereits in Version 3.37 bereit steht, sollte all das auch mit dem OMNIA HD möglich sein. Messaging-Enthusiasten dürften sich also in jedem Fall auf das Samsung OMNIA HD freuen.

i8910 HD

Riesen-Touchscreen und HD-Videos

Samsung hat auf dem Mobile World Congress 2009 den Nachfolger für sein berühmtes OMNIA bekannt gegeben: Das Samsung i8910 OMNIA HD führt die Superlativen des Ur-OMNIAs fort und ergänzt sie unter anderem um die Fähigkeit zum Erstellen von HD-Videos.

Denn Samsung hat seinem neuen HighEnd-Smartphone nunmehr eine 8-Megapixel-Kamera spendiert, die neben hochauflösenden Fotos auch entsprechende Videos anfertigen soll. Die Videos werden mit 720p bei 24 Bildern je Sekunde gedreht, ein TV-Ausgang mit HDMI ermöglicht die HD-Ausgabe der Videos auf Fernseher- und Computerbildschirmen. Will man die Videos dagegen auf dem eigenen Handy-Display anzeigen lassen, muss man mit einer deutlich geringeren Auflösung zufrieden sein: Der OLED-Touchscreen des Samsung i8910 OMNIA HD löst 360 x 640 Pixel auf. Allerdings fällt er mit 3,7 Zoll über alle Maßen groß aus und kann dank AMOLED-Technologie mit brillanten Farben sowie einem starken Kontrast überzeugen. Das Handy kann neben den selbst gedrehten HD-Videos aber natürlich auch andere Formate wie DivX, XviD, H.264, WMV und MPEG4 wiedergeben.

Auch ansonsten zeigt sich das Samsung i8910 OMNIA HD beeindruckend. Es verfügt über GPS und eine umfassende Konnektivität mit EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, WLAN, Bluetooth 2.1 mit A2DP sowie einen microUSB-Anschluss. Neben der 8-Megapixel-Kamera stehen ein Media Player und ein FM-Radio mit RDS zur Verfügung. Ein Bewegungssensor sowie ein Näherungssensor sind ebenso vorhanden und sollen in mehreren Anwendungen eine vereinfachte Bedienung ermöglichen. Bei so viel Ausstattung ist es beruhigend zu wissen, dass das OMNIA HD mit 1.500 mAh über einen recht üppigen Akku verfügt. Als Betriebssystem verwendet das Smartphone übrigens Symbian S60 5th Edition – und nicht mehr Windows Mobile wie der Vorgänger. Die Gründe für diesen Wechsel wurden allerdings nicht mitgeteilt.

Datenblatt zu Samsung i8910 HD

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Batterie
Batteriekapazität 1440mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 10h
Standby-Zeit (2G) 430h
Bildschirm
Bildschirmauflösung 360 x 640pixels
Bildschirmdiagonale 3.7"
Display-Typ AMOLED
Touchscreen vorhanden
Design
Formfaktor Bar
Gewicht & Abmessungen
Breite 59mm
Gewicht 148g
Höhe 123mm
Tiefe 12.9mm
Kamera
Autofokus vorhanden
Digitaler Zoom 4x
Eingebauter Blitz vorhanden
Integrierte Kamera vorhanden
Video-Capture Auflösung 720 x 480pixels
Leistung
Persönliches Infomanagement Alarm clock, Calculator, Calendar, Notes, Stopwatch, To-do list
Multimedia
FM-Radio vorhanden
Unterstützte Dokumentenformate PDF
Nachrichtenübermittlung
Instant Messaging (IM) vorhanden
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) vorhanden
Textvorhersagesystem T9
Navigation
Unterstützte Navigationsfunktion (A-GPS) vorhanden
Netzwerk
2G-Standards EDGE, GPRS
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Profile A2DP
Bluetooth-Version 2.0+EDR
Datennetzwerk 3G
Prozessor
Prozessor-Taktfrequenz 0.6GHz
Speichermedien
Max. Speicherkartengröße 32GB
RAM-Speicher 8192MB
Telefonatmanagement
Anklopfen vorhanden
Anruf halten vorhanden
Anruftimer vorhanden
Freisprecheinrichtung vorhanden
Vibrationsalarm vorhanden
Weitere Spezifikationen
Java Technologie vorhanden
Klingeltontyp Polyphonic
Musikspieler vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: GT-I8910DKADBT
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen