Samsung GQ75Q950R Test

(75-Zoll-Fernseher)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 06/2019
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 75"
  • Auflösung: 8K
  • Twin-Tuner: Ja
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Samsung GQ75Q950R

    • audiovision

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details
    Dieser Test ist ab dem auf Testberichte.de verfügbar.

    „Mit 8K-Material sind Plastizität und Schärfe ein Heimkinoerlebnis der Sonderklasse. Auch bei niedrigeren Auflösungen punktet der 75Q950R durch sattes Schwarz und eine exzellente Blickwinkelstabilität. Dazu gesellen sich ein hoher Bedienkomfort und eine Top-Ausstattung mit Apple-Unterstützung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung GQ75Q950RGTXZG

  • SAMSUNG GQ75Q950RGT QLED TV (Flat, 75 Zoll/189 cm, UHD 8K, SMART TV)

    Energieeffizienzklasse C, p Das Fernseherlebnis mit dem schwarzen QLED - Smart - TV SAMSUNG GQ75Q950RGT ist durch seine ,...

  • Samsung GQ75Q950RGTXZG 189 cm (75 Zoll) QLED 8K Q950R (2019)

    Energieeffizienzklasse C, Typ: Samsung QLED TV Q950R, Referenzgerät in Black Q HDR 4. 000 sorgt für eine extrem hohe ,...

  • Samsung Premium GQ75Q950R QLED-Fernseher (189 cm/75 Zoll, 8K, Smart-TV),

    Energieeffizienzklasse B, Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , GQ75Q950R, |Energieeffizienzklasse , ,...

  • SAMSUNG GQ75Q950RGT, QLED TV, Schwarz

    (Art # 2534484) , C

  • Samsung Samsung GQ75Q950
  • Samsung GQ75Q950RGT 189 cm (75") LCD-TV mit LED-Technik nachtschwarz / C

    EEK: C QLED - TVsAngebot von Euronics Wolpert

Kundenmeinungen (4) zu Samsung GQ75Q950R

4 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung GQ75Q950RGT

Zeigt das technisch Mögliche

Stärken

  1. überragendes Display in Auflösung und Bildwerten
  2. Ausstattung ohne Makel
  3. passendes Design für Wandbefestigung
  4. ideal zur Präsentation von Fotos

Schwächen

  1. sehr teuer
  2. Auflösung lässt sich nur schwer ausnutzen
  3. Stromverbrauch viel zu hoch

Knapp 33 Millionen Bildpunkte verteilt auf einem Display mit fast 75 Zoll in der Diagonale bedeuten, dass Sie ungefähr so nah an den Bildschirm treten können wie an ein durchschnittliches Tablet. Selbst die schärfsten Augen werden somit aus 2 Metern nichts mehr von der 8K-Auflösung mitbekommen - von der enormen Helligkeit und der Farbtiefe der QLEDs hingegen schon. Auch die Ausstattung für das normale Fernsehen oder den Anschluss aller üblichen Geräte vom Bluetooth-Kopfhörer bis zum Smart-Home-Lautsprecher lässt keinerlei Wünsche offen. Ein Problem ist neben den eigentlich viel zu kleinen Bildpunkten fehlendes Videomaterial. Die olympischen Spiele 2020 sollen in der Auflösung übertragen werden, wahrscheinlich. Hinzu kommt, dass derzeit vier Kabel für die korrekte Übertragung der Inhalte nötig sind. Bis dahin rechnet der Fernseher schlechtere Bilder hoch, während der Effekt der guten Auflösung aus einer normalen Distanz nur schwer auszumachen ist.

Datenblatt zu Samsung GQ75Q950R

Bild
LCD/LED vorhanden
Bildschirmgröße 75"
Auflösung 8K
Curved fehlt
HDR10
vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision
fehlt
HFR fehlt
UHD Premium
fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 4300 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital Plus
Ausgangsleistung 60 W
Subwoofer
vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD
vorhanden
DVB-S2
vorhanden
DVB-C
vorhanden
UHD-Empfang
vorhanden
Twin-Tuner
vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
WLAN vorhanden
HbbTV
vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung
vorhanden
Gestensteuerung
fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote
vorhanden
Sprachassistent vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC)
vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme
vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz C
Gewicht 41,8 kg
Vesa-Norm 400 x 400

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So klappt der Digital-Umstieg SAT+KABEL 5-6/2012 - 14V steht für vertikale und 18V für die horizontale Ebene, 22kHz off für das Lowband, 22kHz on für das Highband. Die korrekte Verkabelung muss also sein: Der Fernseher bleibt dunkel, die Signalqualität niedrig Digitale Receiver empfangen entweder ein Bild oder keins. Ein Dazwischen gibt es kaum. Bei Ihrem analogen Empfang waren Sie es gewohnt, dass das Bild bei mangelndem Signal immer schlechter wurde, bis hin zum Totalausfall. Das ist bei digitalem Empfang anders. …weiterlesen


HD so gut wie nie! Audio Video Foto Bild 6/2011 - Der superflache Fernseher mit dünnem Rahmen – eine Augenweide. Das Fernsehbild – unscharf, pixelig und verrauscht. 11 von 29 Millionen Flachbild-Fernsehern sind zwar HDTV-tauglich, bekommen aber kein hochauflösendes Programm. Und viele Modelle mit HDTV-Empfang holen nicht die beste Qualität aus dem Bildsignal – sie sind falsch eingestellt. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt, wie Sie HDTV empfangen. Und mit der Checkliste erhalten Sie in fünf einfachen Schritten 100 Prozent HD-Leistung. …weiterlesen


Attraktiv, schlank und vierzig digital home 1/2011 - „Hervorragend ausgestatteter LED-Fernseher mit USB-Recording, Netzwerk, VieraCast und perfekter Bild- und Tonqualität.“ Der mit Edge-LED-Technik arbeitende 42PFL6805H von Philips punktet mit seinem schicken Alu-Design, guter Verarbeitung und zahlreichen Features, die einerseits für Spaß an Film und Fernsehen sorgen und andererseits der Umwelt nützen. Ausstattungshighlights Ein erstes Highlight beim 42PFL6805H ist schon sein Standfuß, der auch als solide Wandhalterung genutzt werden kann. …weiterlesen


Hertz-Sprung HiFi Test 3/2009 - 100 Hz ist nicht 100 Hz – Teil 2 Praktisch jeder Hersteller benutzt im Namen seiner entsprechenden Technologie die Bezeichnung „100 Hz“, dabei wird das Bild auf dem Fernseher aber nur unter bestimmten Umständen tatsächlich 100-mal in der Sekunde erneuert. Nämlich dann, wenn ein PAL-Bild vom Tuner, dem DVD-Player oder einer mit 50 Bildern pro Sekunde gemasterten Blu-ray (deutsche Fernsehserien, manche Musikprogramme) wiedergegeben wird. …weiterlesen


Bilderrausch digital home 2/2006 - Der Klang der eingebauten Lautsprecher ist verbesserungswürdig, sie tönen etwas muffig. Lediglich die Höhen und Tiefen, jedoch keine einzelnen Frequenzen sind einstellbar. Mit dem LT-37S60BU bietet JVC ein sehr gutes Gerät mit sinnvoller Ausstattung und ohne wesentliche Schwächen. Hitachi 37LD6600 Black is beautiful – ganz in Schwarz gekleidet sieht Hitachis LCD-TV sehr edel aus, ist jedoch gar nicht so teuer. …weiterlesen


Supergünstig: Jetzt großer TV-Schlussverkauf SFT-Magazin 2/2013 - Samsung UE40ES7090 Trotz deutlicher Praxisschwächen - umständliche Sendersortierung, allgegenwärtige Abkürzungen in Menüs und nur drei HDMI-Eingänge - sicherte sich das Schwestermodell 46ES7090 in Ausgabe 06/2012 dank hervorragender Bildqualität den Testsieg vor drei Konkurrenten. Nettes Extra: Die Kamera (Ausbuchtung am oberen Rand) erlaubt Videotelefonate via Skype. Ebenfalls sehr gut ist der Test für die 3D-Darstellung ausgefallen. Zwei Active-Shutter-Brillen liefert Samsung mit. …weiterlesen