Gut

2,5

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 24.08.2021

Schmack­haf­tes Chip­satz-​Update

Neues Einsteiger-Smartphone mit merklichem Leistungssprung und verbesserter Energieeffizienz dank modernem Chipsatz. Arbeitsspeicher auf 3 GB erhöht, jedoch bleiben einige technische Mängel.

Stärken

Schwächen

Varianten von Galaxy A12 Nacho

  • Galaxy A12 Nacho (4GB RAM, 64GB)

    Galaxy A12 Nacho (4GB RAM, 64GB)

  • Galaxy A12 Nacho (4GB RAM, 128GB)

    Galaxy A12 Nacho (4GB RAM, 128GB)

  • Galaxy A12 Nacho (3GB RAM, 32GB)

    Galaxy A12 Nacho (3GB RAM, 32GB)

Samsung Galaxy A12 Nacho im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 22.12.2021
    • Details zum Test

    „gut“ (75%)

    Plus: Dual-SIM und Speicherkarte gleichzeitig möglich; NFC-Funktion; gute Ausdauer des Akkus; präzise GPS-Navigation.
    Minus: schwache Leistung; träge WLAN-Verbindung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung Galaxy A12 Nacho

zu Samsung Galaxy A12 Nacho

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Samsung Galaxy A12 Nacho

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Samsungs Galaxy A12 Nacho in den wichtigsten Bewertungskriterien für Smartphones, wie Displayqualität oder Akku? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Display

Leistung

Kamera

Bedienung

Akku

Design

Konnektivität

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Das Smartphone überzeugt durch sein gutes Display, seine schnelle Leistung und die gute Qualität der Kamera. Auch das Design und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden positiv hervorgehoben. Allerdings gibt es negative Punkte bezüglich der Akkulaufzeit und einigen Funktionen wie dem Samsung Pass oder NFC für Zahlungen. Insgesamt scheint das Smartphone jedoch eine gute Wahl zu sein, vor allem für diejenigen, die auf einen guten Preis achten möchten.

4,4 Sterne

103 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
74 (72%)
4 Sterne
14 (14%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
7 (7%)

4,4 Sterne

103 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Schmack­haf­tes Chip­satz-​Update

Stärken

Schwächen

Samsungs Einsteigergerät A12 erhält mit der schmackhaft benannten Variante Nacho ein kleines, aber sehr willkommenes Update. Das rund 150 Euro günstige Smartphone kommt nun mit einem Chipsatz aus der Exynos-Reihe von Samsung, der den veralteten Mediatek-Prozessor des Originals ablöst. Dank der weitaus moderneren 7-Nanometer-Bauweise verspricht das Prozessor-Upgrade nicht nur einen merklichen Leistungssprung, sondern vor allen Dingen einen geringeren Energiebedarf und in der Folge bessere Laufzeiten. Das harmoniert hervorragend mit dem kapazitätsstarken Akku und sorgt für einige Stunden mehr Ausdauer. Auch beim Arbeitsspeicher gibt es ein Update: So kommt das günstigste Modell jetzt mit 3 statt 2 GB RAM, was deutlich praxisgerechter ist. An den sonstigen technischen Daten hat sich nicht viel geändert: Weiterhin verdient das Einsteiger-Galaxy Kritik für die beiden Zusatzkameras, das niedrig auflösende Display und das veraltete WLAN-Modul.

von Gregor Leichnitz

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis steht für mich im Fokus. Sparfuchs-Tipp: Schauen Sie sich die günstiger gewordenen Topmodelle des Vorjahres an.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy A12 Nacho

Displaygröße

6,5 Zoll

Das Dis­play ist ver­gleichs­weise groß. Dies bringt mehr Bedien­kom­fort, macht das Gerät aber weni­ger hand­lich.

Akkukapazität

5.000 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

205 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Vor 2 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Einsteigerklasse
Display
Displaygröße 6,5"
Displayauflösung (px) 1600 x 720
Pixeldichte des Displays 270 ppi
Max. Bildwiederholrate 60 Hz
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 48 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 48 MP Weitwinkel (26 mm, f/2.0), 5 MP Ultraweitwinkel (f/2.2), 2 MP Makrokamera (f/2.4), 2 MP Tiefenkamera (f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p @ 30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2,2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p @ 30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 10
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Name Samsung Exynos 850
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Dual-SIM k.A.
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standard Wi-Fi 4 (802.11​n)
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Maximale Ladeleistung 15 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75,8 mm
Tiefe 8,9 mm
Höhe 164 mm
Gewicht 205 g
Outdoor-Eigenschaften
Outdoor-Handy k.A.
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio k.A.
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf