E2230 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Dis­play­größe: 1,8"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Samsung E2230 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Bei einem günstigen Handy müssen Sie nicht auf einen Farb-Bildschirm verzichten. Das ‚E2230‘-Display hat eine Diagonale von 4,57 cm. Für die Unterhaltung bietet das Handy einen MP3-Musik-Spieler und ein UKW-Radio an. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit 640 x 480 Pixel Auflösung eingebaut. Den internen Speicher von 4 MB können Sie über Micro-SD-Speicherkarten erweitern.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Samsung E2230

Einschätzung unserer Autoren

Samsung E 2230

Dau­er­läu­fer für unter 30 Euro bei ALDI

Der Lebensmittel-Discounter ALDI geht wieder in die Preisoffensive und hat ab dem 4. August 2011 ein besonders preiswertes Handy im Angebot: Das Samsung E2230 kostet in den Filialen von ALDI Nord dann nur noch 29,99 Euro. Das ist selbst für ein so spartanisch ausgestattetes Handy wie das E2230 erfreulich wenig Geld. Aber das Gerät soll auch primär als Nur-Telefonie-Handy überzeugen: Mit seiner Ausdauer von bis zu 14,6 Stunden für Nonstop-Telefongespräche nimmt es einen Spitzenplatz ein. Auch im Stand-by-Betrieb werden mit 660 Stunden oder umgerechnet rund 27,5 Tagen eindrucksvolle Werte erzielt. Zu verdanken ist das primär dem mit 1.000 mAh für diese Geräteklasse ungewöhnlich starken Akku.

Selbstverständlich müssen dafür bei der Ausstattung spürbare Abstriche gemacht werden. Als Nur-Telefonie-Modell verzichtet das E2230 sogar auf Standards wie den EDGE-Datenbeschleuniger, wobei das Surfen auf dem nur 1,8 Zoll kleinen Display wohl ohnehin eine Qual wäre. WAP-Seiten immerhin können per GPRS besucht werden – im Schneckentempo. Zur weitere Ausstattung gehören eine schlichte VGA-Kamera für Kontaktfoto-Schnappschüsse, ein FM-Radio und ein MP3-Player. Der ist zwar extrem einfach gehalten, ermöglicht es aber immerhin, unterwegs auf den extra MP3-Player zu verzichten. Mittels microSD-Speicherkarte können dabei bis zu 8 Gigabyte an Musikdateien gespeichert werden, was für die gelegentliche Nutzung ausreichen sollte.

Hinzu kommen eine 3,5mm-Klinke für den Anschluss hochwertiger Kopfhörer und Bluetooth 2.1. Dem bei ALDI verkauften Gerät liegen lediglich ein Ladekabel und das Handbuch bei, doch das dürfte wenig ausmachen: Das Samsung E2230 ist nunmal ein Billiggerät, das durch seinen Preis und die enorme Ausdauer überzeugen soll. Bei der Sprachqualität zeigen sich die Nutzer gespalten: Viele empfinden sie als viel zu dumpf, andere bezeichnen sie als völlig ausreichend. Hier sollte auf jeden Fall also ein persönlicher Test durchgeführt werden. Mit unter 30 Euro macht ALDI jedenfalls ein attraktives Angebot: Auf Amazon kostet das Handy inklusive Versand meist mehr als 35 Euro.

Samsung E 2230

Das per­fekte Handy für Dauer-​Tele­fo­nie­rer

Wer zur Gruppe derjenigen gehört, die nahezu unablässig das Handy am Ohr haben, sollte nun aufmerksam weiterlesen: Der südkoreanische Handy-Hersteller hat mit dem E2230 auf seiner deutschen Website ein neues Einfachmodell vorgestellt, das über einen enorm langen Atem verfügt. Laut Hersteller kann das im schlichten Barren-Design gehaltene Mobiltelefon bis zu 14,6 Stunden ununterbrochen zum Telefonieren genutzt werden – das sollte selbst die Mitteilungsfreudigsten unter uns zufrieden stellen. Auch im Stand-by-Betrieb werden mit 660 Stunden oder 27,5 Tagen enorme Werte erzielt. Zu verdanken ist dies dem für diese Klasse ungewöhnlich starken 1.000-mAh-Akku – und der rudimentären Ausstattung des Gerätes.

Denn das Samsung E2230 versucht sich zwar als einfacher Allrounder, es bleibt allerdings weitestgehend beim Versuch. So kann das Gerät durchaus WAP-Seiten darstellen, doch auf dem nur 1,8 Zoll messenden QQVGA-Display dürfte das Surfen selbst auf solchen Seiten nur wenig Freude bereiten, zudem ist die Verbindung mit GPRS ohne EDGE-Beschleuniger unerträglich langsam. Auch die integrierte VGA-Digitalkamera hat bestenfalls Alibifunktion und dürfte nur für Kontaktbilder im Telefonbuch tauglich sein.

Einzig der integrierte, wenn auch sehr schlicht gehaltene, MP3-Player und das FM-Radio mit RDS-Unterstützung sind als sinnvolle Komfortmerkmale zu nennen. Hinzu kommt ein Anschluss für hochwertige 3,5mm-Klinkenstecker. Dank eines microSD-Steckplatzes können Speicherkarten von bis zu 8 Gigabyte Umfang verwendet werden, was zumindest für nicht allzu umfangreiche MP3-Sammlungen ausreichen sollte. Doch der Hauptzweck des Samsung S2230 ist nun einmal die Telefonie: Und wenn Tests hier eine ordentliche Sprachqualität nachweisen können, dürfte das Handy in dieser Hinsicht auch zu einem echten Geheimtipp avancieren. So viel Puste bieten die allerwenigsten Mobiltelefone.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung E2230

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 1000 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 1,8"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 0,3 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung E 2230 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: