Ø Gut (2,3)

Tests (16)

Ø Teilnote 1,6

(98)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Ultra-HD-Blu-ray: Nein
4k-Upscaling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
DTS-HD: Ja
Gewicht: 1,8 kg
Mehr Daten zum Produkt

Samsung BD-C6900 im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2011 Plus
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,91)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“, „Test-Sieger“

    „Plus: Sehr gute Bild- und Tonqualität; Spielt 3D-Blu-ray-Filme ab; Liest auch USB-Festplatten mit NTFS-Dateisystem; WLAN und Netzwerkanschluss; Im Betrieb sehr leise.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 19/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... sehr flexibel bei der Medien-Wiedergabe; zu wenig Strom für 2,5-Zoll-Testplatte an der USB-Buchse; sehr gut bei Stromverbrauch und Geschwindigkeit.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „überragend“ (108 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Cool gestylter 3D-BD-Player mit superschnellem Laufwerk und Java. Arbeitet erstaunlich leise. Knackscharfes Bild. Dekodiert intern auch DTS-HD-MA mit 192 kHz. Ausgewogener Klang.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 06/2010

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... Das Upscaling von SD-Bildern gelingt wirklich ausgesprochen gut und praktisch fehlerfrei, so dass es oft die richtige Wahl sein dürfte, diese Aufgabe vom Player und nicht vom Fernseher erledigen zu lassen. Mit HD-Material von Blu-ray wird das Bild naturgemäß noch einmal deutlich besser. ...“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • 2 Produkte im Test

    „hervorragend“

    „...bei den Einlesezeiten von Blu-ray-Discs ist das Gerät kaum zu schlagen. Nach nur neun Sekunden erscheint das erste Bild auf dem Fernseher. Trotz dieser Betriebsamkeit kommt der Samsung-Player ohne Lüfter zur Kühlung aus. Damit ist er äusserst leise, wenn man vom lauten Einlesen der Discs absieht. ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 3

    „gut“ (1,65)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „PLUS: gute Bild- und Tonqualität; spielt Multimedia-Dateien übers Netzwerk ab (DLNA); WLAN-Empfänger eingebaut; analoger 7.1. Tonausgang.
    MINUS: spielt leicht verkratzte oder verschmutzte CDs nicht ab.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010

    „gut“ (1,5)

    „... Bislang erhältliche Receiver können das 3D-Bild des BD-C6900 noch nicht verarbeiten. Erst im Sommer werden die ersten kompatiblen Geräte erwartet. Mit herkömmlichen Film- und Tondaten haben aber auch ältere Receiver keine Schwierigkeiten.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... In Sachen Bildverarbeitung leistet der Player überzeugende Arbeit. HD-Kost von Blu-ray kommt so wie vom Produzenten gedacht beim Zuschauer an: scharfe Kanten, brillante Farben und detailreich in feinen Strukturen. ...  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Seiten: 4

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „... Erstens: der BD-C6900 ist ein sehr guter ‚normaler‘ Blu-ray-Player mit umfangreicher Ausstattung und hervorragender Bild- und Tonqualität. Zweitens: Er ermöglicht als erster Player dem Heimkino den Schritt in die dritte Dimension, und das ist vom Start weg ein faszinierendes Erlebnis, das bald schon nicht mehr wegzudenken sein wird. Mehr davon!“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Innovation“,„Stromsparer '10“

    „Gerade erst wurde die 3D-Technik im Kino populär, schon holt sie der Samsung BD-C 6900 eindrucksvoll ins Heimkino. Zudem begeistert er mit bester 2D-Bildqualität - auch wer noch an 3D zweifelt, sollte sich diesen zukunftssicheren Alleskönner nicht entgehen lassen.“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 09/2010
    • 42 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Innovation“

    „Samsungs erster 3D Blu-ray Player gibt nicht nur gestochen scharfe Bilder im neuen dreidimensionalen Video-Format wieder, sondern besticht zudem mit einer umfangreichen Ausstattung und einer Vielzahl an Multimedia-Features. Auch Internetangebote, wie BD-Live und zum Beispiel YouTube, Twitter, Facebook und Google Earth, sind mit dem BD-C6900 jederzeit abrufbar. Außerdem verfügt der Player über die AllShare DLNA-Technologie. ...“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 06/2010

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Der Samsung BD-C6900 ist ein beeindruckender Blu-ray-Player. Neben den Standard-Funktionen wie BD-Live und HD-Audio-Dekodierung bringt er Internet-Features und 3D-Unterstützung mit. Dadurch ist er zwar etwas teurer als gewöhnliche Standard-Modelle, der Aufpreis lohnt sich aber - besonders für 3D-Fans.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „sehr gut“ (94,5%)

    „Energiesparsieger“,„Preis-/Leistungssieger“

    „Plus: Bild- und Tonqualität, Multimedia, MKV.
    Minus: Fernbedienung.“  Mehr Details

    • WIDESCREEN

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010

    4,5 von 5 Sternen

    „Plus: Schneller Blu-ray-Start; Einfache Bedienung; 7.1-Anschlussfeld; Nahezu unhörbar.
    Minus: Langsame Online-Apps; Träger Datei-Browser.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 04/2010

    „überragend“

    „Samsung ist mit dem BD-C6900 ein moderner, zeitgemäß und reichhaltig ausgestatteter Blu-ray-Player gelungen, der dem anspruchsvollen Multimediaanwender ebenso anspricht die den High-Tech-verliebten 3D Early Adpoter. Die hervorragend integrierten Multimediafeatures sorgen für Freude ... Die stabile Ausgabe von 3D-Signalen ist ebenso zu loben wie das ausgezeichnete 2D-Bild. Die natürliche Bildschärfe, die angenehme Farbgebung und der sehr gute Kontrast sprechen für den BD-C6900. ...“  Mehr Details

    • Player.de

    • Erschienen: 03/2010

    „sehr gut“

    „Der Samsung BD-C6900 macht seiner Bezeichnung als 3D Blu-ray Player alle Ehre und überzeugte in unseren Testsequenzen mit einer realistischen Tiefenwirkung. Ebenso punktet das Modell bei der zweidimensionalen Wiedergabe hervorragenden Bildqualität ohne nennenswerte Abstriche machen zu müssen. Abgesehen davon, dass für gleichzeitige 3D-Bilder und HD-Ton ein entsprechender AV-Receiver nötig ist, gab es klanglich auch nichts auszusetzen. Großes Lob hat sich der Hersteller zudem wegen des edlen Designs und der umfangreichen Ausstattung verdient. ...“  Mehr Details

zu Samsung BDP-C6900

  • Samsung BD-C6900 DVD-Player

    Der Samsung BDP C6900 Blu - ray Disc Player mit explosiven 3D - Fähigkeiten, integriertem Wireless und Internet@TV.

  • Samsung BD-C6900 3D Blu-Ray Player

    Samsung BD - C6900 3D Blu - Ray Player

Kundenmeinungen (98) zu Samsung BD-C6900

3,0 Sterne

98 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (55%)
4 Sterne
16 (16%)
3 Sterne
9 (9%)
2 Sterne
7 (7%)
1 Stern
13 (13%)

3,0 Sterne

98 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung BD-P6900

Erster 3D-fähiger Blu-ray-Player

Mit dem BD-C6900 präsentiert Samsung seinen ersten 3D-fähigen Blu-ray-Player. Auf der Consumer Electronics Show 2010 wurde das Gerät mit dem „Best of Innovations 2010“-Award geehrt.

Der BD-C6900 unterstützt den bereits verabschiedeten 3D-Blu-ray-Standard. Um in den Genuss der dritten Dimension zu kommen, braucht man außerdem einen 3D-fähigen Fernseher. Mit an Bord ist ein HDMI-Ausgang der Version 1.4, über den sich nicht nur HD-Auflösungen, sondern eben auch das 3D-Flag zum Fernseher schicken lässt. Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz kann man über den Ethernet-Anschluss abspielen. Obendrein hat man über die Ethernet-Buchse und eine Anwendung namens Internet@TV Zugriff auf diverse Online-Inhalte, darunter YouTube-Videos, Facebook, Twitter und Google Earth. Man kann sogar drahtlos auf die Inhalte zugreifen, denn der Player ist ab Werk mit einem WLAN-Modul ausgerüstet. An der Vorderseite wartet außerdem eine USB-Schnittstelle auf passende Zuspieler. Innovativ zeigt sich der BD-C6900 auch mit Blick auf die Oberseite: Das Gehäuse ist teilweise transparent und gibt den Blick auf die rotierenden Scheiben frei. Dezente Sensortasten, mit denen sich die wichtigsten Funktionen ganz ohne Fernbedienung steuern lassen, runden die gelungene Optik des Players ab. Zu guter Letzt verspricht Samsung optimierte Start- und Ladezeiten.

Das 3D-Erlebnis ist spätestens seit „Avatar“ in aller Munde. Mit einem 3D-fähigen Player wie dem BD-C6900 und einem passenden Fernseher holt man die dritte Dimension nun auch ins Wohnzimmer. Wie gut das tatsächlich funktioniert, werden die ersten Testberichte zeigen. Der Samsung ist ab März im Handel erhältlich, zum Preis macht der Hersteller keine Angaben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung BD-C6900

Features
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • BD-Java
  • WLAN
  • BD-Live
Gewicht 1,8 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate
  • MP3
  • WMA
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung BDP-C6900 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

3D und mehr

audiovision 4/2010 - Zum Preis von 400 Euro ist der Samsung BD-C6900 erschwinglich, denn in ihm stecken neben 3D weitere Innovationen sowie ein nahezu perfektes Abspielgerät für normale Bluray-Discs und DVDs. Daher macht man mit ihm nichts falsch und kann obendrein dank HDMI 1.4 schon bald 3D-Spektakel wie "Avatar" oder "Alice im Wunderland" zu Hause genießen. Die 3D-Versionen dieser Filme (zuerst erscheinen allerdings nur 2D-Versionen) werden im Verfahren 3D-MVC (Multiview Video Codec) erstellt. …weiterlesen

Dimensions-Tor

SFT-Magazin 5/2010 - Dass sich Samsungs neuer Blu-ray-Player ausgesprochen stilsicher kleidet, beweist unser Foto. Was es nicht zeigen kann: Wie elegant die Berührungssensoren und das halb transparente Display leuchten. Die Schönheit beschränkt sich keineswegs aufs Gehäuse: Hochaufgelöstes Bildmaterial zaubert der BD-C6900 mit strahlenden Farben und knackscharfen Details auf den Schirm und die DVD-Aufbereitung kann sich mit den besten Vertretern der Preisklasse bis 500 Euro messen. ... …weiterlesen