Gut

1,6

ohne Note

Gut (1,6)

Varianten von Wildfire S Gore-Tex

  • Wildfire S Gore-Tex Damen

    Wildfire S Gore-Tex Damen

  • Wildfire S Gore-Tex Herren

    Wildfire S Gore-Tex Herren

Salewa Wildfire S Gore-Tex im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    9 Produkte im Test

    „Plus: Äußerst bequem dank sehr guter Dämpfung und gutem Abrollen; sehr guter Halt bergab; selektive Schnürung, sehr gute Kletterperformance.
    Minus: Grip in nassem Gras mäßig.“

  • „sehr gut“

    Platz 2 von 10
    Getestet wurde: Wildfire S Gore-Tex Herren

    „Der Salewa richtet sich an alle, die ein schmales, komfortables und fest am Fuß sitzendes Multitalent suchen, das sich für einfache Touren in den Bergen eignet.“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 9
    Getestet wurde: Wildfire S Gore-Tex Damen

    „... Vor allem an der Ferse stark gedämpft, rollt der Salewa nicht sehr definiert, aber sehr geschmeidig ab. Schön anschmiegsamer, weicher Sitz; warm. ... Dank des niedrigen Stands und der kantenfesten Sohle sehr hohe Stabilität. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Salewa Wildfire S Gore-Tex

Kundenmeinungen (289) zu Salewa Wildfire S Gore-Tex

4,4 Sterne

289 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
199 (69%)
4 Sterne
43 (15%)
3 Sterne
17 (6%)
2 Sterne
17 (6%)
1 Stern
14 (5%)

4,4 Sterne

289 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Sty­lisch und viel­sei­tig

Mit dem Wildfire S Gore-Tex hat Salewa einen Outdoorschuh für anspruchsvolle Bergsportlerinnen und Bergsportler im Portfolio. Er sieht nicht nur schick aus, sondern glänzt vor allem durch seine enorme Vielseitigkeit in schwierigem Terrain.

Interessanter Mix

Wanderer können beim vorliegenden Halbschuh zwischen drei Farbvarianten wählen, während Wanderinnen immerhin zwei verschiedene Versionen zur Auswahl haben. Der Schuh bietet einen gelungenen Mix aus Hiking-, Klettersteig- und Approachschuh. Er eignet sich also für dynamische Tageswanderungen im Flachland oder in Mittelgebirgsregionen, kann aber durchaus auch beim Zustieg zu einer höher gelegenen Kletterwand in den Alpen verwendet werden. Klettersteige meistert der Schuh dank seiner stark profilierten Außensohle ebenfalls. Mit einem Gewicht von nur 385 Gramm ist das Modell sehr leicht für einen Outdoorschuh. Zudem ist dank Gore Tex-Membran im Innenmaterial und Mesh im Obermaterial hohe Atmungsaktivität gewährleistet. Dennoch punktet der Hikingschuh mit Strapazierfähigkeit. Dafür sorgen die langlebige Mikrofaser und der innovative EXA Shell Cage – ein Gitter über dem Obermaterial aus Synthetik.

Vielversprechender Wanderschuh

Bisher liegen noch keine Prüfungsberichte aus professionellen Vergleichen von Fachmagazinen vor und auch die Outdoor-Community hat ihre Erfahrungen mit dem coolen Hikingschuh noch nicht niedergeschrieben. Die Eigenschaften aus dem Datenblatt sind allerdings sehr vielversprechend und ähnliche Exemplare des gleichen Herstellers haben in der jüngeren Vergangenheit im Praxiseinsatz gut abgeschnitten, sodass man davon ausgehen kann, dass auch der neuste Spross aus der Approach-Kategorie einen guten Eindruck bei Kunden und Experten hinterlassen wird. Wer sich gern selbst ein Bild von dem flachen Klettersteigschuh im frischen Design machen möchte, muss bei Amazon rund 129 EUR für die Damenvariante und sogar noch etwas mehr für den Herrenschuh auf den Tisch legen.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Wanderschuhe

Datenblatt zu Salewa Wildfire S Gore-Tex

Allgemein Daten
Typ
  • Hikingschuhe
  • Klettersteigschuhe
  • Zustiegsschuhe
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Obermaterial
  • Synthetik
  • Mikrofaser
  • Mesh
Innenmaterial Gore-Tex

Weiterführende Informationen zum Thema Salewa Wildfire S GTX können Sie direkt beim Hersteller unter salewa.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf