Saeco Incanto Deluxe HD8921/01 Test

(Kaffeevollautomat mit automatischem Milchschaum)
Gut
2,1
4 Tests
103 Meinungen
Produktdaten:
  • Selbstreinigung: Ja
  • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
  • Abnehmbarer Wassertank: Ja
  • Automatischer Milchschaum: Ja
  • Wasserfilter: Ja
  • Abschaltautomatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (4) mit der Durchschnittsnote Gut (2,1)

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2017
    Produkt: Platz 7 von 9
    Seiten: 4

    „gut“ (62%)

    Sensorische Beurteilung (35%): „gut“;
    Technische Prüfung (25%): „gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „durchschnittlich“;
    Schadstoffe (5%): „gut“.

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2017
    Produkt: Platz 7 von 9
    Seiten: 6

    „gut“ (2,4)

    „Kompakt, mit Schwächen. Brüht einen guten, recht bitteren Espresso mit vergleichsweise wenig, grobporiger Crema. Flott: Bereitet den kleinen Schwarzen in 78 Sekunden zu, inklusive Aufheizen. Zeitfresser ist jedoch das Putzen: Das Gerät spritzt beim Espressokochen stark, da sich die Düse nicht sehr weit nach unten schieben lässt. Im Inneren landet zudem viel Kaffee daneben; der muss regelmäßig beseitigt werden. Die Symbole am Display sind teils unverständlich. Sehr laut beim Milchschäumen. Mit Kaffeepulverfach.
    Cappuccino im Barista-Check: ‚Eher wenig Schaum. Oben hat er Blasen, unten ist er sehr fein, flexibel und cremig. Leider erinnert das Getränk an schlechten Filterkaffee, ist wässrig und bitter. Die Süße der Milch ist weg.‘“

  • Ausgabe: 10
    Erschienen: 09/2016
    6 Produkte im Test
    Seiten: 4

    ohne Endnote

    „Recht kompakter Vollautomat, der auch in die kleinste Küchenzeile passt. Macht Espressi mit schöner „Crema“ und anständige Cappuccini. Aber: Bei eingesetztem Milchbehälter hat nur eine Tasse unter dem Auslauf Platz. Solides Einsteiger-Gerät.“

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2016
    Produkt: Platz 3 von 4

    „gut“ (90,96%)

    „Plus: ‚Claris-Aqua‘-Filter, kurze Aufheizzeit.
    Minus: Milch- und/oder Milchschaumspezialitäten lassen sich nicht doppelt beziehen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Saeco Incanto Deluxe HD8921/01

  • Saeco Incanto Deluxe HD8921/01 Kaffeevollautomat (1850 W,

    Design elegante e caffè di straordinaria qualità.

Hilfreichste Meinungen (103) zu Saeco Incanto Deluxe HD8921/01

Unsere Bewertung aus Tests und Meinungen

Schmales Gerät mit überzeugender Grundausstattung

Stärken

  1. einsteigerfreundliche Maschine
  2. kinderleichte Bedienung mit selbsterklärender Anzeige
  3. schmale Maschine, für kurze Küchenzeilen geeignet

Schwächen

  1. kein Doppelbezug von Milchgetränken
  2. nur vier Kaffeeklassiker auswählbar
  3. Milchbehälter mit hohem Reinigungsaufwand

Zubereitung

Kaffee

Der Kaffee dieser Maschine erfüllt die hohen Erwartungen der Nutzer. Die feine und zugleich dichte Crema beim Espresso schmeichelt dem Gaumen.

Milch

Geschmacklich besticht der Milchschaum mit seiner Cremigkeit. Ein Latte macchiato fließt mit nur einem Knopfdruck ins Glas. Heiße Milch mit Schaum ist hingegen nur über das kinderleicht zu bedienende Menü zu bekommen. Wermutstropfen für Milchliebhaber: Jede Tasse muss einzeln zubereitet werden.

Bedienung

Reinigung

Unter fließendem Wasser kannst Du alle Bestandteile reinigen, die mit Kaffee oder Milch in Berührung kommen. Die automatischen Schnellreinigungen verringern den Aufwand. Der in der Bedienungsanleitung enthaltene Reinigungsplan verrät, in welchen Abständen – täglich, wöchentlich oder monatlich – Reinigungen vorgesehen sind.

Betrieb

Die Bedienung geht leicht von der Hand und auch die Einstellungen sind rasch an die eigenen Bedürfnisse angepasst. Die Wartezeit bis zum fertigen Milchkaffee nimmt etwa zwei Minuten in Anspruch und ist von einem lauten, jedoch kurzen Mahlgeräusch begleitet. Andere Maschinen arbeiten leiser und schneller.

Ausstattung

Einstellungen

Kaffeestärke, Tassenfüllmenge, Mahlgrade der Bohnen und auch die Trinktemperatur sind variabel. Die Einstellungen werden gespeichert. Mehrere Profile für verschiedene Benutzer lassen sich jedoch nicht hinterlegen.

Bestandteile

Der Wasserfilter erspart häufiges Entkalken. Dafür ist er aber auch gelegentlich zu ersetzen. Der Milchbehälter ist abnehmbar und für die Aufbewahrung im Kühlschrank gedacht. Milchgetränke sind nicht wie der Kaffee doppelt, sondern nur nacheinander zubereitbar. Die hohen Gläser dafür passen perfekt unter den höhenverstellbaren Auslauf.

Der Saeco Incanto Deluxe HD8921/01 wurde zuletzt von Ron am überarbeitet.

Datenblatt zu Saeco Incanto Deluxe HD8921/01

Reinigung
Selbstreinigung
vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung
vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe
vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen
5
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe
15 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay
fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 22,1 cm
Höhe 43 cm
Tiefe 34 cm
Gewicht 7,2 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 250 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kaffee ist fertig! E-MEDIA 10/2016 - Das ist wichtig, weil jeder Kaffeetrinker eigene Geschmacksvorlieben hat. Was hingegen nicht alle Geräte gemeinsam haben, ist die Anzahl der vorprogrammierten Kaffeespezialitäten. Hier reicht die Palette von vier Rezepten (Saeco Incanto) bis zu 21 Variationen (Melitta Caffeo Barista TS). Die Krönung der Besonderheiten ist schließlich die Möglichkeit, Lieblingsgetränke abzuspeichern. …weiterlesen