Rotwild R.R2 HT 29 Performance (Modell 2016) 1 Test

(29-Zoll-Fahrrad)

Ø Sehr gut (1,3)

Test (1)

Ø Teilnote 1,3

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 9,22 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Rotwild R.R2 HT 29 Performance (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 8 von 14

    „sehr gut“ (214 von 250 Punkten)

    „Komfortabel und ausgewogen im Sitzen, unnachgiebig und rassig im Wiegetritt - mit dem bocksteifen R.R2 bleibt kaum eine Sekunde liegen. Das sehr harsche Heck bringt merklich Unruhe ins Rad.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rotwild R.R2 HT 29 Performance (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 11
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,22 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano XTR
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen S, M, L
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Rotwild R.R 2 HT 29 Performance (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rotwild.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fitness-Trainer

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Die Übersetzung ermöglicht es, beinahe jedes Relief zu erfahren. Allerdings bringt die Dreifachkurbel viel Schalterei mit sich, wenn man sich eigentlich aufs schnelle Fahren konzentrieren will. Die fein dosierbare Bremsanlage kann auch kraftvoll zupacken. Der breite Lenker hilft beim Sprinten, Klettern durch gute Kraftübertragung. Die Alu-Hörnchen sind zu rutschig. Im Alltag und auf Touren ist das Rad eher unbequem. …weiterlesen

„Großer Megatest 2008“ - 24 Fullsuspension-Bikes

bikesport E-MTB 1-2/2008 - Kritik: Die Decals befinden sich nicht unter Klarlack und der Preis sucht seinesgleichen. Sehr schnelles und niveauvoll verarbeitetes All-Mountainbike mit effektivem Fahrwerk. Der Preis schmerzt. INTENSE SPIDER FRO Sssttt – wie an einer Schnur gezogen fliegt das Bike durch die Luft und über das kleine Steinfeld unter ihm. Jederzeit gut kontrollierbar und sehr lebendig fühlt sich das an. Die Kolben hämmern aufs Pedal. Nichts, keine wirkliche Verwindung, keine in sich zusammensackende Federung. …weiterlesen